ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Verkauf von einem Motorrad nach Italien.

Verkauf von einem Motorrad nach Italien.

Themenstarteram 15. Juli 2009 um 8:03

Hallo,

 

ich will mein Motorrad verkaufen. Jetzt hat sich ein Italiener gemeldet der das Bike für seinen Neffen in Deutschland kaufen möchte. Er will 2000 Euro anzahlen per Überweisung damit ich das Motorrad für ihn 14 Tage reserviere und den Rest in Bar bei Abholung zahlen.

 

Gibt es da zurzeit eine Masche wo ich auf die Nase fallen kann? oder geht das so in Ordnung?

 

 

L-Spatz

Ähnliche Themen
19 Antworten

ich würdes ihm ohne anzahlung reservieren und auf barzahlung bei abholung bestehen.

geldübergabe dann bei der post oder einer bank- da kannst du dann gleich prüfen lassen ob dir falschgeld angedreht wird.

grüsse 

Ich wäre bei Auslandsvorabüberweisungen vorsichtig , die Überweisung kann  noch zurückgebucht werden.

 

Am sichersten ist wenn der Neffe das Geld bar anzahlt, oder gleich alles bar zahlt. Geldübergabe mit Kaufvertrag bei deiner Bank tätigen lassen, so kannst du sicher sein das es kein Falschgeld ist und da das Geld sicher auf deinem Konto ist bist du sicher vor einem Diebstahl .

 

Falls sich der käufer nicht auf deine Spielregeln einlässt hat er eben pech gehabt.

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Ich wäre bei Auslandsvorabüberweisungen vorsichtig , die Überweisung kann  noch zurückgebucht werden.

Was bist du denn für ein Schuldenberater ?:confused:

Seit wann kann man denn Überweisungen zurückholen ?

Na klar kann er die Anzahlung auf Konto akzeptieren.

Dann hat er den Italiener auf Nummer sicher.

Wenn er jetzt 14 Tage reserviert ohne Geld, und der springt ab,hat er nichts davon.

 

Themenstarteram 15. Juli 2009 um 11:02

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Ich wäre bei Auslandsvorabüberweisungen vorsichtig , die Überweisung kann  noch zurückgebucht werden.

 

Am sichersten ist wenn der Neffe das Geld bar anzahlt, oder gleich alles bar zahlt. Geldübergabe mit Kaufvertrag bei deiner Bank tätigen lassen, so kannst du sicher sein das es kein Falschgeld ist und da das Geld sicher auf deinem Konto ist bist du sicher vor einem Diebstahl .

 

Falls sich der käufer nicht auf deine Spielregeln einlässt hat er eben pech gehabt.

Hallo,

 

ich habe mit meiner Bank gesprochen. Überweisungen können nicht mehr zurückgeholt werden. Schecks bis zu 6 Monaten .

Zitat:

Original geschrieben von mobile-freizeit

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Ich wäre bei Auslandsvorabüberweisungen vorsichtig , die Überweisung kann  noch zurückgebucht werden.

Was bist du denn für ein Schuldenberater ?:confused:

Seit wann kann man denn Überweisungen zurückholen ?

Na klar kann er die Anzahlung auf Konto akzeptieren.

Dann hat er den Italiener auf Nummer sicher.

Wenn er jetzt 14 Tage reserviert ohne Geld, und der springt ab,hat er nichts davon.

Sicherlich kennst du auch die Masche der " Nigeria Connektion" hier wird zuviel Geld vorab überwiesen. Anschließend kommt die bitte das zuviel gezahlte Geld per Western Union zurückzuschicken. Im Anschluß platzt dann die Überweisung und wird zurückgebucht.

 

Meines Wissens gibt es genauso ungedekte Auslandsüberweisungen wie ungedekte Schecks.

 

Lassen wir aber mal den gesunden Menschenverstand walten, und drehen die Sache um.

 

Würdest du aufgrund einer Motorradanzeige im Internet ein in Italien stehendes Motorrad kaufen und dem Verkäufer schon mal eine Summe von 2000 € nach Italien überweisen? Ich im leben nicht.

 

Folgend vermute ich hier schon mal vorab einen Nepp und Betrug.

 

@ L-Spatz  kopiere doch mal bitte die E-mail von den Interesenten hier rein

 

www.nigeria-connection.de/inhalt_a_z.html

 

p.s. Ich bin kein Schuldenberater, den Titel hat mir hier mal jemand in einem Beitrag zugesteckt.:p

Was hat denn Nigeria mit einer normalen Anzahlung zu tun ? :mad:

Zitat:

Original geschrieben von mobile-freizeit

Was hat denn Nigeria mit einer normalen Anzahlung zu tun ? :mad:

Wer sagt denn das 2000 € eine normale Anzahlung sind ? In E-Mails steht viel geschrieben ob er aus Italien kommt oder Nigeria lässt sich nicht überprüfen.

 

Einzig alleine die Art einer Vorabüberweisung in dieser Höhe ohne das Motorrad sich angeschaut zu haben klingt mir zu sehr nach "Nigeria Connection"

 

Bier gibts Sicherheitshinweise  zu lesen : http://cms.mobile.de/.../sicherheit_beim_kauf.html

Themenstarteram 15. Juli 2009 um 14:10

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Zitat:

Original geschrieben von mobile-freizeit

Was hat denn Nigeria mit einer normalen Anzahlung zu tun ? :mad:

Wer sagt denn das 2000 € eine normale Anzahlung sind ? In E-Mails steht viel geschrieben ob er aus Italien kommt oder Nigeria lässt sich nicht überprüfen.

 

Einzig alleine die Art einer Vorabüberweisung in dieser Höhe ohne das Motorrad sich angeschaut zu haben klingt mir zu sehr nach "Nigeria Connection"

Jetzt mal abgesehen ob das üblich ist mit der Anzahlung oder auch nicht. Laut Bank ist eine Überweisung von Italien nach Deutschland auf mein Konto die sicherste Version. Wenn das Geld auf meinem Konto gutgeschrieben ist habe ich das Geld. Es gibt auch keine Möglichkeiten für den Kunde das Geld irgendwie wieder zu holen ohne das ich meine Zustimmung dazu gebe. Bei Bargeld besteht ja immer noch die Gefahr das es Falschgeld ist.

Zitat:

Original geschrieben von L-Spatz

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

 

 

Wer sagt denn das 2000 € eine normale Anzahlung sind ? In E-Mails steht viel geschrieben ob er aus Italien kommt oder Nigeria lässt sich nicht überprüfen.

 

Einzig alleine die Art einer Vorabüberweisung in dieser Höhe ohne das Motorrad sich angeschaut zu haben klingt mir zu sehr nach "Nigeria Connection"

Jetzt mal abgesehen ob das üblich ist mit der Anzahlung oder auch nicht. Laut Bank ist eine Überweisung von Italien nach Deutschland auf mein Konto die sicherste Version. Wenn das Geld auf meinem Konto gutgeschrieben ist habe ich das Geld. Es gibt auch keine Möglichkeiten für den Kunde das Geld irgendwie wieder zu holen ohne das ich meine Zustimmung dazu gebe. Bei Bargeld besteht ja immer noch die Gefahr das es Falschgeld ist.

Gehe nicht davon aus das  das Geld von Italien aus gutgeschrieben wird,aber kopiere doch mal bitte die E Mail von dem Interessenten hier rein.

 

Bei MT gibts auch genügend Infos dazu : http://www.motor-talk.de/.../...autokauf-bzw-autoverkauf-t1246526.html

Das habe ich gerade gefunden :http://www.wortfilter.de/News/news1794.html

Themenstarteram 15. Juli 2009 um 15:23

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Zitat:

Original geschrieben von L-Spatz

 

 

Jetzt mal abgesehen ob das üblich ist mit der Anzahlung oder auch nicht. Laut Bank ist eine Überweisung von Italien nach Deutschland auf mein Konto die sicherste Version. Wenn das Geld auf meinem Konto gutgeschrieben ist habe ich das Geld. Es gibt auch keine Möglichkeiten für den Kunde das Geld irgendwie wieder zu holen ohne das ich meine Zustimmung dazu gebe. Bei Bargeld besteht ja immer noch die Gefahr das es Falschgeld ist.

Gehe nicht davon aus das  das Geld von Italien aus gutgeschrieben wird,aber kopiere doch mal bitte die E Mail von dem Interessenten hier rein.

 

Bei MT gibts auch genügend Infos dazu : http://www.motor-talk.de/.../...autokauf-bzw-autoverkauf-t1246526.html

Hello,

I'm very interested in buying your bike, but I would like to know the following:

What is the best price?

The Km are real?

The bike has an accident before?

I want to know wich is the validity of the TÜV because it's present and it will remain in Berlin.

Greetings to Germany,

 

 

 

Hi,

I talked to my wife and I will come in Germany in two weeks. I want to be sure that you will keep the motobike for me!

I am a serious person and I will buy it! It is the birthday of my cousin and I don't want problems. I send you 2000 Euros in order to be sure that you keep the motobike for me! I will give you the rest of the money cash in 2 weeks when i will be in Germany.

Please send me your full name and postal address where I can send you the money.

I use a fast transfer of money so you can receive the cash money in one day!

Best regards,

Der will ja gar keine Bankverbindung wissen, sondern deine Adresse.

Das bedeutet für mich, der schickt Dir einen Scheck !

Und damit würde das Drama beginnen. ! Wenn es so ist, vergiß ganz schnell alles !

Themenstarteram 15. Juli 2009 um 15:44

So schnell bekommt der meine Adresse nicht !;) mal sehen was der mir sonst noch so alle schreibt!

E- Mails in den Mülleimer und auch nicht weiter drauf antworten es ist Zeitverschwendung

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Verkauf von einem Motorrad nach Italien.