ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Umzug in anderen Zulassungsbezirk / Ummeldung

Umzug in anderen Zulassungsbezirk / Ummeldung

Themenstarteram 21. November 2021 um 22:30

Hallo Forum,

ich bin in einen anderen Zulassungsbezirk gezogen und muss jetzt meine 3 Autos ummelden. Die alten Kennzeichen möchte ich behalten, was ja inzwischen problemlos möglich ist.

Frage: Muss ich trotzdem zur Ummeldung die Kennzeichen mitbringen? Kriegen die ein neues Siegel? Finde dazu unterschiiedliche Informationen im Netz und wüsste gerne, wie es bei denjenigen gelaufen ist, die das schonmal gemacht haben. Vielen Dank!

Ähnliche Themen
25 Antworten

Wenn Du sie mit bringst, machst Du nichts falsch.................

Am besten bei der Zulassungsstelle anrufen. Die ändern immer wieder was, und oft sind Sachen nicht einheitlich.

Hi!

M.W. muss man die Schilder nicht mitbringen, wenn es sich um dasselbe Bundesland handelt.

Allerdings gibt es sogar innerhalb eines Bundeslandes manchmal leicht abweichende Regeln in den verschiedenen Landkreisen, weshalb ich empfehle, die Schilder zur Sicherheit mitzunehmen.

XS

ich habe das bereits mehrmals praktiziert, auch in andere Bundesländer und musste die Schilder NICHT vorlegen.

Hallo,

Zitat:

@keksemann schrieb am 22. November 2021 um 05:08:49 Uhr:

ich habe das bereits mehrmals praktiziert, auch in andere Bundesländer und musste die Schilder NICHT vorlegen.

Da bei einer Zulassung in einem anderen Bundesland die silberfarbene Plakette auf den Kennzeichen geändert wird, ist das für mich schwer vorstellbar.

Oder wird dies nicht mehr gemacht?

XS

Zitat:

@XS750 schrieb am 22. November 2021 um 05:34:39 Uhr:

Hallo,

Zitat:

@XS750 schrieb am 22. November 2021 um 05:34:39 Uhr:

Zitat:

@keksemann schrieb am 22. November 2021 um 05:08:49 Uhr:

ich habe das bereits mehrmals praktiziert, auch in andere Bundesländer und musste die Schilder NICHT vorlegen.

Da bei einer Zulassung in einem anderen Bundesland die silberfarbene Plakette auf den Kennzeichen geändert wird, ist das für mich schwer vorstellbar.

Oder wird dies nicht mehr gemacht?

XS

Seit die bundesweite Kennzeichenmitnahme auch bei Halterwechsel möglich ist, brauchen die Kennzeichen bei zugelassenen Fahrzeugen nicht mehr vorgelegt werden.

Ohne Halterwechsel war das schon Jahre vorher der Fall.

@Te

Erfüllst Du Voraussetzungen für i-kfz ? Dann kannst Du die Umschreibung ohne Halterwechsel auch online machen.

Ein völlig neues Thema hier.

Manchen ist die Suchfunktion fremd.

Meine bayerischen Siegel wurden in BaWü anerkannt und nicht ersetzt. Die Zulassungsstelle in BaWü hat die Schilder nicht gesehen

What the fuck is Suchfunktion

Zitat:

@keksemann schrieb am 22. November 2021 um 06:40:14 Uhr:

Meine bayerischen Siegel wurden in BaWü anerkannt und nicht ersetzt. Die Zulassungsstelle in BaWü hat die Schilder nicht gesehen

boah, da kann man mal sehen wie tollerant die Menschen in BaWü mittlerweile sind - da fühlt man sich bestimmt viel besser integriert ;)

Die Menschen in BaWü sind sicherlich alles, aber ganz bestimmt NICHT tolerant. Aber okay.... ich weiß nun nicht wirklich, was DU mit Deinem Kommentar bezwecken wolltest.

@keksemann Jo, zwinkersmileys muß man verstehen.

Ich frage mich nun warum Du überhaupt herausgestellt hast das Du von Bayern nach BaWü ... und dann hast Du die kleine Realsatire noch im ersten Satz bitter unterstrichen.

Eins habe ich als Ruhrgebietler in BaWü lernen müssen: Vermeide Eingruppierungen wie Badener, Badenser, Schwabe, Gelbfüler ... das gibt nur nur einen Schuß in den Ofen ... und dann sagt Dir einer "Ich bin keine <piep>" und schon zoffen sich 3 andere "Ihr <piep>" ... manchmal ist es jaber auch amüsant solche Minen zu legen :D

EOD dazu.

Ich wollte mit BY // BaWü klarstellen, dass die Regelung auch bundeslandübergreifend angewendet wird, die Länder habe ich genannt für den Fall, dass jemand mit HH <-> SA vielleicht andere Erfahrungen hat machen können, die ich dann natürlich weder bestätigen, noch kommentieren könnte.

Wann EOD legt jeder für sich fest und nicht einer für alle. Und: ich nutze seltenst Smileys... bin eher für klare Worte ohne Kapazität für Missverständnisse.

Wir Württemberger sind für andere in unserer Art und Weise evtl. etwas gewöhnungsbedürftig

dafür sind wir eines der wenigen Länder in der BRD, die im Länder Finanzausgleich

zu zu der zahlenden und nicht zu der empfangenden Fraktion gehören.

Nur so nebenbei erwähnt :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Umzug in anderen Zulassungsbezirk / Ummeldung