ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Undichtigkeit Einlassrohr/Ansaugbrücke XC70 Bj.04 D5 163PS

Undichtigkeit Einlassrohr/Ansaugbrücke XC70 Bj.04 D5 163PS

Volvo XC70 1 (S/P2)
Themenstarteram 12. März 2017 um 17:44

Guten Abend.

Nach mehrstündigem durchforsten des www bleibt mir nichts anderes übrig als ein neues Thema zu erstellen um so evtl. eine Lösung meines Problems zu finden.

Mein Elch hat seit geraumer Zeit eine Undichtigkeit an der Ansaugbrücke (Einlassrohr 8250475).

Mein KfZ Meister sagte mir, dass es keine Dichtung im Einzelnen gibt sondern nur das komplette Teil mit einem stolzen EK von 651,--€. Keine Dichtung einzeln beziehbar bei einem Teil welches zu demontieren geht? Schwer verständlich aber wahr. Da ich nicht der einzige D5 fahren bin habe ich Hoffnung, dass sich der Ein oder Andere schon einmal Gedanken gemacht hat oder gar jemand diese Dichtung nachproduziert.

 

Beste Grüße, Marcus.

Img-4518
Img-4519
Gr-256123
Ähnliche Themen
23 Antworten

oops

Themenstarteram 12. März 2017 um 19:09

In deinem Link Nr. 2 geht es mir um Teil Nr. 14. . Flüssigdichtmittel im Ansaugbereich? Wirklich?

Ich verstehe schon warum man in andere Sprachen mehr Antworten in Foren findet. Ich wünsche dir viel Erfolg !

Themenstarteram 12. März 2017 um 20:11

Naja, schon klar. Die Nr. 31 deutet lediglich darauf hin, dass an die gewölbten Stellen der Ventildeckeldichtung Flüssigdichtmasse angebracht werden darf. Was mir leider noch immer nicht weiter hilft, da ja ,wie Eingangs erklärt die Dichtung im/am Einlassrohr undicht ist bzw. etwas Öl austritt.

Vielleicht kann jemand anderes etwas dazu sagen? ;-)

abbabak: danke dir trotzdem! Ich bin aus Ungarn und gebe auch nur mein Bestes!

Und die Teile 27 & 28 sind nicht die gesuchte Dichtung? Oder verstehe ich die Frage falsch?

Themenstarteram 13. März 2017 um 16:37

Nein, 27 und 28 ist die Ventildeckeldichtung. Diese ist bereits neu.

Die eingekreiste Ansaugbrücke/Einlassrohr ist demontierbar und da ist eine Flachdichtung dazwischen. Diese ist nicht einzeln aufgeführt, gezeichnet und auch nicht bestellbar.

Hallo

Diese Flüssigdichtmasse gibt es sehr wohl bei Volvo zu bestellen. Wir haben dafür aber eine entsprechende, handelsübliche Dichtmassse, die für so eine Reparatur zu verwenden ist, genommen. Je nachdem wieviel Km Dein Volvo hat, wird dich aber der Schlag treffen wieviel Ablagerungen du im Ansaugbereich unter dieser Abdeckung hast.

Gruß

Ahhh, jetzt...

In Vida stehts, dass das wirklich mit der Flüssigdichtung gemacht wird:

Die Kontaktflächen der Lagerdeckel und die entsprechenden Oberflächen am Zylinderkopf trocken wischen.

Flüssigdichtung 11 61 059 auf den Lagerdeckel auftragen.

Die Oberfläche muss vollständig aber ohne Überstand abgedeckt werden.

Roller 951 2767 verwenden.

Die Lagerbahn für den vorderen Lagerdeckel mit Motoröl schmieren.

Den Deckel anbringen. Mit 10 Nm anziehen.

und hier gibts das zu kaufen:

http://www.skandix.de/.../

51.-!!!!

 

Auf meiner Rechnung stand iwas von 16.- drauf für den Dichtsatz/Einheit.

 

Themenstarteram 13. März 2017 um 19:38

Naja, es geht mir aber immer noch um die Dichtung Einlassrohr. Rot gekennzeichnet und ohne Teilenummer in der Explosionszeichnung. Wie schon geschrieben, ist dort eine Flachdichtung zu erkennen und ein Flüssigdichtmittel im Ansaugbereich kann ich mir nur schwer vorstellen.

Im Anhang noch einmal rot nachgezeichnet...

Gr-256123-5593678568444368985

Also wenn ich bei Skandix mit "meine Fahrzeuge D5 B5244T" suche dann gibt spuckt man mir nur VD Dichtung aussen und innen und die Krümmerdichtung Turboseitig....sonst nüscht!

 

innen:

http://www.skandix.de/.../

 

aussen:

http://www.skandix.de/.../

Lg

Themenstarteram 13. März 2017 um 19:51

Genau das ist ja mein Problem... Es geht nicht um die Ventildeckeldichtung.

Das Teil ist ja demontierbar und auch reparierbar. Nur gibt es das `Einlassrohr`nur komplett samt Dichtung. Warum? Ich benötige nur die Dichtung!! Nichtmal Volvo kann sagen wieso...

Ich mach nochmal bessere Bilder und markiere die Dichtung präziser.

@sts: Der Wagen hat Scheckheftgepflegte 144.000 Km auf der Uhr

Danke für die Mühe!

Gut gut...aber eine Undichtheit kann auch von einem verzogenen Bauteil kommen.Somit würde auch ein Dichtsatz,falls vorhanden,nix bringen.

Aber bei diesem Preis würde ich auch bis zum bitteren Ende suchen....

Verständlich!!

 

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Undichtigkeit Einlassrohr/Ansaugbrücke XC70 Bj.04 D5 163PS