ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Volvo S60 2,3 l Turbo 210000

Volvo S60 2,3 l Turbo 210000

Volvo S60 1 (R)
Themenstarteram 4. April 2016 um 21:36

Mal eine Frage, ich will mir einen S60 mit 210000 km ca kaufen. Der Wagen soll Scheckheftgepflegt sein , ist aber halt ein Turbo-benziner. Wäre zufrieden wenn er die 30 -40 t km noch min machen würde hört sich das noch machbar an ? Ich weiß halt nicht ob er das Auto warm gefahren ist und nachlaufen lassen hat... Danke für die Antworten schon mal :)

Ähnliche Themen
26 Antworten
Themenstarteram 4. April 2016 um 21:41

Achja bj ist 2001 :)

Bei entsprechender Pflege hält ein Volvo sicher länger als 200 tkm. Aber meine Glaskugel ist gerade etwas trüb...

Spaß beiseite. Schau dir das Auto an, was es für einen Eindruck macht. Du kannst es auch checken lassen...

Themenstarteram 5. April 2016 um 10:14

Ok danke gibt es irgendwelche Krankheiten ? Habe im Internet nichts direkt zu dem Fahrzeug+ Motorisierung gefunden und gucke ihn gleich an :)

1. gibts den nicht als 2,3 L, das sind alles 5-Zylinder mit 2,4 L

2. gibts hier massig Themen zu dem Modell

Krankheiten: alles kann, nix muss...Elektronik, Vorderachse, Getriebe (Automatik), Handbremse....

Doch klar, den 2,3l T5 mit 250PS und 5 Zylindern.

Zitat:

 

1. gibts den nicht als 2,3 L, das sind alles 5-Zylinder mit 2,4 L

Zitat:

@Volvofan95 schrieb am 4. April 2016 um 21:36:30 Uhr:

Der Wagen soll Scheckheftgepflegt sein , ist aber halt ein Turbo-benziner.

Wozu das "aber"?

Ob Du jetzt einen Turbo oder Sauger hast,spielt in Sachen Haltbarkeit keine Rolle.

ALLE Volvo 5-Zylinder Benziner sind extrem haltbar,Laufleistungen von 350.000 KM sind eher die Regel als die Ausnahme.

Habe hier aktuell zwei Fahrzeuge,die zusammen bereits die 800.000 KM geknackt haben.

Gruß,Martin

 

P.S.: Ich tippe mal bei Deinem Nick auf das Geburtsjahr "1995",bist also sehr jung ohne wirkliche Fahrerfahrung.

Da verleitet es gerne,sich ein billiges Auto mit sehr viel Leistung zu kaufen.

So ein Volvo will aber auch unterhalten werden und da kann es bei einem Volvo SEHR teuer werden,wenn man ein Groschgrab erwischt.

Gerade die ersten S 60 P26 waren nicht unbedingt für die beste Verarbeitung bekannt und bei 210.000 KM kann man schon mal einige Hundert Euro für eine Fahrwerksrevision einkalkulieren,natürlich neben anderen Sachen.

Themenstarteram 6. April 2016 um 11:39

Richtig habe jetzt zugeschlagen und bin top zufrieden bis jetzt :) super Sound !! Hatte ein kumpel mit, der Wagen war auf der bühne haben alles angeguckt habe als Landmaschinenmechatroniker auch etwas Ahnung :) ja richtig bin 20 Jahre aber finde die haben irgendwie etwas :D

Ja,die haben was.

Wohl wahr.

Wie gesagt,ein Volvo kann ein Begleiter für eine sehr lange Zeit werden,kann Dich aber auch bei falscher oder nicht vorhandener Pflege sehr viel Geld kosten.

Man darf sich nicht von den vielen PS für kleines Geld blenden lassen.

Bei BMW oder MB gibts nicht so viel Power für so wenig Geld.

Gerade das Fahrwerk ist bei den ersten P26 sehr anfällig und bei viel Dampf unter der Haube muss das absolut in Ordnung sein,sonst hast Du damit keinen Spaß.

Rost ist bis auf die sehr anfällige Auspuffanlage kein Thema,die Motoren und Getriebe sind auch nahezu unkaputtbar.

Sehr anfällig ist die Zentralverriegelung und die Fensterheber,dazu die Stoßdämpfer vorne und hinten.

Lesestoff gibts ja genug hier.

Bei Fragen: fragen!

Themenstarteram 6. April 2016 um 11:56

Ja das ist aber bei fast jedem Auto so das man Glück und Pech haben kann. Aber hatten den ja noch auf der Bühne und haben Stabis und Lager mit einem Montierhebel überprüft.

Wollte Volvo halt auch eben wegen der Zuverlässigkeit haben unser v40 Benziner hat jetzt auch um die 350 000 km drauf und ist noch top

Ein V40 ist kein Volvo.:D

Zumindestens die erste Variante ist nur ein Mitsubishi mit einem Renault/Mitsubishi-Motor und glänzte wie seine Vorgänger 440/460/480 durch:

R

O

S

T

Themenstarteram 6. April 2016 um 14:43

So gesehn ja aber deshalb hole ich mir keinen Mitsubishi :D doch eher einen Volvo :D

Ich sehe schon:

Du bis einsichtig und auf dem Weg der Besserung.:D

Zitat:

@T5-Power schrieb am 6. April 2016 um 12:04:35 Uhr:

Ein V40 ist kein Volvo.:D

Zumindestens die erste Variante ist nur ein Mitsubishi mit einem Renault/Mitsubishi-Motor und glänzte wie seine Vorgänger 440/460/480 durch:

R

O

S

T

So wie meine Opfer-Anode (aka MB W210), die ich gestern verkauft habe? :D

Opfer-Anode ist gut.

Nur für was hat die sich geopfert??

Deine Antwort
Ähnliche Themen