ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Vectra Caravan vs. Astra Caravan

Vectra Caravan vs. Astra Caravan

Themenstarteram 15. April 2007 um 19:01

Hallo,

hab die Frage zwar schonmal in nem anderen Fred

gestellt, ist aber evtl. untergangen bzw. hat nicht

richtig zum Thema gepasst. Drum nochmal kurz

ne Copy:

"Darf ich mal was anderes (provokantes) Fragen:

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen nem Astra

Caravan und nem Vectra Caravan? Abgesehen von der

größe natürlich. Ausstattungsbereinigt kostet der Vectra

doch ne Menge Kohle mehr und dafür ist die Verarbeitung

bzw. Qualität sicherlich besser. Kann mir mal jemand

für diese Behauptung ein paar Beispiele geben?"

Ähnliche Themen
162 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von soppman

 

Warum hast du eigentlich den 1.7er im Astra???

Oder darf deine Frau damit fahren`? *gg*

 

mfg David

Richtig erkannt David!:D Der Nachfolger(2008) wird allerdings ein Astra-H Benziner werden.:)

Zitat:

Original geschrieben von soppman

2 Bikes ohne Demontag ?? Warum kaufst du dir nicht einen Dachträger oder Kupplungsträger?

Mein Bike kommt nicht aufs Dach, das darf drinnen mitfahren.

In meinen jetzigen Astra F Caravan bekomme ich zwei Bikes rein - bei umgeklappter Rückbank und mit Decken dazwischen übereinander gelegt. Das müsste doch im Astra H auch klappen.

Rein optisch gefällt mit der Astra H besser als der Vectra und der 150 PS 1,9er dürfte im Astra deutlich besser gehen als im Vectra.

es.ef.

Was ist denn konkret verkehrt an meiner Aussage?

Sie wurde von anderen sogar noch untermauert.

Erklär doch mal genau, was falsch an meiner Aussage ist, dann kann man darüber diskutieren.

Das Einzigste was von dir kommt, sind abfällige Aussagen über die Konkurrenz.

Wie wäre es stattdessen mal mit wirklichen Argumenten für den Vectra, wo du ja so auf Argumente aus bist.

Wenn dir der Astra besser gefällt, nimm diesen. Ansonsten fahr halt beide zur Probe. Es entscheidet einfach der persönliche Geschmack, beide Autos sind gut. Der Vectra ist (offiziell) eine Klasse höher angesiedelt, liegt gebraucht im Preisbereich des Astras. Die Vor/Nachteile der beiden wurden mehr oder minder ganz gut dargestellt.

Persönlich würde ich mich optisch auch klar für den Astra entscheiden, vernünftig wäre allerdings auch ein gebrauchter Vectra im Astrapreisbereich.

Erst vor einigen Tagen habe ich beim FOH einen fast vollausgestatteten Vectra C Caravan Cosmo 1,9 CDTI (110 KW, alles außer Leder; mit DVD 90, AHZV, 18" Irmscher Alu, Sportfahrwerk, Kuvenlicht/Xenon, Tempomat, und... und.. und...Farbe:Mysty Morning-sieht gut aus..) EZ Mitte 2006, mit ca. 25.000 KM, für 22.900 Euro gesehen.

Das ist ein Spottgeld für so ein gutes Auto und trotzdem steht der sich schon seit mehreren Monaten beim FOH die Reifen platt. Traurig...

Viele Grüße, vectoura

Schlecht ist er ja auch nicht mal, nur er kommt einfach nicht bei der Leuten an. Opel interessiert es nicht, warum sollte sich dann der Kunde für den Vectra interessieren.

Zitat:

Original geschrieben von Warmmilchtrinke

Ich bin schon sowohl im Astra als auch im Vectra mitgefahren, es stimmt schon, dass der Vectra praktisch überall eine Klasse besser ist. Für den Preis ist der Astra ein gutes Auto, der Vectra lag aber sehr ruhig auf der Straße, die Sitze waren sehr bequem und auf der Landstraße war er flüsterleise, beim Astra waren die Innengeräusche deutlich lauter.

hallöle,

ich bin gerade auf diese seite gestoßen, und muß mich unbedingt einbringen :-)

ich fuhr bis vor 8 wochen einen b vectra caravan (97 er,180000 gelaufen) leider hat sich das getriebe doch recht kurzfristig verabschiedet , so das ich mir ne neue kiste kaufen mußte.

ich kaufte einen astra h caravan 1.6 16V twinport 10 km gelaufen . echt ein nettes auto..... aaaaaaaber,

die innenLAUTstärke ab 100 km/h ist ja grande katastrophe.

bin jetzt die tage nen vectra sowohl als 1,9 cdti 150 ps (huiiiiii) gefahren, als auch die 1,8 140 ps Benziner ausführung. die sind zwar n wenig teurer, aber meine familie und ich brauchen es etwas ruhiger.

werde mir wohl morgen nen anderen kaufen, wahrscheinlich den diesel.

@Rettungsmaschine

 

Da kann ich Dich zu Deiner Entscheidung nur beglückwünschen. Wenn Du viel AB fährst, geht eigentlich nur der 1.9er. Das 6-Gang-Getriebe und die perfekte Geräuschdämmung erlaubt auch mit 200 angenehm entspanntes Reisen. Zum Preisunterschied, bedenke auch die zusätzliche Ausstattung des Vectras, die Astras sind meist nur spartanisch ausgestattet, selbst ein Lederlenkrad ist da nicht selbstverständlich.

Was mich schon ne Zeit lang beschäftigt, ist die Sache warum der Astra die guten Bosch Scheibenwischer Serie hat und der Vectra (den ich als höherwertiger ansehe) nur so grottige Standardwischer verbaut hat?

Vielleicht ist es ja hier schonmal irgendwo angesprochen worden, wollt jetzt aber net alle 11 Seiten durchlesen.

Kein einziger Vectra, egal wie gut ausgestattet hatte Bosch Aerotwin Wischer verbaut gehabt.

Klar kann man für relativ schmales Geld nen Nachrüstsatz kaufen, aber ab Werk vorgesehen sieht doch etwas besser und dezenter aus.

Das ist im Moment eigentlich das einzigste was mich etwas nervt beim Vectra :)

Ich denke, dass Opel das bei der Entwicklung des Vectra C einfach verpennt hat!

Da war der VAG- Konzern schneller (unglaublich, aber dieses mal wahr!).

Der Astra H ist ja dann nach dem Vectra C auf dem Markt gekommen und ab diesen haben auch alle neuentwicklten Opel diese Wischer!

edit: Hey Maxx1978! Ein alter Bekannter und Mitaufsteiger aus dem astra4ever-Forum!! MfG, Der Stef (ex theo221!)

Naja, dann hätte man das ja wenigstens ab dem Facelift ändern können.

Auf mich wirkt das eher etwas peinlich. Da hat Opel wohl wirklich gepennt :rolleyes:

 

EDIT: SO klein ist doch die Welt ;)

Du hast doch die Aerotwins jetzt schon drauf! ;)

Ich wollte sie mir vor dem Winter auch noch besorgen.

P.S.: Hast du schonmal bei über 200km/h auf der Bahn die Wischer betätigt?

Da merkt man erst wie gut das Auto geräuschgedämmt ist!

Tacho 260 km/h sind da lautstärkemäßig mit 170 km/h im Astra G zu vergleichen... :D

Klar hab ich die schon drauf. Die lagen hier schon rum, bevor der Vectra geliefert wurde.

Hatten den Kaufvertrag unterschrieben und hab dann gleich am selben Tag noch nen Satz Aerotwins geordert ;)

Aber bei >200kmh hab ich damit noch nicht gewischt.

Hast aber recht, fährt sich sehr angenehm und entspannt mit dem Vectra, kein Vergleich zum G.

moin moin,

ja also................ich war vectra fahrer, mit leib und seele, und habe nach einem größeren schaden an meinem vectra (b caravan 97er 180000 gelaufen) einen astra caravan h gekauft.

schon aus finanz technischen grüngen.(er ist einfach günstiger)

...............war noch nie so unzufrieden mit einem auto................................

habe mir heute nach nur 8 wochen astra, nen vectra wieder gekauft,(vectra caravan c ez. 11.06, 1,9 cdti 150 pferdchen) :D

meine gemütslage hat sich seit dem um ca. ne mio. % verbessert.

vectra ist zwar etwas teurer, aber noch teurer wird es wenn man nen 8 wochen alten astra in zahlung gibt. :(

tu dir selbst einen gefallen.................. kein astra .................... gleich vectra............

grüße

rettungsmaschine

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Vectra Caravan vs. Astra Caravan