ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. UniLack Brillantschwarz-feine runde Kratzer-zieht Staub an-soll richtig zum Glänzen gebracht werden

UniLack Brillantschwarz-feine runde Kratzer-zieht Staub an-soll richtig zum Glänzen gebracht werden

Themenstarteram 14. Oktober 2010 um 11:09

Hallo,

bin ein Anfänger was Polieren angeht, hoffentlich könnt ihr mir etwas zusammenstellen. Fahrzeug ist mein Audi A4, es ist Brillantschwarz mit normalem Unilack. Nachts unter Laterne kann man die feinen runden Kratzer am besten erkennen :( Und tagsüber zieht er gerne Staub an, beides kann man hoffentlich mit ner guten Politur vermeiden.

Was brauche ich alles? :)

mfg Karakan

Beste Antwort im Thema

Hallo und willkommen,

darf ich Dich freundlich auffordern (ist echt nicht böse gemeint), Dich eine wenig durch die FAQ am Rand zu wühlen und auch hier im Pflegeforum mal nach den Begriffen "schwarz", "phantomschwarz" und "BMP" zu suchen, da ist alles schonmal beschrieben worden. Wenn Du dann einen groben Überblick hast, helfen wir Dir bei den Details gerne weiter.

Nicht böse sein, aber wir haben das schon sooo oft durchgekaut ...

Gruss,

Celsi

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten

Hallo und willkommen,

darf ich Dich freundlich auffordern (ist echt nicht böse gemeint), Dich eine wenig durch die FAQ am Rand zu wühlen und auch hier im Pflegeforum mal nach den Begriffen "schwarz", "phantomschwarz" und "BMP" zu suchen, da ist alles schonmal beschrieben worden. Wenn Du dann einen groben Überblick hast, helfen wir Dir bei den Details gerne weiter.

Nicht böse sein, aber wir haben das schon sooo oft durchgekaut ...

Gruss,

Celsi

Ich muss Celsi recht geben, ein bisschen Eigeninitiative hat noch keinem geschadet.

Themenstarteram 14. Oktober 2010 um 12:28

Diese ForumFaqFunktion oben in der Leiste sehe ich heute zum aller ersten Mal-ehrlich ;)

Wenn es beim Unliack nichts spezielles zum Beachten gibts, kannste den Thread gerne löschen.

mfg Karakan

Löschen ? Ich bin kein Mod (ohoh, komme ich wirklich so rüber, vllt. bin ich manchmal doch einen Tick zu forsch?)

Nein, im Gegentum, es gibt bei Schwarz eine MENGE zu beachten, tu Dir und Deinem Auto einen Gefallen und lies Dich ein Stück ein !

Ich werfe Dir mal ein paar Häppchen vor, was an Audi-schwarz problematisch ist:

- Kratzerempfindlich, Waschanlagen möglichst meiden

- Vogelkot UMGEHEND wegmachen, brennt sich innerhalb von Minuten ein in der Sommer-Sonne

- Schwarz ist hologrammempfindlich Was sind Hologramme

- Dünne, nicht polierbare Lackkratzer lassen sich hervorragend mit Edding tarnen ...

Wenn Du mit den o.g. Stichworten suchst, wirst Du Fragen und Antworten zu diesen und anderen problemem mit schwarz finden, bitte nimm Dir die Zeit !

Gruss,

Celsi

(der vor dem orangen einen schwarzen Audi hatte)

Nachts unterm Laternenlicht sehe ich selbst an meinen Shadow-Blue Golf Kratzer, das sich einem die Haare aufstellen, aber bei Sonne und bei Licht besehen , ist nichts oder so gut wie nichts zu sehen und darauf kommt es an. Nur Black uni ist Höchststrafe, das bekommt man nie kratzerfrei.

musst in gut polieren :D

und 1 auge zu drücken:)

Mein nächstes Auto ist übrigens nicht mehr schwarz.

Ich hab den neuen jetzt 3x gewaschen und 1x poliert mit PO85RE5.

Sowas hologrammanfälliges hatte ich noch nie unter meinen Händen!!

Bissl zuviel Wachs drauf also mit leichtem Druck auspoliert - Holo!

Prima Amigo mit einem "falschen" MFT abgewischt - Holo.

Überhaupt lässt es sich auf dem Lack mit keinem frischgewaschenen MFT hologrammfrei arbeiten. Die Crazy Pile von Microfiber Madness scheinen(!) bis jetzt die einzigen zu sein bei denen es annähernd klappt.

1 Schicht FK1000P auf die Tür - alles ok

2 Schichten - ok

3 Schichten - HOLO!

Also wieder runterpolieren... 2 Schichten drauf. Fertig.

Momentan hab ich gut Lust als nächstes einen silbernen zu nehmen und durch die Textilanlage zu fahren!!

Zitat:

Original geschrieben von yo-chi

Mein nächstes Auto ist übrigens nicht mehr schwarz.

Ich hab den neuen jetzt 3x gewaschen und 1x poliert mit PO85RE5.

Sowas hologrammanfälliges hatte ich noch nie unter meinen Händen!!

Bissl zuviel Wachs drauf also mit leichtem Druck auspoliert - Holo!

Prima Amigo mit einem "falschen" MFT abgewischt - Holo.

Überhaupt lässt es sich auf dem Lack mit keinem frischgewaschenen MFT hologrammfrei arbeiten. Die Crazy Pile von Microfiber Madness scheinen(!) bis jetzt die einzigen zu sein bei denen es annähernd klappt.

1 Schicht FK1000P auf die Tür - alles ok

2 Schichten - ok

3 Schichten - HOLO!

Also wieder runterpolieren... 2 Schichten drauf. Fertig.

Momentan hab ich gut Lust als nächstes einen silbernen zu nehmen und durch die Textilanlage zu fahren!!

Hallo,

welches deiner MFT's bezeichnest du als Holo-produzierendes? Hast du schon mal mit den Prima Monster Fluffys gearbeitet? Nach wie vor mein Lieblingstuch. Habe auch einige Tücher, speziell die von Sönus, die mir Holos reinhauen. Werden jetzt nur noch für die Innenraum- und Felgenreinigung benutzt

Gruß

Polierer

Zitat:

Original geschrieben von Polierer

Hallo,

welches deiner MFT's bezeichnest du als Holo-produzierendes? Hast du schon mal mit den Prima Monster Fluffys gearbeitet? Nach wie vor mein Lieblingstuch. Habe auch einige Tücher, speziell die von Sönus, die mir Holos reinhauen. Werden jetzt nur noch für die Innenraum- und Felgenreinigung benutzt

Gruß

Polierer

Die Chemical Guys Elite Banded Premium. Und das obwohl ich den Microfaser-Rand immer wegfalte.

Ne leider hab ich kein Monster Fluffy..

Aber so scheisse echt.. bisher haben die nie Holos verursacht, alle Autos bisher waren top. Nur mein Neues nervt rum!

Ich hatte ja auch schon nen Golf 5 in Black Magic Perleffekt zum Aufbereiten, der war auch super und holofrei. - und der sollte ja auch schon einen neuen Wasserlack haben.. Bei dem Golf haben wir auch die Microfiber Madness und die Elite Banded Premium Tücher benutzt, alles super.

Übern Winter werd ichs jetzt aber lassen, sind ja keine Monsterholos wie mit ner Rota gezogen, sondern halt nervige kleine Hand-holos.. weiss ned wie ich das beschreiben soll. 99% der Leute sehen die sowieso nicht. :)

Nächstes Jahr (wenn Microfiber Madness neue Tücher rausgebracht hat) werd ich da nochmal zuschlagen und die Holos rauspolieren.

edit: Wenn ich dieses Jahr noch alles perfekt poliere, und dann im Winter der Schnee über die Motorhaube runterrutscht und beim Fahren vom Dach wegweht.. und das Salz an den Türen dranschlägt.. und sowieso Kratzer/Holos/Microkratzer reinzieht, dann kann ich das im Sommer zusammen mit den jetzigen kleineren Sachen in einem Aufwisch wegmachen.

Gruß

yo-chi

Zitat:

Original geschrieben von yo-chi

Zitat:

Original geschrieben von Polierer

Hallo,

welches deiner MFT's bezeichnest du als Holo-produzierendes? Hast du schon mal mit den Prima Monster Fluffys gearbeitet? Nach wie vor mein Lieblingstuch. Habe auch einige Tücher, speziell die von Sönus, die mir Holos reinhauen. Werden jetzt nur noch für die Innenraum- und Felgenreinigung benutzt

Gruß

Polierer

Die Chemical Guys Elite Banded Premium. Und das obwohl ich den Microfaser-Rand immer wegfalte.

Ne leider hab ich kein Monster Fluffy..

Aber so scheisse echt.. bisher haben die nie Holos verursacht, alle Autos bisher waren top. Nur mein Neues nervt rum!

Ich hatte ja auch schon nen Golf 5 in Black Magic Perleffekt zum Aufbereiten, der war auch super und holofrei. - und der sollte ja auch schon einen neuen Wasserlack haben.. Bei dem Golf haben wir auch die Microfiber Madness und die Elite Banded Premium Tücher benutzt, alles super.

Übern Winter werd ichs jetzt aber lassen, sind ja keine Monsterholos wie mit ner Rota gezogen, sondern halt nervige kleine Hand-holos.. weiss ned wie ich das beschreiben soll. 99% der Leute sehen die sowieso nicht. :)

Nächstes Jahr (wenn Microfiber Madness neue Tücher rausgebracht hat) werd ich da nochmal zuschlagen und die Holos rauspolieren.

Gruß

yo-chi

Das steht in der Produktbeschreibung der Chemical Guys Elite Banded Premium-MFT's: Dieses Tuch ist eingefaßt mit einem seperatem Saum aus Mikrofaser, die Garantie für einen perfekten Lack! Was sollen die Werbetexter auch sonst schreiben.

Ich kann deinen Frust über die Holoproduzierenden Lappen zu 100% nachvollziehen.

Habe jetzt mal die Hanson Super Plush Gold geordert. Wenn man mit diesen Tüchern so gut arbeiten kann wie sie sich anfühlen werde ich wohl noch mehrere von denen ordern. TOP sind auch die Zaino-Tücher. Leider hier in Deutschland "schweineteuer". Habe eins von denen in meinem Bestand. In den gängigen UK-Shops sind die Dinger schon seit Monaten "out of Stock".

Wie bereits erwähnt - mein Favorit: Prima Monster Fluffy.

Gruß

Polierer

@ yo-chi

das mit den holos kenne ich auch. ich würde sie eher als schlieren bezeichnen. speziell meine nach lackierte heckklappe ist anfällig dafür. einmal zu fest abgewischt schon sieht man feinste mikrokratzer vom wischen :rolleyes:

der original lack ist auch anfällig, aber nicht so extrem wie die heckklappe... unterm halogen strahler sah alles top aus... in der sonne:eek:

es waren definitiv schlieren vom wischen und nicht vom polieren. ...bin da auch noch am tüffteln.

ciao

Zitat:

Original geschrieben von zaibo

@ yo-chi

das mit den holos kenne ich auch. ich würde sie eher als schlieren bezeichnen. speziell meine nach lackierte heckklappe ist anfällig dafür. einmal zu fest abgewischt schon sieht man feinste mikrokratzer vom wischen :rolleyes:

der original lack ist auch anfällig, aber nicht so extrem wie die heckklappe... unterm halogen strahler sah alles top aus... in der sonne:eek:

es waren definitiv schlieren vom wischen und nicht vom polieren. ...bin da auch noch am tüffteln.

ciao

Ja genau sowas!!

Wenn man gaaaaaanz vorsichtig ist dann gehts mim Wachs abtragen, sobald man ein bisschen fester wischen muss: sofort son Zeugs im Lack. Unterm Baustrahler nichts gesehen, erst draußen in der Sonne. :(

Ich hoffe ja drauf dass es am nicht ausgehärteten Lack liegt und er nächstes Jahr nicht mehr so anfällig ist.. bin mir aber nicht sicher ob das nicht ein Mythos ist. :)

Gruß

yo-chi

nun ja,

nach 9 jahren sollte eigentlich der lack bei meinem kleinen ausgehärtet sein :D

ciao

Ich werfe Dir mal ein paar Häppchen vor, was an Audi-schwarz problematisch ist:

- Kratzerempfindlich, Waschanlagen möglichst meiden

- Vogelkot UMGEHEND wegmachen, brennt sich innerhalb von Minuten ein in der Sommer-Sonne

- Schwarz ist hologrammempfindlich Was sind Hologramme

- Dünne, nicht polierbare Lackkratzer lassen sich hervorragend mit Edding tarnen ...

 

Ähhh :confused::confused::confused:

dünne kratzer mit nem edding tarnen das klingt intressant für mich.

wie machst das denn? erst edding und dann polieren oder umgekehrt????

wartezeit?

hält wie lange?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. UniLack Brillantschwarz-feine runde Kratzer-zieht Staub an-soll richtig zum Glänzen gebracht werden