ForumToyota
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Toyota RAV4 D4D Bj. 2006 Lichtmaschine

Toyota RAV4 D4D Bj. 2006 Lichtmaschine

Toyota RAV4 3 (XA3)
Themenstarteram 7. August 2017 um 21:16

Hallo an alle,

habe das Problem, dass womöglich meine Lichtmaschine defekt ist, habe aber noch keine geschickte Lösung gefunden sie rauszuholen.

Bzw. kann mir jemand sagen wie ich beim D4D 2006er Rav4 den Zahnriemen lockere? Bin eigentlich daran gescheitert

Danke im voraus!

Ähnliche Themen
12 Antworten

Guten Tag =D

ich habe eine frage ich hab ein problem mit der lichtmaschiene und den Keilrippenriemen

kann mir da bitte jemand eine genaue anleitung schrieben wie ich das am besten machen kann =D

MFG Nick

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Toyota Avensis T25 2,2 d-cat Lichtmaschiene' überführt.]

Hallo Wissende,

kann mir jemand erklären, wie ich in meinemT25 D-CAT die Lichtmaschine ausbaue? Ich vermute mal, von unten. Die Frage ist nur, wie komme ich da ran? Hab leider keine Grube oder Bühne zur Verfügung. Nur 'n Wagenheber und Unterstellböcke.

Alex

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Lichtmaschine T25 D-CAT tauschen' überführt.]

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Toyota Avensis T25 2,2 d-cat Lichtmaschiene' überführt.]

Stabiler Rangierwagenheber reicht in Verbindung mit Unterstellböcken.

Antriebswelle rechts muss auf jeden Fall raus. Ist im Getriebe nur gesteckt , lässt sich ziemlich einfach rausziehen.

LiMa Ausbau geht nur von unten , definitiv.

Hab ich vor einem Jahr auch getauscht.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Lichtmaschine T25 D-CAT tauschen' überführt.]

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Toyota Avensis T25 2,2 d-cat Lichtmaschiene' überführt.]

Die Antriebswelle muss raus? Warum das? Und was heißt, im Getriebe nur gesteckt? Muss die komplett raus? Läuft dann Öl aus dem Getriebe?

Alex

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Lichtmaschine T25 D-CAT tauschen' überführt.]

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Toyota Avensis T25 2,2 d-cat Lichtmaschiene' überführt.]

Antriebswelle muss raus weil Du sonst die Lima nicht nach unten rausfädeln kannst.

Öl aus dem Getriebe kam bei mir vielleicht ein Tropfen raus , da das Auto ja rechts aufgebockt ist und somit das Öl nach links wandert.

1. Fahrzeug aufbocken

2. Reifen rechts runter

3. Verkleidung unter Motor und auch im Radkasten raus.

4. 32er Zentralmutter in der Radnabe runter.

5. Halterung der Antriebswelle ab.

6. Achsschenkel vom Querlenker lösen

7. Achsschenkel nach vorne und links klappen und von der Antriebswelle befreien

8. Antriebswelle rausziehen

9. Lima abschrauben

10.Stecker und Massekabel an Lima ab.

11.Lichtmaschine nach unten abnehmen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Lichtmaschine T25 D-CAT tauschen' überführt.]

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Toyota Avensis T25 2,2 d-cat Lichtmaschiene' überführt.]

Habs begriffen;-) Allerdings habe ich das Vorhaben aufgegeben. Hab die unteren zwei Schrauben der LiMa raus, aber an die dritte, oben komme ich einfach nicht ran. Wer baut sowas? Und das ist nicht die erste LiMa, die ich gewechselt habe. Allerdings die erste beim T25;-( Wird das Auto doch in die Werkstatt bringen, bzw. jetzt abholen lassen, da Keilriemen schon runter. So denke ich, sollte ich nicht mehr fahren. Wird die Wasserpumpe auch über den Keilriemen angetrieben? Das wäre dann blöd. Ansonsten kann ich ja noch fahren, nur ohne Servolenkung.

Alex

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Lichtmaschine T25 D-CAT tauschen' überführt.]

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Toyota Avensis T25 2,2 d-cat Lichtmaschiene' überführt.]

Die Werkstatt hat wohl anderes Werkzeug?? Kann ich mir nicht vorstellen das dein Vorhaben scheitert! WP geht auch über diesen Riemen.... müsstest eigentlich sehen.

Grüsse Thomas

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Lichtmaschine T25 D-CAT tauschen' überführt.]

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Toyota Avensis T25 2,2 d-cat Lichtmaschiene' überführt.]

Ich hab keine Ahnung, wie die es in der Werkstatt machen. Mit Sicherheit auf der Bühne. Mag sein, dass man da bequemer rankommt und vor allem was sieht. Ich hier auf meinem Grundstück im Liegen unter freiem Himmel hab da etwas schlechtere Bedingungen. Und vor allem, ich hab keine Lust mehr. Noch dazu wenig Zeit. Natürlich ärgert es mich, wieder Kohle in der Werkstatt zu lassen, aber es ist halt so. Mal geht's eben nicht anders. Hab dafür aber schon sehr viel kohle im Leben gespart, da meine Autos alle sehr selten in der Werkstatt waren;-)

Alex

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Lichtmaschine T25 D-CAT tauschen' überführt.]

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Toyota Avensis T25 2,2 d-cat Lichtmaschiene' überführt.]

Völlig ok mal einlenken zu müssen :-)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Lichtmaschine T25 D-CAT tauschen' überführt.]

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Toyota Avensis T25 2,2 d-cat Lichtmaschiene' überführt.]

Jetzt weiß ich auch warum meine Reparatur der Lichtmaschine so teuer war :-)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Lichtmaschine T25 D-CAT tauschen' überführt.]

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Toyota Avensis T25 2,2 d-cat Lichtmaschiene' überführt.]

@corollali

Die Lichtmaschine selbst ist schon mit knapp 750 Euro nicht ganz billig.

Ich hab meine damals für knapp 180 Euro über ebay bei einem Händler in Bottrop gekauft.

Wenn man Zeit hat , geht der Wechsel auch ohne Grube oder Bühne und ohne Spezialwerkzeug.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Lichtmaschine T25 D-CAT tauschen' überführt.]

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Toyota Avensis T25 2,2 d-cat Lichtmaschiene' überführt.]

Bei den Corolla G6 mußte ich die Spannrolle mit einer 19er Nuss mit Ratsche nach unten drücken. Somit wird der Zahnriemen abgenommen. Am besten du machst dir vorher ein paar Fotos wie der Zahnriemen drauf war.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Toyota RAV4 D4D Bj. 2006 Lichtmaschine