ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Vollkasko gesucht! Welche Zusätze sind sinnvoll?

Vollkasko gesucht! Welche Zusätze sind sinnvoll?

Themenstarteram 12. Januar 2020 um 8:40

Guten Morgen,

Mein neues Auto soll im Februar verfügbar sein. Nun wollte ich mich generell um das Thema Versicherung kommen.

Ausgangspunkt: alten Audi A3 - Teilkasko - Freie Werkstattwahl - keine SB - SF4 2019.

Der Neuwagen soll dementsprechend Vollkasko versichert sein, nun weiß sich nicht welche Zusätze sinnvoll sind.

Ich habe bei CHECK24 einmal alles durch gespielt und bin bei der AdmiralDirekt bei knapp 1,190 Euro.

Zusätze: Rabattschutz - lange Entschädigung 24 Monate - Freie Werkstattwahl - Eigenschadenabdeckung 300 Euro.

Da das mein erster Neuwagen ist - bin da überfragt, wenn Mann an den Regeln dreht kann ich bis zu 400-500 Euro sparen.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@jansen75 schrieb am 12. Januar 2020 um 10:46:13 Uhr:

Schau mal bei der HUK24 nach und rechne Dir dort mal ein Angebot.

Schau mal bei vielen anderen Versicherungen nach und rechne Dir dort mal ein Angebot.

44 weitere Antworten
Ähnliche Themen
44 Antworten

kann ja auch ein Makler sein.

Bei einem Berater, der dich auch "berät" hast Du Anspruch auf eine vernünftige Dokumentation, was deinerseits gewünscht ist. So wie ich es lese, hast Du wenig Ahnung von der Sache. Hier nun über dieses Online-Portal den billigsten Preis zu suchen wäre der falsche Ansatz.

Themenstarteram 12. Januar 2020 um 23:19

Klar - hab ich wenig Ahnung, ich schließe das erstmal eine Versicherung für einen Neuwagen ab.

Ich möchte nun mal das Preis/Leistung Verhältnis haben.

Einerseits möchten , die Berater auch bezahlt werden.

Tut mir ja leid, das ich kein Abschluss in Versicherungsschutz besitze.

Aber ich bedanke mich für jede neue Erkenntnis. Die Makler in meiner Umgebung sind meist von den großen Versicherungen, oder haben andere Branchen.

Mein Stiefvater ist bei der HUK Normal - weil gerne einen Vorortansprechpartner haben möchte, nun ja ist Beamter da gibt es nun mal Saftige Rabatte.

Auch wenn Du kein Beamer bist, könntest Du ja mal zu dieser Agentur gehen. Die haben übrigens für kleinen Aufpreis auch die 36 Monate NP-Entschädigung und Du bekommst trotz Beratung den Online-Preis (nicht mit HUK24 verwechseln)

Der saftige Rabatt für Beamte beträgt 8%

Ist schon viel für n Zielgruppenrabatt

Ingenieure bekommen den auch

Es lohnt sich auch mal da zu fragen, wo du deine anderen Versicherungen (z.B. Hausrat, Privathaftpflicht, etc.) hast. Oft gibt es für solche Stammkunden andere Konditionen als was die Preisportale ausspucken.

Themenstarteram 31. Januar 2020 um 18:15

So hab mich jetzt für die Huk entschieden.

Darf man fragen was das für ein Auto ist?!

Ich Zahl mit teilkakso und sf13 um die 700euro im Jahr, vk wär locker über 1200euro und das für ein fast 10 Jahre altes Auto.....

Themenstarteram 31. Januar 2020 um 20:08

Neuwagen Skoda Octavia RS60 - SF5 mit Vollkasko + Kasko Plus+ Auslandsversicherung ohne Werkstattbindung 20tkm

750 Euro

Ist das normal das bmw so exorbitant teuer ist?

Ich fahr einen 530xd aus 2011 und bei 15tkm im Jahr wie gesagt mit sf13 wär ich mit. Meiner alten vers. Auf 690euro gekommen.tk mit 150sb

34 Jahre, Deutsch, nie ein Unfall gehabt.

Find ich schon schweineteuer, das vk Angebot fand ich dann die unverschämteste Frechheit.......

Fast, 1/10 des wagenwertes an vers. Im Jahr also, 1200 oder mehr sogar.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Vollkasko gesucht! Welche Zusätze sind sinnvoll?