ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Volvo v70 D5 Zahnriemen Spannrolle korrekt

Volvo v70 D5 Zahnriemen Spannrolle korrekt

Volvo V70 2 (S)
Themenstarteram 2. Februar 2019 um 22:28

Hallo zusammen,

 

Nachdem ich den zahnriemen an meinem v70 d5 gewechselt habe , habe ich die spannrolle entgegen dem Uhrzeigersinn in die Mitte fluchtend gespannt wie vorgeschrieben und mit Drehmoment festgezogen. Alles hat gepasst.

Heute bin ich eine Längere Strecke gefahren und habe anschließend die Spannung kontrolliert. Dabei ist mir aufgefallen das die spannrolle scheinbar sich während der Fahrt noch nachgespannt hat und der Anzeiger nun nicht mehr mittig steht.

 

Meine Frage: ist die spannrolle beim Volvo eine automatische Spannrolle die sich noch nach der Grundeinstellung selber nachspannt oder muss die Spannung nochmals korrigiert werden .

 

 

Vielen Dank vorab

IMG_2019-02-02_22-27-30.jpeg
Ähnliche Themen
15 Antworten

Der zeigt temperaturbedingt unterschiedlich an lt. meinem VIDA. Warm so und kalt anders. Bei Raumtemperatur ist der zw. der Marke. Bild folgt u.U. Morgen, wenn ich Zeit Hab.

Themenstarteram 3. Februar 2019 um 9:58

Vielen lieben dank für die Antwort !!

Ich war mir wirklich nicht sicher ob ich heute das ganze nochmal neu spannen soll.

 

Ich weiß aber zu 100% das ich beim Spannen im wie du gesagt hast kalten Zustand die Nase der spannrolle definitv in der Mitte saß so wie es vorgeschrieben ist. Danach habe ich den Motor kurz laufen lassen zur Kontrolle und beim abstellen stand die Nase immer noch in der Mitte.

 

Erst nachdem ich gestern dann da. 120 km gefahren bin (auch Autobahn ) und ich dann Abends die Spannung kontrolliert habe ist mir das ganze aufgefallen.

 

Die Frage ist jetzt so Lassen oder neu spannen?

Themenstarteram 3. Februar 2019 um 10:05

D.h. ich könnte heute in kaltem Zustand nochmal die spannrolle nachschauen. Dann müsste der Zeiger ja wieder Richtung Mitte wandern....

Dann ist sie falsch gespannt worden. Im absolut kalten Zustand muss sie sich links befinden.

Hi,

Es gibt für die Montage der temperaturabhängigen spannrolle einbauvorschriften bezüglich der Temperaturen.

Habe ein Dokument für den V70I diesbezüglich, weil dort ab Mj 98 ebenfalls schon diese spannrollen zu Einsatz kommen und nicht mehr die hydraulischen spennelemente wie bei den 850ern bspw.

Ob die spannrollen jetzt gar identisch sind, oder ob es da Unterschiede zwischen den Baureihen gibt kann ich so aus dem Hut aber nicht sagen.

Der Sinn der Sache ist aber nachvollziehbar, die Spannung des zahnriemens verändert sich temperaturabhängig und dies wird damit ausgeglichen.....

Gruß der sachsenelch

Ps: kann ich bei Bedarf raussuchen, dazu bitte E-Mail Adresse per pn....

Themenstarteram 3. Februar 2019 um 10:48

Zitat:

@Ambergauer schrieb am 3. Februar 2019 um 10:32:15 Uhr:

Dann ist sie falsch gespannt worden. Im absolut kalten Zustand muss sie sich links befinden.

Also das Bild wurde nach einer Autobahn Etappe gemacht- also im warmen Zustand.

 

In kalten Zustand , also beim Einbau war der Zeiger links in der Mitte- so wird es auch vorgeschrieben.

Gruss

Siehe Bild

287893de-5010-4645-9924-415837f9812b

Zitat:

@vwdriver84 schrieb am 3. Februar 2019 um 10:48:43 Uhr:

Zitat:

@Ambergauer schrieb am 3. Februar 2019 um 10:32:15 Uhr:

Dann ist sie falsch gespannt worden. Im absolut kalten Zustand muss sie sich links befinden.

Also das Bild wurde nach einer Autobahn Etappe gemacht- also im warmen Zustand.

 

In kalten Zustand , also beim Einbau war der Zeiger links in der Mitte- so wird es auch vorgeschrieben.

Gruss

Das ist korrekt so

Entscheide dich mal was du schreibst.

Ganz oben schriebst du in der Mitte.

Jetzt auf ein Mal links der Mitte.

Fakt ist bei absolut kalten Motor bei den winterlichen Temperaturen die herrschen sollte sich der Zeiger im linken Bereich aufhalten.

Und überbewerten sollte man das auch nicht.

Der einzig wirkliche Fehler den man machen kann ist die Spannrolle falsch rum zu spannen.

Themenstarteram 3. Februar 2019 um 12:46

Vielen Dank für die schnelle und genaue Info!

Echt ein klasse Forum!

 

Denke die Spannung ist bei mir der Abbildung nach zu Folge etwas zu hoch aber ich werde es so lassen.

 

Vielen Dank!

Themenstarteram 3. Februar 2019 um 12:49

Zitat:

@Ambergauer schrieb am 3. Februar 2019 um 12:44:52 Uhr:

Entscheide dich mal was du schreibst.

Ganz oben schriebst du in der Mitte.

Jetzt auf ein Mal links der Mitte.

Fakt ist bei absolut kalten Motor bei den winterlichen Temperaturen die herrschen sollte sich der Zeiger im linken Bereich aufhalten.

Und überbewerten sollte man das auch nicht.

Der einzig wirkliche Fehler den man machen kann ist die Spannrolle falsch rum zu spannen.

Entschuldige bitte, links in der Mitte war falsch ausgedrückt. Ich meine samt wie auch am Anfang beschrieben das er bei kaltem Zustand genau in der Mitte war. Also passt alles soweit. Die drehrichtung ist auf jeden Fall richtig.

Danke nochmal

Zitat:

@vwdriver84 schrieb am 3. Februar 2019 um 12:46:06 Uhr:

Vielen Dank für die schnelle und genaue Info!

Echt ein klasse Forum!

Denke die Spannung ist bei mir der Abbildung nach zu Folge etwas zu hoch aber ich werde es so lassen.

Vielen Dank!

Pass aber auf, hatte mal einen Kollegen ( Bei vw maschinen ) der zog meiner Meinung nach die Zahmriemen immer etwas zu fest. Was passierte: Die Zahnräder liefen ein und mussten nach 6000 Betriebsstunden erneuert werden. Die Geräte wo nicht zu fest gespannt wurde, hatten das nicht.

Keine Ahnung wie sich das beim d5 verhält, aber denke mal das eine zu feste Spannung ähnliches verursachen kann. Billig sind die Zahnräder bestimmt nicht und ich will auch nicht wisse wie scheisse es ist die zu wechseln. Also Beim vw brauchte ich ein 2 Meter Rohr, obwohl man dran kam war es schon kacke.

Themenstarteram 3. Februar 2019 um 13:33

Danke für die Info.

Zu Stram sitzt er aber nicht.

Themenstarteram 3. Februar 2019 um 16:09

Soo

Habe die Riemenspannung heute dann noch einmal entsprechend eurer Infos und Bilder neu eingestellt.

 

Entsprechend der kalten Temperaturen steht der Zeiger etwas nach links von der Mitte aus gesehen.

Dann eine Grosse Runde gedreht und im warmen Zustand kontrolliert.

Nun ist der Zeiger von der Mitte aus nach rechts gewandert. Aber wie ihr an den Bildern sehen könnt deutlich weniger als vorher.

 

So sollte die Einstellung also jetzt passen.

 

Vielen Dank an alle !

Beste Grüsse

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Volvo v70 D5 Zahnriemen Spannrolle korrekt