ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Transport und Logistik Minibagger

Transport und Logistik Minibagger

Themenstarteram 15. Oktober 2007 um 20:08

Hallo,

ihr habt mir bisher schon öfters geholfen, darum dachte ich vielleicht kann man mir diesmal auch helfen. Ich will einen Minibagger (1,5-2 Tonnen) in einem 20f Container nach Hamburg transportieren lassen. Jetzt meine Frage: Weiß von euch jemand ein geeignetes Transportunternehmen, das

1. Den Bagger ohne meine Anwesenheit oder Hilfe entlädt (muss rausgefahren werden)?

2.Den Bagger dann weitertransportiert, am besten Europaweit?

3. Den Bagger dann wiederum ohne mich entlädt (mit Hilfe des Käufers)?

Wenn mir da jemand Tipps geben könnte wäre ich sehr dankbar. Ich verkaufe und vermittle die Maschinen nur, bisher immer Waren auf Paletten mit denen es keine Probleme gab. Ich kann deshalb nicht jedesmal nach Hamburg fahren und mich um die Abwicklung kümmern etc., deshaln dieses Problem.

Vielen Dank schonmal!

Grüße

Beste Antwort im Thema

Ich glaube nach rund 6 Jahren hätte man die Bagger auch auf eigenen Ketten hierherfahren und ausliefern können :D

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

also Du meinst ein neuer Bagger kommt in Hamburg an?

dann direkt weiter zum Kunden?

 

 

Also, in Sachen Fahrzeug- und Maschinenlogistik würde ich mal bei Fehrenkötter anfragen.Ich weiß aber leider nicht, ob die auch in Containern transportieren.

am 15. Oktober 2007 um 21:51

wieso muss den der bagger in nem container transportiert werden????? :confused::confused:

Themenstarteram 15. Oktober 2007 um 21:58

Sorry, muss mich nochmal genauer ausdrücken, also der Bagger (oder auch mehrere gleichzeitig) kommen im Container nach Hamburg. Dort müssen sie umgeladen werden aus dem Container raus und evtl. in den LKW. Den kompletten Container zu transportieren wäre ja kein Problem, nur müssen die Bagger zu versch. Kunden, deshalb die Umladung.

Den Container zu mir zu transportieren und auszuladen geht auch nicht, da ich nur der Vermittler bin und keine Ablademöglichkeit/ Lager habe.

Aber danke schonmal.

Warum so schwierig?

Lasse die Bagger im Container und transportiere den Container mit einem Seitenlader, der den Container auf dem Boden absetzen kann. Gibt es von Hammar-Maskin. Containerspediteure einfach danach fragen.

gruß f

War vor einen Halben Jahr auf der Suche nach einen Kompaktschlepper

 

diese werden auch Importiert und in Contanern Angeliefert In HH

bei diesen Schleppern läuft das genauso

http://www.mobile.de/.../da.pl?...

wenn der Nett ist gibt er die bestimmt auskunft wie er das macht

irgendwie läuft das bei den genauso nur halt mit schleppern

die Bagger sind wohl neu!

Sind die dann Betriebsbereit, eine Funktionsprüfung durchgeführt?

ist der Kunde sich im Klaren darüber?

Themenstarteram 16. Oktober 2007 um 16:42

Hallo,

also danke schonmal für Antworten. Ja die Bagger sind neu und betriebsbereit. Sie müssen aus dem Container gefahren werden.

mit dem Container transportieren geht nicht, weil beispielsweise 4 Bagger ankommen und zu 4 versch. Kunden gehen (europaweit).

Die Spedition kann ja nicht den Container überall hinfahren und nachher wieder nach Hamburg.

Grüße

Die müssen doch nicht zwingend in einem Container ausgeliefert werden - wenn ich das richtig verstanden habe. Warum lässt Du die Dinger dann nicht einfach von einem Fahrzeug-Spediteur zum Kunden bringen? Die passen sicherlich auf deren Fahrzeuge. Dann sollen die auch die Teile aus dem Container nehmen. Man kann auch davon ausgehen, dass die wissen, wie die Fahrzeuge von deren Fahrzeuge wieder runter gelangen.

Themenstarteram 16. Oktober 2007 um 20:18

Hallo,

genau, die Bgger müssen nicht in einem Container ausgeliefert werden. Kannst du mir einen Tipp geben, wer solche Transporte komplett übernimmt (Also Bagger aus dem Container rausfahren etc. ?)

Wär super wenn mir jemand noch Adressen etc. hätte.

Danke!

das sollte dir jede spedition machen können die tieflader hat bzw die bagger über rampen vom lkw fahren kann ..

ich würd da einfach mal bei ein paar speditionen nachfragen ..

Hast ne PN...

Hallo

wenn die mit Betriebsstoffen versendet werden, fallen die dann nicht unter die Gefahrgutvorschriften für die Schifffahrt?

wirkt sich das nicht auf die Frachtrate aus?

Themenstarteram 17. Oktober 2007 um 21:28

Hallo,

darüber hab ich mir noch keine Gedanken gemacht. Allerdings wird so ein Bagger mit max. 1-2 Liter Diesel betankt, sodass er halt auf- und abgeladen werden kann. Das Hydrauliksystem allerdings ist gefüllt.

Da muss ich mal nachfragen wie das gehandhabt wird.

Grüße

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Transport und Logistik Minibagger