ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. und da ists passiert...

und da ists passiert...

BMW 4er
Themenstarteram 23. Mai 2014 um 9:18

anscheinend gab es hier in meiner region (BS) eine größere aktion. auf jeden fall..... einbruch in das seitenfenster rechts. und navi komplett mit rechner und klimabedienteil und toucheinheit raus und weg.... total ausgeschlachtet....

ich könnte tö..... :mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad:

Ähnliche Themen
15 Antworten
am 23. Mai 2014 um 9:52

Zitat:

Original geschrieben von mm0_

anscheinend gab es hier in meiner region (BS) eine größere aktion. auf jeden fall..... einbruch in das seitenfenster rechts. und navi komplett mit rechner und klimabedienteil und toucheinheit raus und weg.... total ausgeschlachtet....

ich könnte tö..... :mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad:

mm0,

Richtig Scheisse man. :(:(

Man sollte denen ........

Fast ist eine Garage pflicht. aber das sagt auch nicht alles.

Sterkte ermee= weiss nicht wie man das auf Deutsch uebersetzt

Hans

 

 

am 23. Mai 2014 um 11:23

Das ist absolute Schei..... Sind alles Auftragbestellungen aus dem Ostblock.

Tut mir echt leid für Dich. Hoffe die Versicherung handelt das unkompliziert ab.

Themenstarteram 23. Mai 2014 um 11:25

meinen händler hats auch erwischt. die rennerei bekomme ich durch die werkstattbindung... jetzt wurde er abgeschleppt nach H. ohne den ganzen versicherungsbeitragssenkenden klimbim wäre ich heute früh um 7 schon bei meinem händler und die sache wäre geritzt gewesen...

was die versicherung noch draus macht, wird sich zeigen...

am 23. Mai 2014 um 11:32

 

 

Sterkte ermee= weiss nicht wie man das auf Deutsch uebersetzt

Hans

vielleicht "kopf hoch" oder "nerven wie drahseile" :)

am 23. Mai 2014 um 11:44

Zitat:

Original geschrieben von vollbusigeblondine

 

[/quote

 

Sterkte ermee= weiss nicht wie man das auf Deutsch uebersetzt

Hans

 

 

[/quote

vielleicht "kopf hoch" oder "nerven wie drahseile" :)

Du hast Recht: Kopf hoch

Zitat:

Original geschrieben von mm0_

meinen händler hats auch erwischt. die rennerei bekomme ich durch die werkstattbindung... jetzt wurde er abgeschleppt nach H. ohne den ganzen versicherungsbeitragssenkenden klimbim wäre ich heute früh um 7 schon bei meinem händler und die sache wäre geritzt gewesen...

was die versicherung noch draus macht, wird sich zeigen...

Puuh. Ärgerlich.

Zu welcher Werkstatt musst du jetzt?

BMW Händler, Kette, unabhängige Meisterwerkstatt oder irgendne Hinterhofklitsche?

Zum Glück hab ich bei mir diese Bindung gleich weggelassen

Themenstarteram 23. Mai 2014 um 12:03

es ist jetzt ein bmw händler in H.

als ingenieur in der automobilbranche im bereich elektrik/elektronik und vernetzung tut es doppelt weh, den kaputtgeschnippelten kabelbaum zu sehen. daher sind unfangreichere reparaturmassnahmen nötig mit garantiert komplettem wechsel des beschädigten kabelbaums...

die unabhängige vertragswerkstatt, die zuvor dran war, leistet an sich gute arbeit. musste da leider auch schon mit meinem vorgängerwagen hin...

ich hab die bindung halt drin gelassen, weil ich jetzt nicht unbedingt davon ausgegangen bin, dass ich das nochmal in anspruch nehmen würde...

sind diese Penner nach Berlin weitergezogen?

komme heute nach Hause, stehne die Bullen in der Wohnung :):eek:

Tja, haben irgendwelche Penner ohne geregeltes Einkommen, die WOHNUNGSTÜR AUFGEBROCHEN UND DIE WOHNUNG AUF DEN KOPF GESTELLT.

komischerweise ist bisher ausser einen hochwertigen linear Hörer und den zweiten Autoschlüssel mir nichts als verlustig aufgefallen.

Also zu BMW und den Schlüssel sperren lassen. Also ist nur noch der Plastikschlüssel nutzbar.

Mal sehen ob ich in den nächsten Wochen runter zum Wagen komme und auch die Hälfte der Innereien fehlt....

Grüße, Andreas

Themenstarteram 24. Mai 2014 um 7:40

ich drück dir die daumen, dass das nicht passiert. wohnung ist ja noch schlimmer als auto. die geräte im auto kann man ersetzen. viele dinge in der wohnung haben einen extrem hohen unbezahlbaren unersetzbaren ideologischen wert.

das ist wohl wahr!

Etwas irritiert mich nur ein wenig:

es ist wirklich nicht mehr weg gekommen, als der Zweitschlüssel vom 4er, ein alter iPod und ein inear Hörer.

iPad, Mac komplette Fotoausrüstung ist alle noch da. Bei den Appleprodukten war es vielleicht der "Respekt" vor der Nachverfolgung. Das die anderen Wertsachen nicht gesehen wurden, kann ich mir bei der verursachten Chaos nicht vorstellen.

Der Freundlich sagte mir nun, das zwar der elektronische Schlüssel gesperrt ist, aber immer noch der Plastik Notschlüssel genutzt werden kann. Also nach meinem Verständnis ist die Suchfunktion mit dem geklauten Schlüssel nicht aktiv aber die Penner jederzeit mit dem Plastikschlüssel in den Wagen einsteigen können und alles was in Polen / Russland verkaufbar ist, ausgebaut werden kann.

Jetzt bin ich mal gespannt, wie die Versicherung sich verhält: Wird eine komplette Schließanlage neu eingesetzt oder nur ein neuer Schlüssel programmiert ??

Jedenfalls nervt mich jetzt schon die ganzen nun folgenden Aktionen mit Versicherung, dem Freundlichen, usw.

Grüße, Andreas

Zitat:

Original geschrieben von mm0_

ich drück dir die daumen, dass das nicht passiert. wohnung ist ja noch schlimmer als auto. die geräte im auto kann man ersetzen. viele dinge in der wohnung haben einen extrem hohen unbezahlbaren unersetzbaren ideologischen wert.

Themenstarteram 25. Mai 2014 um 22:32

ich habe jetzt mal noch ein wenig umhergesucht. anscheinend sind die navis bei bmw nicht eindeutig identifizierbar wie es z.b. bei audi der fall ist. das wäre fast schon ein no-go und markenwechsel, denn wenn ich sehe, was auch bei den F30/31 alles herausgeräubert wird... da könnte man glatt in anschlag gehen.

ne sicherheitsfolie nachgerüstet auf den kleinen seitenscheiben und wenns passt auch den türenscheiben könnte vielleicht schon etwas bringen und darüber hinaus wird auch ne viper alarmanlage empfohlen... ich werde wohl beides reinrüsten so schnell wie möglich, denn ein zweites mal habe ich keine lust darauf. wenn ich die typen nochmal erwische, vergess ich mich....

Themenstarteram 22. Juni 2014 um 15:46

mittlerweile gehe ich in die 5. woche abstinenz. gut 20% meiner besitzzeit habe ich nun schon die kiste nicht unter meine fittiche. besten dank an den ultraunfähigen bmw händler aus dem hannoveraner umland!!! lassen ersatzteilpakete wochenlang herumliegen wo man einem schon sagt, hey wir haben schon mal teile bestellt damit es nicht solange dauert, nur um dann, 5min vor schluss das paket aufmacht und feststellt, dass das falsche teil drin ist und man selbst die nachbestellung wieder versaubeutelt.

gibt es überhaupt sowas wie obergrenzen, wie lange man sich für so eine reparatur zeit lassen kann? mir geht diese schweinerei schon gehörig gegen den strich... da legste zigtausende hin... und dann so eine schmach von versicherung und bmw... dafür will ich eine entschädigung!

Wieso Versicherung?

Was treibt die?

Ich kann jetzt nur für meine Versicherung sprechen. (Die mit der 4 Buchstaben = D**K)

Es fand wiederholt ein Versuch statt, das keine Versicherungsleistung zum kompletten Schliessanlagenaustausch besteht. Also kompletter Austausch der Schlösser, wenn ein Schlüssel durch Raub oder Einbruch in die Wohnung entwendet wurde.

Erst nach Hinweis auf einzelne Punkte der Versicherungsbedingungen wurde zugestimmt.

Ob das nun Methode hatte oder nur Zufall kann ich nicht sagen-

Dann wurde innerhalb von Stunden die Kostenübernahme an den Freundliche gesendet und dort in 2 Tagen erledigt. Bleiben jetzt nur noch die 150.- Selbstkosten. Mal sehen was meine Hausratversicherung dazu sagt...

Dem Händler im Hannoveraner Umland würde ich in München mal bekannt geben und der hätte mich das letzte Mal als Kunden gehabt.

Was die Alarmanlagen angeht: Dieses Viper Radarmodul , das ne kurze akustische Warnung rausgibt, wenn jemand sich zu nahe an den Wagen wagt, kann das an die Serienalarmanlage angeschlossen werden?

Und ich habe irgendwo aufgeschnappt, das es in Deutschland keine Zulassung hat. (genauso wie die akustische Bestätigung beim Verschliessen per Funk) Und somit könnte es eher kontraproduktiv sein: keine Zulassung und somit Einschränkung des Versicherungsschutzes??? Bei den Versicherungen kann man ja nicht vorsichtig genug sein...

 

Ich hoffe, du hast deinen Wagen bald wieder!

Grüße aus Berlin, Andreas

Deine Antwort
Ähnliche Themen