ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Unfall auf dem VW Gelände

Unfall auf dem VW Gelände

Themenstarteram 28. Juli 2020 um 13:41

Hallo zusammen,

ich fahre einen VW Caddy Maxi bei dem es hinten links bereits einen Kratzer gab.

Jetzt ist ein Mitarbeiter von VW mit offener Tür an mein Auto dran gefahren und hat ne Delle und weitere Kratzer reingehauen.

Ich hab ein schriftliches Schreiben erhalten :

Zitat:

Am xx.xx.2020 ist es zu einem "Obhut" schaden durch einen unserer Mitarbeiter zu folgendem Fahrzeug gekommen. ( Mein Fahrzeug )

Selbstverständlich werden wir die Regulierung durchführen.

Der Schaden ist an dem linken hinteren Seitenteil entstanden. Dieser hat auch einen Vorschauen gehabt. Bilder sind dokumentiert."

Nach meiner Frage ob er mir noch etwas entgegen kommen könne, ( mehr Kratzer auf der selben Seite lackieren zb an der Tür ) wurde es verneint.

Macht es Sinn trotzdem ein Gutachten zu erstellen, und den Schaden fachgerecht von einem Lackierer reparieren zu lassen ? ( Auf der Linken Seite ist mir ein Fahrrad Fahrer vorbei gezogen und hat mehrere Kratzer hinterlassen )

Mein Gutachter meinte frage mal was er dir anbietet ansonsten mit Vorschauen wird sowieso etwas abgezogen.

PS: Ich muss dazu sagen das ich von dem VW Haus enttäuscht bin, nachdem mein Motor ausgetauscht worden ist ging meine Kupplung 3 Wochen später kaputt. Schaden von 900-1400€ musste ich selber bezahlen. Also für mein empfinden relativ kunden unfreundlich Fahrzeug hatte um die 90000km und war 2 Jahre alt.

Delle
Schaden
Schaden
+2
Ähnliche Themen
36 Antworten

Was erwartest Du???

Es wurde ein Schaden verursacht und das AH beseitigt ihn Dir. Warum sollten die Deine ganze Seite lackieren?

Arbeitest Du gerne 3 h unentgeltlich für Deinen Chef?

Was kann das AH dafür, dass Deine Kupplung kaputt gegangen ist? Es ist Dein Auto und Deine Kupplung!

Zitat:

@B4byf4ce schrieb am 28. Juli 2020 um 13:41:17 Uhr:

Selbstverständlich werden wir die Regulierung durchführen.

Wo ist das Problem?

Biete dem Autohaus ca. 150,- Zuzahlung an und lass die das instandsetzen.

Themenstarteram 28. Juli 2020 um 14:24

Zitat:

@vwpassat99 schrieb am 28. Juli 2020 um 13:51:52 Uhr:

Was erwartest Du???

Es wurde ein Schaden verursacht und das AH beseitigt ihn Dir. Warum sollten die Deine ganze Seite lackieren?

Arbeitest Du gerne 3 h unentgeltlich für Deinen Chef?

Was kann das AH dafür, dass Deine Kupplung kaputt gegangen ist? Es ist Dein Auto und Deine Kupplung!

Um ehrlich zu sein habe ich erwartet das man etwas entgegen kommt, was spricht denn dagegen zum Gutachter zu gehen ? Die werden Mehrkosten von rund 500€ haben.

Ich sehe aber das Thema ist auf euch nicht gut anzusprechen somit würde ich einfach bitten das Thema hier zu schließen danke für euer Feedback.

Nur weil Du Deine erhofften Antworten nicht bekommen hast?

Nee, mein Guter, so einfach ist das Leben nicht.

Wenn ich jemand Schaden zufüge, dann ersetze ich ihn. Warum sollte ich noch mehr tun, als das so wiederherstellen, wie es vorher war?

Erklär mir, warum!

Zitat:

@B4byf4ce schrieb am 28. Juli 2020 um 14:24:18 Uhr:

Zitat:

@vwpassat99 schrieb am 28. Juli 2020 um 13:51:52 Uhr:

Was erwartest Du???

Es wurde ein Schaden verursacht und das AH beseitigt ihn Dir. Warum sollten die Deine ganze Seite lackieren?

Arbeitest Du gerne 3 h unentgeltlich für Deinen Chef?

Was kann das AH dafür, dass Deine Kupplung kaputt gegangen ist? Es ist Dein Auto und Deine Kupplung!

Um ehrlich zu sein habe ich erwartet das man etwas entgegen kommt, was spricht denn dagegen zum Gutachter zu gehen ? Die werden Mehrkosten von rund 500€ haben.

Ich sehe aber das Thema ist auf euch nicht gut anzusprechen somit würde ich einfach bitten das Thema hier zu schließen danke für euer Feedback.

Zitat:

@vwpassat99 schrieb am 28. Juli 2020 um 13:51:52 Uhr:

Was erwartest Du???

Es wurde ein Schaden verursacht und das AH beseitigt ihn Dir. Warum sollten die Deine ganze Seite lackieren?

Arbeitest Du gerne 3 h unentgeltlich für Deinen Chef?

Was kann das AH dafür, dass Deine Kupplung kaputt gegangen ist? Es ist Dein Auto und Deine Kupplung!

"mehr reparieren als kaputtgegangen ist"

Ansprüche haben manche :rolleyes:

zuweilen kann man nur den Kopf schütteln.

Und was hat die eine Sache mit der anderen zu tun??

Antwort: garnichts!

Zu Deiner Frage: Natürlich kannst Du Dir einen Gutachter nehmen!! Warum denn nicht?!?!

.. wenn er sich was davon verspricht...

jeder kann sein Geld "verbrennen" wie er will.

Themenstarteram 28. Juli 2020 um 14:38

Zitat:

@DarkDarky schrieb am 28. Juli 2020 um 14:30:35 Uhr:

Zu Deiner Frage: Natürlich kannst Du Dir einen Gutachter nehmen!! Warum denn nicht?!?!

Danke werde ich auch machen, dann zahlt das Autohaus 500€ drauf anstatt mal eben die Tür mitzulackieren die häufig sowie zum teil mit lackiert wird damit der Farbunterschied nicht zu sehr auffällt, also die Leute antworten als kämen die hier aus dem Dschungel.

@Audijazzer: Wieso denn Geld verbrennen ? Den Gutachter muss der Unfallgegner bezahlen.

Ich komme zu meiner Frage zurück : Wird der Betrag auf dem Gutachten ausreichen, das Fahrzeug hinten links fachgerecht von VW zu reparieren, auch wenn es bereits einen Vorschauen gab oder muss ich drauf zahlen ?

Zitat:

@B4byf4ce schrieb am 28. Juli 2020 um 14:38:20 Uhr:

Zitat:

@DarkDarky schrieb am 28. Juli 2020 um 14:30:35 Uhr:

Zu Deiner Frage: Natürlich kannst Du Dir einen Gutachter nehmen!! Warum denn nicht?!?!

Danke werde ich auch machen, dann zahlt das Autohaus 500€ f+rsdrauf anstatt mal eben die Tür mitzulackieren

sag mal in welchen Phantasialand lebst du?? Die Kosten trägst du erstmal, ob du die vom AH zurückbekommst, ist überhaupt nicht sicher.

Zitat:

@B4byf4ce schrieb am 28. Juli 2020 um 14:38:20 Uhr:

Zitat:

@DarkDarky schrieb am 28. Juli 2020 um 14:30:35 Uhr:

Zu Deiner Frage: Natürlich kannst Du Dir einen Gutachter nehmen!! Warum denn nicht?!?!

Danke werde ich auch machen, dann zahlt das Autohaus 500€ drauf anstatt mal eben die Tür mitzulackieren....

:D :D :D Du bist schon ein lustiges Kerlchen.

Dein erster Versicherungsschaden, oder?

Themenstarteram 28. Juli 2020 um 14:43

Zitat:

@audijazzer schrieb am 28. Juli 2020 um 14:41:17 Uhr:

Zitat:

@B4byf4ce schrieb am 28. Juli 2020 um 14:38:20 Uhr:

 

Danke werde ich auch machen, dann zahlt das Autohaus 500€ f+rsdrauf anstatt mal eben die Tür mitzulackieren

sag mal in welchen Phantasialand lebst du?? Die Kosten trägst du erstmal, ob du die vom AH zurückbekommst, ist überhaupt nicht sicher.

Anstatt nur zu pöbeln könntest du vielleicht auch mal sachlich was beitragen ? Wenn du doch erkennst das ich mich nicht auskenne dann trage doch einfach was sinnvolles bei als den Held hier im Internet zu markieren ich wende mich hier im Forum weil ich mich eben nicht auskenne !

Ich kenne da so, wenn ein Unfallgegner einen schaden verursacht hat und der Gegner das unterzeichnet, sollten die kosten übernommen werden.

Zitat:

@B4byf4ce schrieb am 28. Juli 2020 um 14:43:11 Uhr:

Zitat:

@audijazzer schrieb am 28. Juli 2020 um 14:41:17 Uhr:

 

sag mal in welchen Phantasialand lebst du?? Die Kosten trägst du erstmal, ob du die vom AH zurückbekommst, ist überhaupt nicht sicher.

Anstatt nur zu pöbeln könntest du vielleicht auch mal sachlich was beitragen ?

habe ich, auch wenn dir die Antworten offenbar nicht gefallen.

Zitat:

@B4byf4ce schrieb am 28. Juli 2020 um 14:43:11 Uhr:

(...) ich wende mich hier im Forum weil ich mich eben nicht auskenne !

ach auf einmal??

Oben tust du so, als wärst du der Vollchecker, der alles weiß.

Aber späte Einsicht ist besser als gar keine :D:D

Und nochmal: zu mehr als den entstandenen Schaden zu ersetzen, ist das AH nicht verpflichtet.

*hust* ... man kann des Ritters Rüstung fast schon rasseln hören ... achtet mal mehr auf euren Tonfall

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Unfall auf dem VW Gelände