ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. VECTRA & SIGNUM !! Will Opel diese Auto´s nicht verkaufen ???

VECTRA & SIGNUM !! Will Opel diese Auto´s nicht verkaufen ???

Themenstarteram 8. Mai 2006 um 10:10

Tatort: Coesfelder Automeile (07.05.2005)

Ich muß mal hier Luft machen.

Wie man ja überall nachlesen kann, sind die Absatzzahlen des Vectra und Signum nicht so toll.

Also, was macht man am Besten um an den Kunden zu kommen ?...

Richtig.

Man präsentiert seine Auto´s auf Messen oder auf anderen Öffentlichen Ausstellungen, wie zb. die Coesfelder Automeile.

Von dieser Logig bin ich eigentlich immer ausgegangen.

Leider mußte ich gestern durch eines Besseren belehrt werden .

Auf dem ganzen Opel-Stand gab es einen Vectra C Caravan; neben einem VIVARO, Astra Twintop,Zafira,uä..

Keinen schnittiger Vectra C GTS oder gar einen Signum !!!

Wollen die nicht verkaufen ?

Gerade an solchen Tagen ist doch auch das jüngere (bis 36 Jahre :D) Puplikum unterwegs, die sich sicherlich gerne mal eine Limosine von Opel angesehen hätten.

Sehe ich das alles falsch oder ist eure Erfahrung ähnlich !?

Ähnliche Themen
51 Antworten

Nochmal tach,

dass darbieten der Fahrzeuge ist wie schon gesagt ´ne

Sache für sich.

Bei mir im Landkreis werden beim Haupthändler max. 2 Fahrzeuge vom Typ Vectra (Limo, GTS, Signum, Caravan) ausgestellt.

Neulich beim FOH-Haupthändler in OS konnte man sich schon fast einen nach persönlichem Gusto aussuchen:

sage und schreibe 7 Vectra-Fzg (alles Neuwagen/Kurzzulassungen) wurden dort ausgestellt!!

Gruß

Guensal

am 8. Mai 2006 um 15:03

Da braucht man nur in München beim Opel Gross Händler rein schauen,jedenfalls in den kleineren Filialen da findet man keinen Vectra oder Signum.Astra und Vans und die kleineren.

Als ich meinem damals kaufte ,im April 2 002 Werbung für den Vectra nichts aber auch garnichts.Ich sprach mal darauf einen Filialleiter an,Antwort ,na ja ,das kommt schon noch.

Re: Re: Re: VECTRA & SIGNUM !! Will Opel diese Auto´s nicht verkaufen ???

 

Zitat:

Original geschrieben von xfrank

Das ist der Punkt. Die Verkäufer machen den Vectra (besonders als Limo) selber schlecht...

Signum scheinen die Händler bereits komplett abgehackt zu haben (o-Ton Verkäufer: Der wird doch in zwei Jahren eingestellt, würde ich nicht machen). Einzig der Caravan scheint noch in akzeptablen Stückzahlen verkauft zu werden. Opel und seine Händler, das war und ist immer noch ein Trauerspiel. Keine vernünftigen Austellungsräume, nur so senile Heinis als Verkäufer, kaum Vorführwagen etc.

Servus xfrank,

beim Kauf meines Vecci`s konnte mir der Verkäufer nicht erklären was ein Zuheitzer ist, diese Info erhielt ich erst am Tag danach.

Den 150PS konnte man nicht probefahren, bei der Übergabe des Fahrzeugs konnte das Navi nicht erklärt werden, Aussage:"Die Teile sind alle Nase lang anders, Bedienungsanleitung und Zeit nehmen, dann kommt man schon dahinter!"

Meine selbst erstellte mp3 Scheibe funktionierte nicht auf anhieb, die Erklärung war ähnlich geistreich wie die vorangegangene zum Thema Navi. Aber was soll´s der Wagen tröstet über die Unzulänglichkeiten der FOH`s hinweg.

So Long!

PW

Themenstarteram 8. Mai 2006 um 15:53

Es gibt doch sicherlich immer noch die "dicken" Provisionen, oder nicht ?

Ich kann doch nicht eine Limosine (Opel hat ja auch nur die (ok Astra noch!)) einfach wegfallen lassen !?!?!?

Das wäre so, als wenn zb. Audi bei Präsentaionen den A4 wegglassen würden.

Zu den nicht so präsenten Vectra und Signum kommt noch das viele Unwissen der FH !

Schade, das der FH nicht mit mehr Ehrgeiz an die Sache geht, das würde sicherlich die Verkaufszahlen steigen lassen.

Zitat:

Original geschrieben von GTS Olli

Es gibt doch sicherlich immer noch die "dicken" Provisionen, oder nicht ?

Ich kann doch nicht eine Limosine (Opel hat ja auch nur die (ok Astra noch!)) einfach wegfallen lassen !?!?!?

Das wäre so, als wenn zb. Audi bei Präsentaionen den A4 wegglassen würden.

Zu den nicht so präsenten Vectra und Signum kommt noch das viele Unwissen der FH !

Schade, das der FH nicht mit mehr Ehrgeiz an die Sache gehen, das würde sicherlich die Verkaufszahlen steigen lassen.

Das denke ich auch! ;)

So long!

PW

am 8. Mai 2006 um 18:28

Re: Re: Re: VECTRA & SIGNUM !! Will Opel diese Auto´s nicht verkaufen ???

 

Zitat:

Original geschrieben von xfrank

Signum scheinen die Händler bereits komplett abgehackt zu haben (o-Ton Verkäufer: Der wird doch in zwei Jahren eingestellt, würde ich nicht machen).

kann ich überhaupt nicht bestätigen. wenn ich mit meinem FOH (verkäufer) rede, dann geht es immer nur ach schon wieder nen signum verkauft.

ich hab wie gesagt keine zahlen (astra, vectra zum vergleich), aber ich glaube der geht hier ganz gut. fahren auch einige tum hier.

Hallo,

hab auch schon ähnliche Beobachtungen gemacht. Opel stellt sein Licht immer noch zu sehr unter den Scheffel. Zu wenig gute Werbung (ruhig mal bei VW abgucken), zu wenig Transport von Emotionen.

Allerdings haben wir in Bietigheim immerhin einen großen Opelhändler, der auch tolle Vectra OPC und Fließheck im Showroom hat.

Und in Ludwigsburg war letztens Automeile, wo sich Opel sogar mit einem Signum Sport und einem edlen Caravan präsentiert hat. Wurde allerdings vom Publikum wenig beachtet. Bei VW sah es allerdings auch nicht besser aus. Bin in einem Basis-Passat dringesessen, und war froh, wieder in meinen Vecci umzusteigen...

So sind bei mir in der Gegend recht viele Opel, auch Vectra, vertreten, allerdings fast nur Basisversionen.

Wenn Opel allerdings beim Nachfolger den Fließheck streicht, krieg ich einen Schreikrampf...

Gruß

Andrej

@ Seinicke Ascona D ???

@ Seinicke = Gruß nach CE sende...

Na das wär ja ne tolle Verbesserung? Son Kunstwort aus den frühen 70.ern? Ausser meinen völlig durchgeknallten und jeden Tag bis obenhin zugekifften Nachbarn weis doch keiner was mit dem Namen anzufangen.... Mich ausgenommen, weil ich hatte ja einen Ascona... *lol*

Nee ich würde den Nachfolger meines Siggis gerne wieder...

.... Commodore oder Admiral rufen! Das erinnert an Zeiten, in denen es noch Bergauf ging und vermittelt so etwas honoriges...

Verkaufsanteil des Vectra Caravan in Deutschland an der Vectra Modellreihe (also Limo, GTS und Caravan) beträgt ca. 65 %.Vectra Modellreihe in D insgeamt ca. 35.000 Stück.Der Signum kommt auf ca. 9-11.000 Stück pro Jahr.

Merkt ihr was?

Genau, der Vectra/Signum steht wie Blei bei den Händlern, es gibt kaum private Nachfrage, wenn verkauft wird, dann mit deutlich zweistelligen Preisnachlässen auf die Liste.VW verkauft den (meine Meinung) häßlichen Passat mittlerweile mehr als 4 Mal so oft in D.

Viele Verkäufer bei Opel bekommen 500-700 Euro Grundgehalt pro Monat, den Rest müssen Verkaufsprovisionen bzw. Umsatzbeteiligungen bringen. Bei ca. 22-25 % Spanne auf den Vectra bleiben beibei oft gewährten 16-19 % dem FOH dann 5-7% Marge, davon wiederrum bekommt einen kleinen Anteil der Verkäufer als Provision. Da knien die sich eben nicht so rein, sondern verkaufen lieber Zafiras oder Astra's, da erwarten die Kunden nicht unbedingt 15% + X Nachlass, da bleibt mehr über.

Und deshalb stellen sich FOH kaum Vectra Limousinen und GTS auf den Hof, es sei denn, sie müssen aufgrund der Verträge mit Opel das Kontingent erfüllen (z.B. jeder A-Händler einen OPC).

Viele Grüße, vectoura

Themenstarteram 9. Mai 2006 um 23:16

"Armes Deutschland"

am 9. Mai 2006 um 23:23

Die Leute wissen halt ned was gut ist :) LEIDER

Genau so isses. Lieber wird weiterhin woanders mehr Geld für weniger Ausstattung gezahlt. Aber gut, wer nicht will, der hat wohl schon.

So freu ich mich täglich an meinem nicht so häufig vorkommenden GTS, und dem Genuss, mehr Ausstattung im Auto zu haben, als der Geschäftsmann, der für seinen A4, Mercedes C oder Passat bald 10 Tsd. Euro mehr gezahlt hat...

Nix gegen VW, die Autos sind net schlecht, aber ein Golf käme für mich schon allein wegen der (Über-)Häufigkeit nie in Frage.

Gruß

Andrej

am 10. Mai 2006 um 22:41

@Andrej81:

Dein von Dir zitierterter Opel-Händler in Bietigheim ist auch der einzige mir bekannte hier im Umkreis, bei dem ich mal 'nen Vectra OPC in Natura sehen konnte...

Bei den meisten anderen Händlern deckt sich mein Bild mit den Euren: Wenn Vectra, dann ist meistens nur der Kombi ausgestellt, selten die Limousine und noch seltener das Fließheck.

In Korntal gibt es noch einen, der sowohl Signum als auch Vectra GTS im Showroom hat...

"Kassenschlager" ist und bleibt halt doch der Astra und beim Vectra der Kombi. Jedenfalls sehe ich hier mehr Kombis als Fließheck auf der Straße...

Schade eigentlich, aber wie schon im Thread geschrieben: A bissl "Exklusivität" tut auch mal ganz gut! ;-)

Grüße

pfennigfuxxr

Themenstarteram 10. Mai 2006 um 22:55

Zitat:

Original geschrieben von pfennigfuxxr

Schade eigentlich, aber wie schon im Thread geschrieben: A bissl "Exklusivität" tut auch mal ganz gut! ;-)

Grüße

pfennigfuxxr

Das ist natürlich eine Eigenart, die ich an meinem/unseren Vectra`s liebe.

Hier im Kreis gibt es wirklich kaum Vectra C GTS...und dann wird schon mal öfter geguckt, was unsereins für ein Auto fährt.

Eben eine Seltenheit ! Traurig aber war !

Wie sieht das bei euch in der näheren Umgebung aus ?

Fahren dort viele Vectra C GTS oder Limo ?

Hier im Ruhrpott würde ich die Reihenfolge beziffern:

1. Caravan

2. Signum

3. Limousine

4. GTS

aber viele kann man das nicht nennen - im Schnitt sehe ich in den 1.5 - 2 Std die ich pro Tag unerwegs bin vlt max. 5 Stck davon - und das bei dem Verkehrsaufkommen hier.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. VECTRA & SIGNUM !! Will Opel diese Auto´s nicht verkaufen ???