ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Volvo V70 II Elektrik tot bis auf Radio

Volvo V70 II Elektrik tot bis auf Radio

Volvo V70 2 (S)
Themenstarteram 10. April 2020 um 14:28

Moin,

Nachdem die Batterie beim Vovo meines Vaters letzte Tage tiefenentladen war (vermutlich nur durch lange Standzeit da er wenig bewegt wird) wurde sie erstmal ausgebaut und wieder neu geladen.

Nach dem Wiedereinbau ging dann kurz die Innenraum Beleuchtung an, nach ca. einer Minute allerdings auch wieder aus.

Die Türen lassen sich nicht mehr ver oder entriegeln weder mit Fernbedienung noch mit dem Schlüssel.

Keine Kontrollleuchten oder ähnliches funktionieren, abgesehen vom Radio inklusive Boxen.

Steuergerät summt, aber anspringen tut der Wagen nicht, höchstens ein kurzes einzelnes klackern vom Anlasser ist zu hören. Alle Sicherungen sind drin und gut.

Wir sind ein wenig am verzweifeln, finden aber auch sonst nichts mit diesen Symptomen im Internet.

Vielleicht hat ja hier schonmal jemand von so etwas gehört, oder gibt es irgendetwas spezielles was man beim Batterietausch beachten muss wovon wir nichts wissen?

Vielen Dank schonmal im voraus, und schöne Ostern euch.

Handelt sich übrigens um einen V70 II Bj. 2000 mit dem 170ps Motor.

Ähnliche Themen
16 Antworten

Habt ihr es auch mit einer neuen Batterie versucht?

Themenstarteram 10. April 2020 um 14:43

Neue Batterie haben wir noch nicht probiert, es tut sich allerdings auch nichts mit ner Starthilfe von einem anderen Auto.

... schon mal die Spannung gemessen... hinten an der Batterie und vorne im Motorraum am Pluspol... Kabel alle dran... Masseverbindungen...

Themenstarteram 10. April 2020 um 14:55

Spannung haben wir gemessen, 12,5V wies sein soll, oder nicht?

Miss die Spannung und mach z. B. Das Licht an...

Wie ist die Spannung dann??

Ich tippe auf tote Batterie.

Wenn die tiefentladen war, dann sind womöglich welche Zellen durch.

Beim Messen zeigt die noch 12 v an aber wenn du Strom brauchst, dann geht die in die Knie...

Wenn du ein Auto für Starthilfe hast, dann trenne den Minuspol von der batterie und gibt den Strom vom Spenderfahrzeug (wie bei Starthilfe natürlich: + zu + und -zu -).

Was passiert dann??

Läuft alles?

Themenstarteram 10. April 2020 um 15:33

Danke für den Tipp, haben wir so noch nicht probiert, machen wir aber morgen mal. Werds dann berichten :)

Den Minuspol der Batterie aber an dem toten Volvo trennen - nicht am Spenderfahrzeug...

;)

Zitat:

@timst98 schrieb am 10. April 2020 um 14:55:05 Uhr:

Spannung haben wir gemessen, 12,5V wies sein soll, oder nicht?

... 12,5 V bei frisch geladener Batterie ist schon mal etwas mau... meine haben je nach Zustand 13,8 - 14,5 V ohne Belastung... so sollte es egtl. auch sein... ist nur eine Zelle platt dann bricht die Spannung zusammen bei angeschlossenen Verbrauchern... da kann die ganze Bordelektronik schon reichen... beim Starten ist dann ganz vorbei... sollte sich mit nem angeschlossenen Multimeter prima beobachten lassen... ;)

Themenstarteram 14. April 2020 um 14:01

Also ein kurzes Update, das Starten mit Starthilfe und eine neue Batterie haben leider keinen Erfolg gebracht, aber danke für die Tipps :)

Morgen wird dann mal der ADAC gerufen.

Du hast auch geschrieben das man nicht mehr abschließen konnte. Das selbe hatte ich bei ausgebautem Kombiinstrument. Sollte alles nichts helfen würde ich mir das Kompiinstrument unter die Lupe nehmen. Mein KI hatte Ausfälle bis Totalausfall was für diese Baureihe bekannt ist. Viel Glück und Daumen drücken das ihr den Elch wieder zum laufen bringt.

@timst98 Ich empfehle, dass du den Fehlerspeicher mit VIDA auslesen lässt. Wenn der CAN Bus aktiv ist, sollte das auch klappen. Auslesen lassen kannst du ihn bei Volvo, aber ein Bosch-Dienst oder ein Freier mit Gutmann-Tester sind auch ok. Oder du schaust, ob ein VIDA-User in der Usermap in deiner Nähe ist (link siehe unten).

Themenstarteram 17. April 2020 um 19:45

Also noch ein Update, ADAC war da und hat sämtliche Sicherungen und alle erreichbaren Steuergeräte überprüft, sowie den Fehlerspeicher ausgelesen...nix gefunden, sagte nur dass er so etwas auch noch nicht erlebt hat. Der Wagen kommt jetzt in die Werkstatt und wird gründlich durchgecheckt.

Mal schauen was es dann letztendlich gewesen ist.

Ich bin dann mal Gespannt was der Grund sein wird.

... eigentümlich... da bin ich auch mal gespannt was raus kommt... ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Volvo V70 II Elektrik tot bis auf Radio