ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Unfall Pfingstsonntag

Unfall Pfingstsonntag

Harley-Davidson
Themenstarteram 22. August 2012 um 13:13

Moin!

Ich war am Pfingstsonntag,27.05.2012 mit Harley (Heritage Softail)unterwegs,mein Töchterchen hinten drauf.

Auf einer vorfahrtberechtigten Straße,auf der wir fuhren,hat uns ein von rechts kommender Autofahrer

NICHT gesehen.Wir hatten 70 Beschränkung,ich fuhr etwa 60 oder sogar noch weniger.

Vor uns fuhr ein schwarzes Auto noch rüber und der gelbe stand dahinter,dann fuhr der ein paar Meter

nach vorne um zu gucken,hielt auch an und ich dachte,ok,er sieht uns,aaaaaaaaber da fuhr der plötzlich los.

Ich riß die Karre noch nach links,er erwischte uns aber grade noch an der rechten Satteltasche.Da konnte

ich sie nicht mehr halten und wir haben nen sauberen Abgang gemacht.Meine Tochter lag etwa 5 m hinter

mir und der Bock schlidderte übern Asphalt noch so etwa 20 m,ein Anblick,der einem die Tränen in die

Augen schießen läßt.Ich bin beim Sturz sofort in einem Schwung wieder im Stand gewesen (alte Schule),

Töchterchen sagte mir,alles ok,da bin ich erstmal auf den Typen los,aber da meinte meine Kleine,daß sie nicht aufstehen kann.

Naja,Rettungswagen für sie,ich bin mit der Harley hinterher,Polizei war mit Großaufgebot da,weil der Typ Angst hatte

und das wohl so durchgegeben hat.

Tochter hatte ne gewaltige Prellung im Knöchel,eine Stelle unterm Knie wurde genäht,und n paar Abschürfungen,bei mir ne

ordentliche Zerrung rechter Oberschenkel,da knapper ich heute noch dran rum, und Abschürfungen,bei der Harley

Bremshebel,Scheibe,Spiegel,Sturzbügel,

Trittbrett,Werkzeugbehälter,Fußrasten,Tasche,Blinker Nummernschildhalter und beide Pötte kaputt.

Schaden laut Gutachten für ne Reparaturrechnung 5200 Euronen.

Versicherung erkennt alles an,mal sehn,was sie bei Schmerzensgeld usw rausrücken,mein Rechtsanwalt ist da guter Dinge.

Alles in Allem nochmal Glück gehabt,es hätte wesentlich schlimmer werden können,wenn er uns anders getroffen hätte usw...

 

Also,Leute,seht Euch vor,wenn ein Auto von rechts oder links naht.......

 

Derglücklichepiet

Ähnliche Themen
15 Antworten
am 22. August 2012 um 13:30

meine Fresse... wie alt ist die Kleine...

Scheisse, hoffentlich hat sie kein Motorrad Trauma jetzt...:(

Glückwunsch, dass alles soweit OK ist...

puh....na dann...schön dass du noch unter uns bist (töchterchen natürlich auch!).

am 22. August 2012 um 13:45

Hölle! Gut für Euch, das es noch verhältnismäßig glimpflich abging! Gutes Gelingen und drücken beider Daumen, dass ihr den Unfall wenigstens durch einen gewissen Ausgleich irgendwann wegstecken könnt.

Und weiterhin gute Besserung!

Crashing sucks, keine Frage, aber was Unfälle angeht, habt ihr an ein paar wichtigen Kästchen Häkchen machen können:

Beide kaum Verletzt<

Moped reparabel<

Unfallverursacher bekannt<

Unfallhergang unstrittig.<

Lieber keinen Unfall, aber wenn es denn schon passiert, dann so...

Viel Glück und gute Besserung!

Kwik

Hai Piet,

schei... was auf die Harley. Das ist nur ein materieller Schaden. Im Netz gibt es genug Harleys!

Das dir und insbesondere deiner Tochter nicht so viel passiert ist, ist überhaupt das Wichtigste.

Ich wünsche euch eine vollständige Genesung, das der Unfall keinen weiteren Ärger bringt und in Zukunft immer eine gute und sichere Fahrt.

Gruß Manni

Moin Piet,

ich schliesse mich auch komplett meinen Vorrednern an, aber eine Frage habe ich:

Wieso kommt Dein Post eigendlich erst jetzt im August? Pfingsten ist doch lange her und die Saison neigt sich Richtung Ende?? Nur mal so Interesse halber..........

Gruß,

 

am 22. August 2012 um 17:02

Moin Piet,

 

üble Sache das. Ich hoffe das es schon wieder besser geht!

Aufpassen ist immer angesagt. Gut dass Euch relativ wenig passiert ist.

Material ist ersetzbar!

 

Gruß

Achim

Hallo Piet, Du weisst ja, jeden Morgen steht ein Depp auf! So gesehen kannst Du froh sein, dass nicht noch mehr passiert ist!

Wie meine Vorredner bin auch ich der Meinung: Material ist ersetzbar! ;)

 

liebe Grüße aus Niederösterreich

Rudi

am 22. August 2012 um 20:56

Zitat:

Original geschrieben von HDManni

Hai Piet,

schei... was auf die Harley. Das ist nur ein materieller Schaden. Im Netz gibt es genug Harleys!

Das dir und insbesondere deiner Tochter nicht so viel passiert ist, ist überhaupt das Wichtigste.

Ich wünsche euch eine vollständige Genesung, das der Unfall keinen weiteren Ärger bringt und in Zukunft immer eine gute und sichere Fahrt.

Gruß Manni

DITO

Servus,

 

ersmal Glückwunsch dasses so glimpflich ausgangen is'.

 

Ich halts wie Sonny Barger, der in seinem Buch schreibt: " Du musst mit dem Bike so fahren als wollten dich alle anderen killen....."

 

Gruss SM

Themenstarteram 23. August 2012 um 10:30

Zitat:

Original geschrieben von CIRKSI

Moin Piet,

ich schliesse mich auch komplett meinen Vorrednern an, aber eine Frage habe ich:

Wieso kommt Dein Post eigendlich erst jetzt im August? Pfingsten ist doch lange her und die Saison neigt sich Richtung Ende?? Nur mal so Interesse halber..........

Gruß,

Ja,is lange her,aber ich wollte erst mal Klarheit,damit ich nich in Bruchstücken darüber schreiben muß.jetzt is ja alles klar,

geht nur noch um die Summe,außerdem schreibe ich erst

seit kurzem wieder hier,habe aber öfter reingeguckt und mitgelesen.

 

Das Bild zeigt meinen Gegner,die schwarzen Striche kommen von meiner Satteltasche

 

Danke an alle für Euer "Mitgefühl";)

 

Derkeintraumazurückbehaltendepiet

 

 

Na, eher zwei ungleiche Gegner!

Aber gut, dass es so glimpflich ausgegangen ist.

Kopf hoch euch Zweien - da habt ihr ja vielleicht einen 2. Geburtstag, oder?

Aber schön, dass es Euch gut geht.

Grüße

Es ist ja allgemein bekannt, dass ein großer Teil von Motorradunfällen durch unaufmerksame Autofahrer verursacht wird! Du kannst noch so vorausschauend fahren, wenn Dich so ein Vollpfosten auf die Hörner nehmen will, dann tut er das auch!

Fahre auch oft mit meiner Tochter durch die Gegend und hab dabei immer ein mulmiges Gefühl, das ich sonst beim Mopedfahren nicht kenne. Schlimm genug, wenn Dich einer abschießt, aber wenn Dein Kind hinten draufsitzt ist es ein absoluter Albtraum!

Deshalb auch von meiner Seite Glückwunsch, dass alles so glimpflich abgelaufen ist und damit der Wunsch, dass es Dein (Euer) letzter Unfall war!

Gruß aus Bayern!

Ohne Satteltraschen wäre das nicht sooo "glimpflich" ausgegangen, da kannst Du und vor allem Dein Töchterchen sich bei den Seitenairbag-Satteltaschen bedanken!

Wer auch auf diese Methode schwört ist Käffgen, der nimmt als Aufprallschutz seine ganze Schrnakwand mit ;-)))

Ansonsten wundenverheilt?

Kopf hoch und wieder rauf auf den Bock!!

CU der SU-biker

Deine Antwort
Ähnliche Themen