ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Volvo XC90 V8 MY2006 Kaufberatung

Volvo XC90 V8 MY2006 Kaufberatung

Volvo XC90 1 (C)
Themenstarteram 4. Februar 2017 um 20:54

Hallo Zusammen,

ich schaue mir morgen einen XC90 V8 an.

Laut EZ ist das Fahrzeug ein MY2006, erkenne ich anhand der FIN das MY?

Hat ein MY2006 (EZ 12/05) mit Instant Traction (war ja Serie beim V8) schon das verstärke Winkelgetriebe?

Ab welcher FIN haben die XC90 das verstärkte Getriebe?

Wie kann man ohne Schnee und Hebebühne das AWD System testen?

Diesen Artikel habe ich schon gelesen, da steht wenig negatives über den V8:

http://www.motor-talk.de/blogs/kaufberatung-volvo-s80-ii-v70-iii/volvo-xc90-i-kaufberatung-schwachstellen-und-checkliste-t5245366.html

Muss man beim V8 auf was achten? Wie lange halten die Ketten? Gibts sonst Schwachstellen?

Bin für alle Tipps und Anregungen dankbar!

VG

Elementrix

Beste Antwort im Thema
am 4. Februar 2017 um 21:48

Manchmal sagt ein (Profil)Bild mehr als tausend Worte ;-))

 

Apropos Cyclocross: Lohnt sich das, wenn man zu 94,23% in der Stadt fährt?

37 weitere Antworten
Ähnliche Themen
37 Antworten

Kauf dir lieber ein Fahrrad, da sind die Reparaturen nicht so teuer und die Kette kann man selber wechseln. Achten mußt du auf den Spritverbrauch - ich schätze beim V8 so mind. 15 Liter auf 80 km.

Themenstarteram 4. Februar 2017 um 21:40

Danke für deinen Tipp, trifft sich gut, dass du dich mit Fahrrädern auskennst.

Bin mir nicht sicher ob ich ein Cyclocross oder ein klassisches Rennrad nehmen soll.

am 4. Februar 2017 um 21:48

Manchmal sagt ein (Profil)Bild mehr als tausend Worte ;-))

 

Apropos Cyclocross: Lohnt sich das, wenn man zu 94,23% in der Stadt fährt?

Lohn sich ein SUV im Stadtverkehr?

Soviel zum Thema Crossräder....

Themenstarteram 4. Februar 2017 um 22:03

Zitat:

@cirtapV70 schrieb am 4. Februar 2017 um 21:48:38 Uhr:

Manchmal sagt ein (Profil)Bild mehr als tausend Worte ;-))

Apropos Cyclocross: Lohnt sich das, wenn man zu 94,23% in der Stadt fährt?

Nur weil ich Saab fahre ;-)

Mein S80 D5 verbraucht mir zu wenig, deswegen ja nun noch der V8 :-)

Weiß jemand was über das Winkelgetriebe?

Schau dir als erstes die Seriennummer des Motorblocks an.....bis zur Nummer 6833 gab es Probleme mit den Ausgleichswellenlager, mit einer Taschenlampe an der linken Seite des Blocks schwierig zu finden, findest du die Motorbezeichnung und die Seriennummer,erste Maßnahme niemals nie eine Motorwäsche machen!

Allerdings, so hab ich das durch die verschiedenen Foren heraus lesen können macht es keinen unterschied ob Wäsche oder nicht, die Wäsche beschleunigt das ganze nur.

....Ansonsten falls du über der magischen Zahl liegst ist zumindest der V8 eher sehr problemlos...wahrscheinlich einer Sorgen freisten Maschinen,ich kenne mittlerweile viele V8 Fahrer die weit über 200.000km ohne jegliche <Probleme hinter sich gebracht haben. Ich kann jetzt nur von den S80II V8 AWD berichten, was den XC mit seinen schwächen angeht weiß ich nichts zu sagen,aber ich hoffe dir zumindest was die Maschine betrifft weiter geholfen zu haben.

Wegen Allrad. Es ist unmöglich Allrad ohne Hebebühne oder Schnee Allrad zu testen.

Mit Hebebühne habe ich gehört das mann soll die Rädern Hinten drehen und dann sollen die Rädern Vorn sich auch bewegen wenn nicht ist die Hülse im Allrad defekt.

Mein S80 V8 habe ich fast jetzt vier Jahre und bin extrem zufrieden! Verbraucht 13.5L im Durchschnitt. Ich habe auch Heico Sportauspuff drauf ist leider nicht ab Kat aber sieht optisch viel schöner aus und klingt besser als original.

Natürlich wird XC90 V8 viel mehr trinken.

Ich habe in Forumen in Schweden gehört das der V8 XC90 oder XC70 beide verstärkte Vinkelgetriebe haben. So satt mit Kommentaren über was trinkt er? So typische negative Kommentare von Deutsche Leute! Ich überlege auch ein XC90 V8 zu kaufen. Mein S80 V8 trinkt sogar unter 10L auf Langstrecken und das auch mit schnell fahren.

Du kaufst ja nicht ein V8 wegen niedriger Verbrauch sondern für Meditation für deine Seele!

Für rund 10,000€ für ein XC90 V8 mit rund 170,000Km macht du Nichts falsch!

Dein S80V8 verbraucht unter 10l ?!!! niemals!

Ich habe mit Tempomat über knapp 500km Autobahn den verbrauch auf ca 12.5l gedrückt bekommen( 225/40R18) und das ohne Sprint Einlagen. Auch die Autozeitschriften die den S80V8 damals getestet haben kamen niemals real unter 13l .

Momentan bin ich völlig Spaßbefreit im Mittelgebirge bei 13.00l,(mit 235/40R18) mit sehr wenig Spaß lande ich ruck zuck bei 13.8l....was mich nicht juckt der V8 entschädigt in jedem Fall ;-)

Themenstarteram 5. Februar 2017 um 0:33

Danke für die Infos, der Verbrauch ist ziemlich nebensächlich.

Den Motorblock werde ich mir Mal anschauen, Mal schauen ob wir einen Schotterplatz finden zum testen.

Ja genau oder nasse Rasen.....

Ich habe doch nicht gehört von diesem Problem bei den V8's.

Ich hatte aber zweimal das gleiche Problem, einmal bei meinem XC70 2.5T und einmal beim XC70 D5, beide BJ 2005.

Ja genau oder nasse Rasen.....

Ich habe doch nicht gehört von diesem Problem bei den V8's. Die sollen verstärkt sein.

Ich hatte aber zweimal das gleiche Problem, einmal bei meinem XC70 2.5T und einmal beim XC70 D5 von meiner Frau beide BJ 2005.

Themenstarteram 5. Februar 2017 um 10:14

Zitat:

@thyphonmv6 schrieb am 5. Februar 2017 um 00:25:05 Uhr:

Dein S80V8 verbraucht unter 10l ?!!! niemals!

Ich habe mit Tempomat über knapp 500km Autobahn den verbrauch auf ca 12.5l gedrückt bekommen( 225/40R18) und das ohne Sprint Einlagen. Auch die Autozeitschriften die den S80V8 damals getestet haben kamen niemals real unter 13l .

Momentan bin ich völlig Spaßbefreit im Mittelgebirge bei 13.00l,(mit 235/40R18) mit sehr wenig Spaß lande ich ruck zuck bei 13.8l....was mich nicht juckt der V8 entschädigt in jedem Fall ;-)

Eigentlich will ich ja auch einen S80 V8, bin mit meinem S80 so zufrieden!

Aber meine Freundin möchte nun mal gerne einen XC90...

Themenstarteram 5. Februar 2017 um 13:23

So Probefahrt gemacht, leider ist der Wagen als 2WD unterwegs. Waren auf einer feuchten Wiese und wären fast nicht weg gekommen, woran aber die Wanli Reifen sicher nicht ganz unschuldig waren...

Im BC steht: Rutschsicherung Wartung erforderlich

Geht deswegen der AWD nicht oder hat das damit nichts zu tun?

Deine Antwort
Ähnliche Themen