ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. US-Import, nur wie bezahlen ?

US-Import, nur wie bezahlen ?

Themenstarteram 3. Februar 2004 um 19:27

Ich habe die Suchfunktion benutzt, aber keine Lösung für mein Problem bekommen.

Ich will einen Nissan 350ZR aus Houston/TX importieren, ich habe Händler, die verkaufen wollen, einen Spediteur, nur wie bezahlen (USD 35k) ?

Kreditkarte macht der Händler nicht, da zu teuer, mir auch (2% vom Umsatz).

Überweisung dauert zu lange, da ich nur eine Woche Zeit habe.

Traveller Cheques bekomme ich nur für Euro 5000 pro Bestellung, ausserdem habe ich Bedenken mit soviel 'Geld' einzureisen.

WesternUnion ist ebenfalls betragsmäßig pro Auszahlung beschränkt.

Jetzt bitte viele Tipps, wie ich das gebacken kriege, vielen Dank.

Gruß

Chris

Ähnliche Themen
18 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von BavarianII

das meinte ich auch nicht... Die Bezahlung kann man ja dann von hier aus regeln. Meine Idee war folgende: In USA Vertrag unterschreiben, nach Hause fliegen - Geld überweisen. Sobald die Kohle eingetroffen ist, Spedition beauftragen, die den Wagen beim Händler abholt. Man muss sich eigentlich um nichts mehr kümmern...

 

Hört sich so auch in Ordnung an. Man muß sich nur im Klaren darüber sein, daß wenn Du wieder in Germany bist, er den Wagen dann einfach verkauft hat, daß Du dann eben ein neues Problem hast. Bei der Summe, mal ehrlich, würde ich mir Vorort dann eben etwas mehr Zeit nehmen und das Dingen dann vernünftig perfekt machen.

Thema Überweisung:

Bei Zahlungsaufträgen im Aussenwirtschaftsverkehr (z.B. USA) gibt es außerdem eine feste Obergrenze von 12.500 Euro, die nicht überschritten werden kann.

Zitat:

Original geschrieben von Halvar

Thema Überweisung:

Bei Zahlungsaufträgen im Aussenwirtschaftsverkehr (z.B. USA) gibt es außerdem eine feste Obergrenze von 12.500 Euro, die nicht überschritten werden kann.

waaas? Das ist heftig! Was hat das für einen Hintergrund?

Gruß

Bavarian

Zahlungen über 12500 EUR sind meldepflichtig.

Hier der Vordruck im Anhang ist es erläutert.

Zahlungsauftrag im Aussenwirtschaftsverkehr

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. US-Import, nur wie bezahlen ?