ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Umfrage Tempolimit--> ja oder nein?

Umfrage Tempolimit--> ja oder nein?

Themenstarteram 11. Mai 2007 um 9:31

Tempolimit ja oder nein

Hallo,

ich möchte mal dieses Thema mit einer Umfrage verknüpfen....generelles Tempolimit auf Autobahnen ja oder nein??

Da ich als Threadersteller keine Meinung vorgeben will,werde ich meine Position dazu in einem separaten Post schreiben....auf gehts;)

Ich bitte dabei um sachliche Postings zum Topic und keine Streitereien zu diesem durchaus kontrovers diskutierten Thema...

Grüße Andy

MT-Moderation

***Das Thema wurde geschlossen***

hier kann es weitergeführt werden--> Klick

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 11. Mai 2007 um 9:31

Tempolimit ja oder nein

Hallo,

ich möchte mal dieses Thema mit einer Umfrage verknüpfen....generelles Tempolimit auf Autobahnen ja oder nein??

Da ich als Threadersteller keine Meinung vorgeben will,werde ich meine Position dazu in einem separaten Post schreiben....auf gehts;)

Ich bitte dabei um sachliche Postings zum Topic und keine Streitereien zu diesem durchaus kontrovers diskutierten Thema...

Grüße Andy

MT-Moderation

***Das Thema wurde geschlossen***

hier kann es weitergeführt werden--> Klick

127892 weitere Antworten
Ähnliche Themen
127892 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von dodo32

Zitat:

Original geschrieben von krebsandi

 

Ich meinte jetzt nicht wenn ein Schneller kommt.

Wenn links hinter dir jemand mit sagen wir mal 10 bis 20km/h folgt.

Wenn der ca. 100 - 150 Meter weit weg ist und Du keinen Beschleunigungswunsch erkennen bzw. beobachten konntest, blinken, kurz warten, wenn er nicht beschleunigt: raus und Gas ran :)

Nächste Frage wie soll man einen Beschleunigungswunsch erkennen?

da muss man ja Hellseher sein.

aber ok 100m ist ja schon mal ein Anfang.

würde ich auch so machen.

aber ist das schon frei?

Zitat:

Original geschrieben von dodo32

Zitat:

Original geschrieben von gurusmi

 

Wie wäre es mit einem Dodge Durango? Hat auch 360PS. OK. Sind auch 2.4 Tonnen Leergewicht.

Da kann ich nix zu sagen denn ich habe keine Ahnung, was ein Durango ist. :( Ich vermute eine SUV...?

Aber eine Corvette, das wäre mal was :)

Ein Dodge Durango ist ein FullSize SUV auf Basis des Ram 1500. Ein Q7, zum Vergleich, ist ein SmallSize SUV. Man sitzt höher als in einem T5. ;) http://www.youtube.com/watch?v=m_RcSGXekBQ

Die Vetten gibts auf den Trackdays am HHR auch. Kostet ein bisserl, aber die Fahrzeuge werden gestellt. Eine Blechreparatur wird recht teuer, da die Fahrzeughülle komplett aus GFK und CFK ist. ;)

Zitat:

Original geschrieben von 3L-auto-ja

Zitat:

Original geschrieben von krebsandi

 

Und jetzt noch mal meine bescheidene Frage.

was ist frei?

300m hinter einem nix.

500m hinter einem nix.

was ist frei?

Wie schnell sind die anderen?

muessen andere was tun nachdem du rueberfaehrst um einen unfall, zu vermeiden, oder koennen die weiterfahren und haben noch sicherheitsabstand?

Es kommt immer drauf an und jetzt bekomme dich wieder ein.

Ich weiss ganz genau das du weisst wie man ueberholt, oder einen spurwechsel macht....

3L

Ich weiss es aber "blinken erst wenn frei ist, ist schwer definierbar".

Der Eine meint damit das 50m hinter Ihm nix folgt.

Der Nächste vielleicht 5km;):D:D:D

Zitat:

Original geschrieben von krebsandi

Zitat:

Original geschrieben von dodo32

 

Wenn der ca. 100 - 150 Meter weit weg ist und Du keinen Beschleunigungswunsch erkennen bzw. beobachten konntest, blinken, kurz warten, wenn er nicht beschleunigt: raus und Gas ran :)

Nächste Frage wie soll man einen Beschleunigungswunsch erkennen?

da muss man ja Hellseher sein.

Als Vielfahrer erkennt man sowas. Ich beobachte den Verkehr. Das geht schon. Ich habe viel Freude am Autofahren, vielleicht liegt es auch daran. Hab lange Zeit RC-Car Rennen bestritten und daher bin ich es gewohnt zu beobachten, was hinter mir passiert. Ich habe auch keinerlei Probleme damit, wenn einer schneller ist als ich, dann lass ich den vorbei oder gehe rüber oder schere nicht aus etc....

Sehe das alles relativ sportlich und gelassen...;)

Zitat:

Original geschrieben von krebsandi

Zitat:

Original geschrieben von 3L-auto-ja

 

Wie schnell sind die anderen?

muessen andere was tun nachdem du rueberfaehrst um einen unfall, zu vermeiden, oder koennen die weiterfahren und haben noch sicherheitsabstand?

Es kommt immer drauf an und jetzt bekomme dich wieder ein.

Ich weiss ganz genau das du weisst wie man ueberholt, oder einen spurwechsel macht....

3L

Ich weiss es aber "blinken erst wenn frei ist ist schwer definierbar".

der eine meint das 50m hinter einem nix folgt.

der nächste vielleicht 5km;):D:D:D

wenn du dir nicht sicher bist, halt dich an die 5km regel....

Oder bau dir so einen assi ein der dir ans schienbeintritt sobald du den blinker anmachst. Man kann das lernen ich bin sicher...

Und ich bin sicher du weisst das alles und willst hier nur ein bischen betreuung von uns. :)

3L

Zitat:

Original geschrieben von dodo32

Zitat:

Original geschrieben von krebsandi

 

Nächste Frage wie soll man einen Beschleunigungswunsch erkennen?

da muss man ja Hellseher sein.

Als Vielfahrer erkennt man sowas. Ich beobachte den Verkehr. Das geht schon. Ich habe viel Freude am Autofahren, vielleicht liegt es auch daran. Hab lange Zeit RC-Car Rennen bestritten und daher bin ich es gewohnt zu beobachten, was hinter mir passiert. Ich habe auch keinerlei Probleme damit, wenn einer schneller ist als ich, dann lass ich den vorbei oder gehe rüber oder schere nicht aus etc....

Sehe das alles relativ sportlich und gelassen...;)

Schon aber da draussen sind auch normale Hausfrauen usw unterwegs und die wissen es eben nicht.

Nun auch auf diese Persónen diese strengen Maßstäbe anzulegen finde ich etwas brutal.

Zitat:

Original geschrieben von krebsandi

Zitat:

Original geschrieben von dodo32

 

Als Vielfahrer erkennt man sowas. Ich beobachte den Verkehr. Das geht schon. Ich habe viel Freude am Autofahren, vielleicht liegt es auch daran. Hab lange Zeit RC-Car Rennen bestritten und daher bin ich es gewohnt zu beobachten, was hinter mir passiert. Ich habe auch keinerlei Probleme damit, wenn einer schneller ist als ich, dann lass ich den vorbei oder gehe rüber oder schere nicht aus etc....

Sehe das alles relativ sportlich und gelassen...;)

Schon aber da draussen sind auch normale Hausfrauen usw unterwegs und die wissen es eben nicht.

Nun auch auf diese Persónen diese strengen Maßstäbe anzulegen finde ich etwas brutal.

Guter Einwurf! Auf diese Klientel gilt es Rücksicht zu nehmen. Derjenige, der hier im Thread die Blinkdebatte angestossen hatte war und ist offensichtlich aber keine Hausfrau, daher kann von "Brutalität" keine Rede sein....

Zitat:

Original geschrieben von 3L-auto-ja

Zitat:

Original geschrieben von krebsandi

 

Ich weiss es aber "blinken erst wenn frei ist ist schwer definierbar".

der eine meint das 50m hinter einem nix folgt.

der nächste vielleicht 5km;):D:D:D

wenn du dir nicht sicher bist, halt dich an die 5km regel....

Oder bau dir so einen assi ein der dir ans schienbeintritt sobald du den blinker anmachst. Man kann das lernen ich bin sicher...

Und ich bin sicher du weisst das alles und willst hier nur ein bischen betreuung von uns. :)

3L

Nettes Video aber der blinkt auch obwohl der Assi ein Fahrzeug anzeigt:D:D:D

ps so ein Scheiss kann aber nur bei sehr geringer vdiff geschehen (toter Winkel)

Zitat:

Original geschrieben von gurusmi

Zitat:

Original geschrieben von 3L-auto-ja

 

Ah das hatte ich ueberlesen, was scheibt ihr ploetzlich alle soviel. Da kommt ein alter mann kaum noch nach.

Und bei dir komme ich auch nicht nach, keine chance. 1430kg sind schon 200kg besser als meiner und an die PS komme ich auch nicht ran. Und wenn ich schon schwerer bin, dann will ich wenigstens staerker sein, sonst ist das kein spass. :)

Da hilft es mir auch nicht das du vermutlich ein fahrwerk hast wie man ein deutschland zuletzt bei den pferdekutschen genutzt hat. :)

3L

Also ich wiege mit meinen 195cm knappe 80kg. Also kein Knödelsarg. :D Mein Fahrwerk hat auch noch nie ausgekeilt. Dafür ist es sehr mitteilsam bezüglich des Straßenbelags. Die Z06 ist quasi der GT3RS der Vetten. ;) Die ZR1 mag ich weniger, da sie einen Kompressor hat. Weiter von Nachteil ist ihr Gewicht. Sie wiegt 100 kg mehr. Das Geringere Gewicht beruht vor allem auf dem Alu-Rahmen. Mit meinen angestrebten Änderungen (Kupplung, Antriebsstrang etc) redziere ich das Gewichtz nach unten, so daß damit die schwerere Hifi-Anlage kompensiert wird. Mich interessiert die Z vor allem mit dem Performance und Carbon Package. Aalso Aerodynamik, Bremsanlage und weitere Kleinigkeiten wie z.B. Magnetic Ride aus der ZR1. Aber eben als 7L Sauger statt dem 6,2L Kompressor.

Ja ;)

wie gesagt ich kann da nicht mit.

Das was du da hast ist ein sportwagen und dann noch ein besonders starkes und schnelles modell. Was ich habe ist ein strassenauto, nichtmal ein M. Damit geht das nicht um der corvette contra zu geben braucht man einen sportwagen, bestimmt gibts porsche die das koennen, noch lange nicht jeder ist mir voellig klar. M auch eher nicht, das sind ja nur so halbe sportwagen. "normale" PKW auf keinen fall...

3L

Zitat:

Original geschrieben von dodo32

Zitat:

Original geschrieben von krebsandi

 

Schon aber da draussen sind auch normale Hausfrauen usw unterwegs und die wissen es eben nicht.

Nun auch auf diese Persónen diese strengen Maßstäbe anzulegen finde ich etwas brutal.

Guter Einwurf! Auf diese Klientel gilt es Rücksicht zu nehmen. Derjenige, der hier im Thread die Blinkdebatte angestossen hatte war und ist offensichtlich aber keine Hausfrau, daher kann von "Brutalität" keine Rede sein....

Man kann vom xmister ja halten was man will aber er sagte selbst er zíeht nicht raus.

Das glaube ich Ihm jetzt mal.

aber ich denke wenn er dann mal draussen ist.

Vorne der xmister und hinten die anderen

bild :

:):rolleyes::mad::(:eek::confused::rolleyes::mad::( usw usf.

der erste smilie ist der xmister

die anderen sind jene die er aufhält

Nachtschicht?

Zitat:

Original geschrieben von krebsandi

Zitat:

Original geschrieben von dodo32

 

Guter Einwurf! Auf diese Klientel gilt es Rücksicht zu nehmen. Derjenige, der hier im Thread die Blinkdebatte angestossen hatte war und ist offensichtlich aber keine Hausfrau, daher kann von "Brutalität" keine Rede sein....

Man kann vom xmister ja viel halten aber er sagte selbst er zíeht nicht raus.

aber ich denken wenn er mal draussen ist.

dann vorne der xmister und hinten die anderen

bild :

:):rolleyes::mad::(:eek::confused::rolleyes::mad::( usw usf.

der erste smilie ist der xmister

die anderen sind jene die er aufhält

So ist es! Daher gilt wenn man keine Hausfrau ist: Augen auf, im Strassenverkehr! :cool::D

Zitat:

Original geschrieben von chris230379

Nachtschicht?

Jo, und Du mittendrinn :D. Nabend erstmal :)

Zitat:

Original geschrieben von krebsandi

Zitat:

Original geschrieben von 3L-auto-ja

 

wenn du dir nicht sicher bist, halt dich an die 5km regel....

Oder bau dir so einen assi ein der dir ans schienbeintritt sobald du den blinker anmachst. Man kann das lernen ich bin sicher...

Und ich bin sicher du weisst das alles und willst hier nur ein bischen betreuung von uns. :)

3L

Nettes Video aber der blinkt auch obwohl der Assi ein Fahrzeug anzeigt:D:D:D

ps so ein Scheiss kann aber nur bei sehr geringer vdiff geschehen (toter Winkel)

Also meiner meckert mich an selbst wenn ich noch fahren wuerde...

Das deckt nicht nur direkt den toten winkel...

Ist gute technik finde ich, spurassis sind mist, aber totewinkelassis sind klasse.

3L

Zitat:

Original geschrieben von dodo32

Nabend erstmal :)

N´Abend von einem bekennenden Benzinerfan ;)

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Umfrage Tempolimit--> ja oder nein?