ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. volvo s60 t5 wenig Leistung

volvo s60 t5 wenig Leistung

Volvo S60 1 (R)
Themenstarteram 20. Juni 2020 um 21:23

Hallo ich habe einen Volvo s60 T5 mit einem Bsr Stage 1 chiptuning auf 300 PS sowie einer Mittel Schalldämpfer Atrappe und offenem Sport Auspuff von Ulter.

Der volvo hat auch mächtig Leistung und fährt 260 kmh aber in den unteren Drehzahlen ist er wirklich sehr träge.

Nicht mal wenn man mit vollgas an einer Ampel los fährt drehen die Räder durch nur wenn es regnet so bei 20 kmh und ich wollte nun einfach mal fragen ob der T5 einfach so übersetzt ist oder ob meiner irgendwas hat.

Was brutal zu merken ist wenn es warm ist so 25 Grad hat er richtig spürbar weniger leistung am besten geht er bei 12 Grad und regen.

Ich überlege nun ob ich ein größeren lade Luftkühler einbaue.

Wichtige Info es ist ein Automatik Fahrzeug aber selbst mit dtc aus keine durchdrehenden Räder

Vlt könnt ihr mir weiter helfen.

Beste Antwort im Thema

Moin... verstehe ich alles nicht mehr... erst heißt es #Volvo S60 T5 wenig Leistung#... dann wird gemeint das er wohl gut läuft und die angeblichen 300 PS hat... er kommt aber nicht ausm Quark, was unter anderem schon an der Charakteristik des Motors liegt... dazu Drehmomentreduzierung und BSR Stage 1...und man will noch mehr... wobei man gar nicht weiß was im Moment Sache ist!

Für mich grober Unfug und der Versuch aus Schei°°° Rosinen zu drehen... hat noch nie geklappt... Dann mal viel Spaß beim Geld versenken... :D

47 weitere Antworten
Ähnliche Themen
47 Antworten

...erstens ist die BSR Software nix wert umd zweitens wird das Drehmoment in den unteren Gängen zurückgreregelt , damit das ATG nicht auseinanderfliegt... LLK bringt da absolut nix...

Sollte gut vorwärts gehen das Ding... selbst meiner mit 210 Pferden macht ordentlich Dampf und Durchdrehen bis AWD und die Helferlein eingreifen egtl. kein Problem... erst recht bei Regen... frage mich schon länger ob da nicht was an der Software gemacht ist.

Womöglich ist bei dir was verschlimmbessert worden... oder da stimmt was nicht... schon mal Fehler ausgelesen... vllt. dieser Höhensensor ne Macke oder Ladedruck nicht I. O....?

Themenstarteram 20. Juni 2020 um 23:09

Hallo erstmal danke für die schnellen Antworten ich habe den volvo seit 4 Jahren und schon damals vor dem Chiptuning war er untenrum eher träge aber der ladedruck muss eigentlich da sein da der Wagen ja sehr gut zieht ab 30 kmh sobald der Turbo richtig greift

Der t5 hat ja nur 2.3 Liter.

Der volvo s80 2.4 von meiner Freundin mit nur 140 PS dreht sofort durch beim Vollgas geben an der Ampel

Themenstarteram 20. Juni 2020 um 23:09

Hat jemand von euch auch den t5? Vlt ist es ja doch normal wäre mal schön zu wissen

Themenstarteram 20. Juni 2020 um 23:14

Vida hat beim auslesen auch keinerlei Fehler festgestellt

Grundsätzlich sind die 2.3 T5 untenrum eher schwächlich... wobei jammern auf hohem Niveau... 2.4 S ist auch nicht gerade ein Drehmoment Wunder... wenn der besser geht dann stimmt da was am T5 nicht würde ich meinen!

Als erstes mal auslesen den Bock... können ja Fehler hinterlegt sein die keine Meldung oder MKL verursachen... dann mal den BSR Mist runter....wenn der auf Leistung bei Drehzahlen programmiert ist kann untenrum nix kommen... ;)

Themenstarteram 20. Juni 2020 um 23:29

Der volvo war damals ohne den Bsr Chip untenrum genauso und obenrum deutlich schwächer als jetzt

Was ist mit der Warmluftklappe beim Lufi? Die hat man ja trotz e Drossel trotzdem noch. Ich habe auch das Gefühl, dass meiner bei 25 Grad Träger ist als bei kühlerer Außenluft (macht ja auch Sinn, kältere Luft enthält ein größeres Volumen an Sauerstoff = bessere Verbrennung).

 

Vielleicht hängt die Klappe oder du solltest sie fixieren, ich spiele auch noch mit dem Gedanken.

Themenstarteram 20. Juni 2020 um 23:42

Mhh gute Frage aber denke es ist normal das ältere Turbo Autos Probleme bei Wärme haben

Zitat:

@953len schrieb am 20. Juni 2020 um 23:42:20 Uhr:

Mhh gute Frage aber denke es ist normal das ältere Turbo Autos Probleme bei Wärme haben

Ich hab n Sauger mit 140 PS :D

Aber kann natürlich sein.

Reifen kriege ich aber trotzdem zum durchdrehen an der Ampel, wenn ich will. Dafür muss ich aber schon auf 3000 Touren drehen.

Bei den Symptomen kann die olle Klappe natürlich Ärger machen... braucht kein Mensch wirklich wenn er nicht am Polarkreis wohnt... fest setzen auf Kaltluftzufuhr oder raus damit mit entsprechendem Umbau!

Aber grundsätzlich sollte ein T5 auch mit warmer Luft besser gehen... aber unten rum eben nicht so gut wie ein 2,5T... eben anders abgestimmt und weniger Hubraum, daher fehlt es etwas an Drehmoment ab Leerlaufdrehzahl bis ca. 3500 U/min.

Themenstarteram 20. Juni 2020 um 23:53

Denke wenn es ein Schalter wäre mit kupplung fliegen lassen würden die Räder bestimmt drehen

Themenstarteram 20. Juni 2020 um 23:57

Deswegen war ja meine Überlegung ein größerer ladeluftkühler das der Schwede mehr kalte Luft bekommt

Themenstarteram 21. Juni 2020 um 0:00

Habt ihr schon Erfahrung mit anderen ladeluftkühlern gemacht?

Wenn ja bringt es viel?

Deine Antwort
Ähnliche Themen