ForumCRV, HRV & FRV
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. CRV, HRV & FRV
  6. Unterbodenschutz? Was ist das?

Unterbodenschutz? Was ist das?

Themenstarteram 15. September 2010 um 14:30

Unterbodenschutz? Was ist das?

Moin,

heute habe ich mal wieder bewusst unter meinen CR-V (03 _2007) geschaut und bin lang hin geschlagen!!

Flugrost, Rost und Gammel in Anfängen nur kein werksmäßiger Unterbodenschutz.

Wenn Ihr in dieser Richtung noch nichts unternommen habt, schaut mal schnell drunter ..

Oh wo ist die gewohnte Honda Qualität bloß geblieben :mad:

Kai

Beste Antwort im Thema

Die Prüfer müssen soviel Mängel wie möglich aufschreiben.

Viele Mängel heben die Statistik und belegen die Notwendigkeit

dieses Vereins.

Irgendwann können die anhand der Statistiken nachweisen

das eine jährliche Überprüfung notwendig wird.

40 weitere Antworten
Ähnliche Themen
40 Antworten
am 15. September 2010 um 17:25

Bei meinen (03.2007) ist es leider genauso !

am 15. September 2010 um 17:30

Hier gibts auf alle Fragen Antworten.

Der Laden ist echt Top.

http://www.korrosionsschutz-depot.de/

PS. Unterboden bzw. Steinschlagschutz niemals auf Rost auftragen.

Dann fault es noch schneller.

Zitat:

Original geschrieben von 6263137

Bei meinen (03.2007) ist es leider genauso !

und wo ist da der Rost am Unterboden???

Es ist vielleicht Flugrost an den jeweiligen Anbauteilen, aber der Unterboden sieht bltzeblank aus.

Und der Flugrost ist ganz normal, da kannst du unter jedes Auto schauen nach 3 Jahren!

Das ist bereits mein 3. Honda und die hatten alle keinen Unterbodenschutz, der älteste ist jetzt 14 Jahre und fährt immer noch prächtig ohne Rost durch die Gegend.

Also: Ball flach halten und keine Panik! ;-)

Richtig! Das ist Flugrost und hat nichts mit einem rostigen Unterboden zu tun! Diverse Blechteile und Anbauteile, wie man sie auf dem Bild sieht, werden nie mit Unterbodenschutz versehen, da das kein Unterboden ist!! Manche sind ganz normal lackiert und bekommen eben nach und nach Flugrost.

Und Schutzbleche u.Ä. werden sowieso nie mit Unterbodenschutz versehen und sind meist blank.

Wenn einen sowas stört, dann muss man eben diese Teile wieder blank schleifen und die Teile behandeln (lackieren oder was auch immer).

Da hier kein Mensch hin sieht, kann man das auch selbst machen und muss nicht sonderlich vorsichtig, exakt oder tallentiert sein.

Man muss sich wirklich nicht an allem stören.

Zitat:

Original geschrieben von CRV-Kai

Unterbodenschutz? Was ist das?

Oh wo ist die gewohnte Honda Qualität bloß geblieben :mad:

Kai

Ich muss leider fest stellen, das du Null Ahnung von Hondas hast! ;-)

Themenstarteram 23. September 2010 um 11:14

Zitat:

Original geschrieben von Eddi25

Zitat:

Original geschrieben von CRV-Kai

Unterbodenschutz? Was ist das?

Oh wo ist die gewohnte Honda Qualität bloß geblieben :mad:

Kai

Ich muss leider fest stellen, das du Null Ahnung von Hondas hast! ;-)

Du wirst es einschätzen können ;-))

Ich war / bin Fahrer von diversen Hondas.

12 Jahre alter Shuttle von unten schwarz, kaum sichtbares Blech, kaum Rost = gut

3 Jahre alter CR-V Viel Blech viel Rost = schlecht

Kai

Hallo Leuts,

hatte wegen dem Thema Rost eine Sonderuntersuchung beim TÜV und siehe da...ein "dicker Hund" wurde gefunden.

Stellt Euch mal unter das Fahrzeug und schaut in Richtung Heck....dann die Augen in Richtung Endtopf_über Endrohr --> Längsträgerverbindung zu Heckblech....

Bei mir ein kompletter Rostkranz.....zum kotzen !!!!

Gut, dass ich meine HU einen Monat vorgezogen habe um noch in der Lackgarantie bleiben zu können, am Montag habe ich einen Termin beim Freundlichen..... die Wahrscheinlichkeit liegt nahe, dass die andere Seite auch betroffen ist

 

Grüße

Dirk

Zitat:

Original geschrieben von CRV-Kai

Zitat:

Original geschrieben von Eddi25

 

Ich muss leider fest stellen, das du Null Ahnung von Hondas hast! ;-)

Du wirst es einschätzen können ;-))

Ich war / bin Fahrer von diversen Hondas.

12 Jahre alter Shuttle von unten schwarz, kaum sichtbares Blech, kaum Rost = gut

3 Jahre alter CR-V Viel Blech viel Rost = schlecht

Kai

Nicht falsch verstehen!

Gewohnte Honda Qualität ist ohne Unterbodenschutz ;-)

Wenn dein Auto nach 3 Jahren rostet, dann fährst du einen Opel loool

Alles andere ist Flugrost ;-)

So, habe heute auch mal unter meinen Honda CR-V, 2,2 icdti gelegt und mir den Unterboden angeschaut.

Mein CR-V ist jetzt seit genau 2 Monaten in meinem Besitz und ist diesen Monat genau 2 Jahre alt geworden. Laufleistung 24000km. Meiner sieht unten super aus. Weder Rost am Fahrgestell noch sonstwo. Kann gerne ein paar Bilder einstellen. Bin über den guten Zustand des Unterbodens nicht überrascht, da ich bisher bei keinem Honda Prob´s mit Rost hatte. Der Flugrost an dem Wärmeleitblech ist absolut unbedenklich. Habe mal alle Ecken und Kanten inspiziert und es ist absolut KEIN Rost zu finden. Wie auch, der Unterboden ist verzinkt! Und wenn nicht gerade jemand die Verzinkung kaputt macht, wird da auch so schnell nichts passieren. Leichter Rost am Fahrwerk ist normal und auch nicht zu verhindern.

Mist, wollte gerne mal ein PDF aus meinem Werkstatthandbuch anhängen. Da hätte man genau sehen können wo sich beim Honda die verzinkten und die Hochfesten Bleche befinden. Funzt nicht! Zusammengefasst: Es ist alles bis auf die Dachhaut verzinkt. A-B-C Säule, Schwelle, Haube und Trägeteile sind aus hochfesten Blechen gefertigt. Honda baut schon Qualität aber Vorurteile und falsche Meinungen entstehen aus Unwissenheit! Bin selbst bei einem Zulieferer beschäftigt und Honda rangiert auch wenn es einige nicht glauben wollen ganz weit vorn bei Qualität.

Scheinbar geht bei meiner Tastatur das R nicht richtig! Muss heissen Schweller, usw

am 26. September 2010 um 10:22

Zitat:

Original geschrieben von hondaxx

Mist, wollte gerne mal ein PDF aus meinem Werkstatthandbuch anhängen.

Wo hast du ein Werkstatthandbuch für den CRV her - sowas suche ich schon lange. Wo gibts das ?

Zitat:

Original geschrieben von 6263137

Zitat:

Original geschrieben von hondaxx

Mist, wollte gerne mal ein PDF aus meinem Werkstatthandbuch anhängen.

Wo hast du ein Werkstatthandbuch für den CRV her - sowas suche ich schon lange. Wo gibts das ?

Ab und zu in der Bucht!:cool:

meines war auf DVD und unter 30 Teuronen.:p

Wo hast du das Werkstattbuch für den RE5 her? beim Buchhändler habe ich nix gefunden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. CRV, HRV & FRV
  6. Unterbodenschutz? Was ist das?