ForumKarosseriearbeiten & Lackierungen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Karosseriearbeiten & Lackierungen
  6. Unterbodenschutz

Unterbodenschutz

Themenstarteram 11. Juli 2007 um 18:50

Hi!

Zur Vorsorge möchte ich gern meinen Unterboden gegen Rost schützen! Was empfiehlt ihr?

Ähnliche Themen
41 Antworten

Hi!

Ich will bevor das mit dem Salz auf den Strassen wieder losgeht meinen Wagen gut versiegeln am Unterboden.

 

Was gibt es da für gute Sachen?

So ein Bitumenbatz wie es überall gibt ist nicht optimal, hab ich gehört...

Mir ist was zum Aufpinseln eigentlich lieber aber wenns sein muss auch aus der Sprühdose ;)

 

also her mit den Empfehlungen :D - genauer Name währe hilfreich zum Einkaufen.

thx;)

MfG

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wachs für Unterboden' überführt.]

Unterbodenschutz

 

schau Dir mal den Link an, dürfte das Beste sein was Du bekommen kannst

http://www.fluidfilm.de/auto2_PERMA.php

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wachs für Unterboden' überführt.]

ich nehme Unterbodenwachs. Der Unterbodenschutz auf Bitumen-Basis kann von Wasser unterwandert werden, Wachs hingegen nicht.

Sehr gut ist das Zeug von Teroson, Holts soll auch sehr gut sein.

Kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass man das Zeug sinnvollerweise durch eine andere Art als Spritzen aufbringen kann.

Wird üblicherweise in Dosen verkauft und dann mit darauf passender Unterbodenspritzpistole verteilt.

Abkleben ist pflicht.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wachs für Unterboden' überführt.]

http://www.autolackprofi.com/.../index.php?...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wachs für Unterboden' überführt.]

Wieviel Liter benötigt man um den Unterboden komplett abzudecken?

Ich habe da irgendwie keine Relationen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wachs für Unterboden' überführt.]

Huch, ist der Thread dioch nochmal hochgeholt worden...

Auf die erste Antwort hin habe ich bei Ebay eine Dose von diesem PermaFilm und FluidFilm gekauft.

Es hat zwar etwas gedauert das ganze liegend unter dem Auto mit dem Pinsel dranzumachen aber ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

@Halbgott

Also etwas Rest ist noch in der 1l PermaFilm Dose drin -ich hab den Unterboden komplett eingestrichen.

Danke nochmal für die Antworten ;)

MfG

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wachs für Unterboden' überführt.]

ich hab meinen letztes WE mit Teroson Wachs gemacht :) sehr gut...

hab mir sogar die aufwendige Arbeit gemacht alle Kabel etc abzukleben :)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wachs für Unterboden' überführt.]

habe vor kurzem auch holts wachs an den unterboden gesprüht.

habe knapp2l ans auto gebracht.

und nicht abgeklebt. hat mich dafür letzten sontag den vormittag gekostet.

wußte nat, daß es wieder auf den lack geht, aber hatte einfach keine lust dazu.

handhabe dies eigentlich bei jedem auto vor dem winter so.

vorsorge ist besser als rostsorge

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wachs für Unterboden' überführt.]

Aus eigener Erfahrung aufgrund vieler durchgeführter Salzsprühtests weiss ich, dass die Unterbodenschutzprodukte von NIGRIN die Besten im Preis-Leistungsverhältnis sind.

Generell kannst Du auch ein Unterbodenwachs nehmen, jedoch ist hier die Haltbarkeit nicht so gegeben.

Es hängt halt davon ab, ob Du lieber ein Aerosol, oder Pinselware bevorzugst. Im Schwellerbereich solltest Du Steinschlagschutzgrund verwenden, der ist überlackierbar.

Re: Unterbodenschutz

 

Zitat:

Original geschrieben von oli_kf

Hi!

Zur Vorsorge möchte ich gern meinen Unterboden gegen Rost schützen! Was empfiehlt ihr?

Servus oli_kf,

bevor du dich irgend einem Produkt an den Hals wirfst, solltest du dir diesen Test zu Gemüte führen.

So Long!

PW

Themenstarteram 12. Juli 2007 um 17:33

was sollte man denn alles behandeln lassen, und wer bietet professionelle korrosionsvorsorge an?

Hallo:

www.carblast-stuttgart.de (z. B. Unterboden reinigen, entfernen Unterbodenschutz mit Trockeneis, Wachs, Mike-Sanders Korrosionsschutzfett usw.)

http://www.timemax.de/

http://mike.british-cars.de/ Korrosionsschutz schlechthin.

Gib wenn es Dir wichtig ist, lieber ein paar Euro mehr aus. Sehr empfehlenswert sind je nach Autohersteller und alter auch die Hohlräume, Träger usw.

Grüsse

Daniel

Themenstarteram 12. Juli 2007 um 18:01

bräuchte jemanden im gebiet von München (Kaufbeuren)

Undichter Motor oder Servo :D

Wenn das Auto schwitzt, rostet nichts ;)

*duck und weg*

Deine Antwort
Ähnliche Themen