ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Umschaltung Gebläse bei Klima Defekt

Umschaltung Gebläse bei Klima Defekt

Themenstarteram 5. November 2007 um 20:46

Hatte das von euch auch schon mal jemand? Vorrausgesetz es gibt hier Leute die Klima im 2er Golf haben.

Und zwar folgendes Problem. Der obere Regler von der Lüftung geht nicht mehr. Wenn ich ihn nach rechts schiebe geht zwar die Klima an den entsprechenden Stellen an,aber es bläßt immer nur vorne an der Scheibe,nicht richtung Innenraum oder Fußraum. Ich vermute ja mal daß sich da ein Seil ausgehängt hat.

Hatte das schon jemand und kann mir sagen woran es liegt?

Ähnliche Themen
19 Antworten
am 5. November 2007 um 20:57

Was macht denn das Relais ? Schaltet das noch bei jedem "Stellungswechsel " ?

Themenstarteram 5. November 2007 um 21:06

Welches Relais? Wie gesagt Klima geht. Auch das Kühler-Gebläse springt an wenn ich die Klima anmache.

am 5. November 2007 um 21:47

relä ist quatsch, dürft mit sicherheid an de seile liege. mk und fusauströmer raus un mal unne nei gschaut, wo die seile noch da sin wo se hinghöre

Nun ich hab in meinem Jetta Klima ist aber das selbe, und zwar funktioniert die klimaverstellung sprich die verstellung der luftklappen in unseren 2ern pneumatisch sprich via unterdruck der vom Motor erzeugt und im unterdruckspeicher vorne links unterm Kotflügel gespeichert wird. Nun sieht es bei dir so aus, als wäre da ein defekt!!!.

Jetzt stellen sich nun Fragen wie; funktioniert die verstellung gar nicht oder nur wenn der motor läuft?? es müßte dann beim verstellen immer ein leises zischen zu hören sein?

wenn das nicht der fall ist, überprüfe vorne im motorraum in der nähe von der Zündspule den unterschlauch, sie wird dort nämlich mit einem Y Stück mit der unterdruckversorgung zum verteiler verbunden, das andere meißt grüne unterdruckleitung geht dann richtung Batterie nach vorne und verschwindet dort im quasi im rahmen.

Wie gesagt da sie leider nicht mehr die jüngesten sind gehen da gerne die Gummisteckverbindungen kaputt werden porös.!!

PS: überprüfe auch mal das Sperrventil im unterdruckschlauch, die gehen auch gerne mal kaputt kosten aber nur so 2Euro.!

Themenstarteram 5. November 2007 um 22:28

Die Verstellung geht auch nicht wenn der Motor läuft. Mir ist bisher auch noch kein zischen aufgefallen

Ok, dann überprüfe mal die unterdruckversorgung wie schon beschrieben vom Motorraum aus, es ist ja nur eine schwarze unterdruckleitung die in den innenraum geht. Ich kann auch gerne einen Plan mit den Anschlüssen des unterdrucksystems und ein Bild mit dem Ventil per Email zuschicken?

Zitat:

Original geschrieben von Misses-Old

relä ist quatsch, dürft mit sicherheid an de seile liege. mk und fusauströmer raus un mal unne nei gschaut, wo die seile noch da sin wo se hinghöre

Seile ist Quatsch, am oberen Schieber ist nämlich kein einziges Seil dran...

am 6. November 2007 um 10:44

Zitat:

Original geschrieben von GLI

Zitat:

Original geschrieben von Misses-Old

relä ist quatsch, dürft mit sicherheid an de seile liege. mk und fusauströmer raus un mal unne nei gschaut, wo die seile noch da sin wo se hinghöre

Seile ist Quatsch, am oberen Schieber ist nämlich kein einziges Seil dran...

da hosch recht, quatsch mit brauner sose. :D

die seilzieg sin ja nur für die wärmeklappe. da fehlt de Undertruck.

Themenstarteram 5. Dezember 2007 um 19:28

Ich hab endlich mal danach geschaut. Es war tatsächlich ein Unterdruckschlauch ab. Und zwar am Ansaugkrümmer sitzt so ein Y-Stück mit 2 dünnen Abgängen (ABS-Fahrzeug) am einen Anschluß fehlte ein Schlauch. Hab das jetzt mit nem Blindstopfen abgedichtet,aber ich vermute mal daß da ein Unterdruckschlauch dran muß. Hab aber nix gefunden.

Hat jemand ein ABS-Fahrzeug und kann mir sagen welcher Schlauch da dran muß.

Hallo,

Könntest du vielleicht mal ein Bild machen???

Themenstarteram 5. Dezember 2007 um 21:09

Das Y-Stück sitzt direkt am Ansaugkrümmer,daran ist der schwarze Unterdruckschlauch und auf die andere Seite hab ich jetzt den grauen Blindstopfen gesetzt.

Themenstarteram 5. Dezember 2007 um 21:11

an dem schwarzen Schlauch ist ein Ventil (blau) und ein T-Stück

Hmm, in meinen unterlagen ist leider nichts ersichtliches bezüglich dieses Unterdruckanschlußes.!

In dem schwarzen Schlauch das Ventil ist das wo ich mal drauf angesprochen habe, das ist das Sperrventil, das verhindert wenn der motor abgestellt wird, das der unterdruck nicht verloren geht also im System bleibt.

Geht jetzt eigentlich die verstellung durch das abdichten des Anschlusses??

Der Schlauch mit dem Ventil ist ja für die Unterdruck-Klappenverstellung der Klima, von daher sollte das ja funktionieren.

Hat das Auto MFA?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Umschaltung Gebläse bei Klima Defekt