ForumTransit, Connect & Courier
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Tourneo Custom - Iphonehalterung

Tourneo Custom - Iphonehalterung

Themenstarteram 29. Januar 2017 um 19:02

Ich möchte gerne mein IPhone 6 zur Navigation nutzen und bin auf der Suche nach einer geeigneten Halterung, die sich optisch schön einfügt und kurze Kabelwege ermöglicht. Gegebenenfalls eine Aktivhalterung.

Habt ihr gute Vorschläge?

Ähnliche Themen
23 Antworten

Wie wäre es damit?

http://www.telefonkonsolen-shop.de/.../...om-ab-2012-Konsole-oben.html

Davon hätte ich eine hier falls Interesse besteht.

Habe eine "Universal Tablet 6 Smartphone Armaturenbrett Kfz-Saugnapfhalterung" Modell ST-A05 für 5,-€ + Versandkosten abzugeben. Ist für unser Tablet leider nicht geeignet.

Antwort an hdmaass@web.de.

am 30. Januar 2017 um 20:46

Ich empfehle Halterungen von Brodit. Die gibt es auch für das Kleingeldfach zwischen dem Lenkrad und dem Radio. Die wird nur geklemmt und beschädigt nichts. Ich bin sehr zufrieden damit. Es gibt auch noch von Brodit eine Lösung für die A-Säule.

Themenstarteram 31. Januar 2017 um 23:42

Die Brodit-Halterungen habe ich mir auch schon angesehen.

Die Variante fürs Kleingeldfach liegt zwar bedienungsfreundlich, aber die Kabelführung ist dann relativ lang und das stört mein empfindliches Auge.

Die Variante für die A-Säule ist hinsichtlich der Kabelführung sicherlich besser, aber die Bedienung mit der linken Hand finde ich nicht so prickelnd.

Ich weiß, ich bin schwierig!

Und was sagst du zur kuda Konsole?

Zitat:

@Powermuesli schrieb am 31. Januar 2017 um 23:42:36 Uhr:

Die Brodit-Halterungen habe ich mir auch schon angesehen.

Die Variante fürs Kleingeldfach liegt zwar bedienungsfreundlich, aber die Kabelführung ist dann relativ lang und das stört mein empfindliches Auge.

Die Variante für die A-Säule ist hinsichtlich der Kabelführung sicherlich besser, aber die Bedienung mit der linken Hand finde ich nicht so prickelnd.

Ich weiß, ich bin schwierig!

IM Armaturenbrett ein (USB-) Kabel durch das Kleingeldfach raus führen wäre doch eine Möglichkeit in so einem Fall. Platz wäre da ja zumindest genug.

Gruß

Thomas

am 1. Februar 2017 um 22:44

Zitat:

@rehwald schrieb am 1. Februar 2017 um 13:43:33 Uhr:

Zitat:

@Powermuesli schrieb am 31. Januar 2017 um 23:42:36 Uhr:

Die Brodit-Halterungen habe ich mir auch schon angesehen.

Die Variante fürs Kleingeldfach liegt zwar bedienungsfreundlich, aber die Kabelführung ist dann relativ lang und das stört mein empfindliches Auge.

Die Variante für die A-Säule ist hinsichtlich der Kabelführung sicherlich besser, aber die Bedienung mit der linken Hand finde ich nicht so prickelnd.

Ich weiß, ich bin schwierig!

IM Armaturenbrett ein (USB-) Kabel durch das Kleingeldfach raus führen wäre doch eine Möglichkeit in so einem Fall. Platz wäre da ja zumindest genug.

Gruß

Thomas

Ich habe im Lenkradfach den originalen Anschluß. An den Seiten sind im Deckel Kabelauslässe. Einen kürzeren Weg wird es wohl ohne Zerstörung wohl nicht geben. Ein schwarzes Kabel und ein wenig Knetmasse und schon fällt das gar nicht mehr auf. Und wie oben beschrieben, habe ich den Halter im Kleingeldfach. Güße Dirk

Ja, so hab ich das auch mit der Halterung im Kleingeldfach (nur ohne Knetgummi, das lohnt nicht für die paar cm und mich stört das Kabel ja nicht :-D). Aber @Powermuesli stört das freischwebende Kabel ja offensichtlich, daher der Hinweis dieses hinter den Kulissen z.B. vom Fach überm Tacho in das KLeingeldfach zu legen. Mann muss nur den Gummieinsatz da rausfummeln. Dahinter sind reichlich Öffnungen in die tiefen des Armaturenbretts. Am Gummieinsatz vorbei das Kabel dann raus zu führen ist kein Problem und im Fach oben sind so viel großzügige Spalten, dass sich da auch ein Weg finden lassen sollte. Vollkommen zerstörungsfrei.

Gruß#Thomas

Themenstarteram 2. Februar 2017 um 6:28

Hi Thomas,

 

an diesen Weg (vom Tachofach bis Kleingeldfach) hatte ich auch schon gedacht. Leider gibt es im Tachofach keine Öffnung durch die man ein Kabel bis zum Kleingeldfach schieben könnte.

http://www.motor-talk.de/.../brodit-i208627830.html

Ich bin mit dieser sehr zufrieden.

Wenn das Kabel in schwarz ist, wirds unauffälliger.

Themenstarteram 12. Februar 2017 um 22:45

Meine Frau hat das SE und ich das 6er.

Wird mit dieser Halterung vermutlich schwierig.

Ich hab auch den Brodit fürs Kleingeldfach, da hab ich mir eine drehbare Schale von einer 5 Euro Halterung (in meinen Fall S5) drangeschraubt, schön daran ist, man kann das Ding drehen wie man will. Im Staufach überm Tacho an den Zigarettenanzünder ein dünnes Ladespiralkabel eingestekt und das kann man problemlos unter dem Deckel "einklemmen" liegen nur paar cm Spiralkabel frei, alles wunderbar.

https://data.motor-talk.de/.../-01c9333-8534089427168386312.jpg

https://data.motor-talk.de/.../-01c9339-5180983145685051710.jpg

Zitat:

@Powermuesli schrieb am 12. Februar 2017 um 22:45:15 Uhr:

Meine Frau hat das SE und ich das 6er.

Wird mit dieser Halterung vermutlich schwierig.

Es passt das 5C mit einem Bumper problemlos hinein.

Die seitlichen Backen sind stufenlos verstellbar.

am 20. Februar 2017 um 18:07

Ich habe ebenfalls den Brodit ProClip eingebaut und daran einen solchen Magnethalter (mit einer Zange oder einem Seitenschneider sehr leicht modifizierbar, sprich flach gemacht ;) ) verschraubt. Eine ähnliche Magnethalterlösung befindet sich in unserem Roomster.

Alle Smartphones (ein iPhone5 und ein Motorola X Play) haben nun ein dünnes Metallplättchen hinter der Schutzhülle und können so ohne Gefriemel universell in die Autos eingesetzt werden.

Hat auch den Vorteil, dass man bei einem neuen Smartphone die Halterungen ohne Umbauten weiter verwenden kann.

Was die Kabelführung angeht bin ich nicht so empfindlich, sieht man auf einem der Bilder glaube ich ganz gut... ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen