ForumZafira Tourer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira Tourer
  7. Toter Winkel Warner

Toter Winkel Warner

Opel Zafira C Tourer
Themenstarteram 5. Juni 2012 um 10:25

Hallo zusammen,

ich bin am Wochenende den Tourer intensiv Probe gefahren, dabei hat der Warner für den Toten Winkel ständig Fehler produziert.

Beim links Abbiegen gab es zwei akustische Warnmeldungen, obwohl da nur eine offene Bahnschranke war und ich die Kurve nicht geschnitten habe.

Jedes 3. - 5. Auto des Gegenverkehrs hat die Lichter im Spiegel ausgelöst, besonders wenn sie etwas "Spray" vom Regen hinter sich hergezogen haben. Zwischen 110 und 120 km/h ging das system im Niselregen dann ganz aus.

Die Warner sollten eigentlich gut eingefahren gewesen sein, immerhin hatte das Auto 4000 km runter.

Könnt ihr diese Erfahrungen bestätigen?

Dazu habe ich mir beim Aussteigen das Knie gehörig an der Fahrertür angeschlagen. Keine Ahnung wer die Tür mit einer solchen Spitze nach innen konstruiert hat. Da hat der Designer wohl wieder über den Testfahrer gesiegt.

Gruß

Holli

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von hinterhof1

Zitat:

Original geschrieben von toffil

Wenn ich das lese, frage ich mich, warum der Toter-Winkel-Warner überhaupt piepen muß!??

Bei normaler Fahrt leuchtet nur das Symbol im Spiegel wenn ein Fahrzeug neben dir ist.

Erst beim Betätigen des Blinkers kommt ein ein akkustisches Signal...

Finde ich genau richtig...

Das mit der Fehlfunktion bei Regen muss ein Defekt bei mir gewesen sein. Bei Zurückgabe des Mietwagens kam er deswegen gleich in die Werkstatt. Ansonsten ist das System echt gut...

Aber wozu denn? Wenn Du in den Spiegel guckst und ein Symbol siehst, weißt Du doch, dass da was ist. Da mußt Du doch nicht noch zusätzlich geweckt werden.

Wie ist das eigentlich bei den Vielen, die den Blinker nicht mitbestellt haben?

53 weitere Antworten
Ähnliche Themen
53 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Holli171

Hallo zusammen,

 

ich bin am Wochenende den Tourer intensiv Probe gefahren, dabei hat der Warner für den Toten Winkel ständig Fehler produziert.

 

Könnt ihr diese Erfahrungen bestätigen?

Nö, bei mir klappt alles bestens. Man lernt sogar, nicht so früh wieder rechts einzufädeln. Ansonsten piept er nämlich. ;)

 

LG Ralo

Ich kann auch nur bestätigen, dass die Warner gut funktionieren.

Keinerlei der beschriebenen Probleme sind bei mir aufgetreten.

 

Und wie gesagt: Man lernt erst mit gehörigem Abstand wieder einzufädeln :-)

 

Schönen Gruß

NCC1701A

Kann mich nur anschließen , bei mir funktioniert er wie er soll . Hatte bis jetzt noch keine Falschmeldung .

Auch beim Aussteigen keine Probleme mit dem Knie .

 

 

Gruß

Fahrer06

War im März im Skiurlaub mit einem Zafira Tourer...

Der Toter Winkel Warner funktionierte tadellos und ich war echt begeistert...

Aber nur bis es zu Regnen angefangen hat. Dann kamen auch standig Fehlermeldungen und das System schaltete sich ab...

Wenn ich das lese, frage ich mich, warum der Toter-Winkel-Warner überhaupt piepen muß!??

Letztens im Ford Flex gab es lediglich das gelbe Warnlämpchen im Spiegel, das war völlig ausreichend. Es leuchtete auch manchmal auf, wenn man vor dem Überholen nicht rechtzeitig ausgeschert war, aber solange es nur leuchtet, was solls.

Und ein ganz klein wenig Aufmerksamkeit sollte man beim Spurwechsel auch noch vom Fahrer erwarten können.

Was will ich mit einem akustischen System, welches bei Regen oder weit entfernten Bahnschranken verrückt spielt und zu quaken beginnt?

Zitat:

Original geschrieben von toffil

Wenn ich das lese, frage ich mich, warum der Toter-Winkel-Warner überhaupt piepen muß!??

 

Letztens im Ford Flex gab es lediglich das gelbe Warnlämpchen im Spiegel, das war völlig ausreichend. Es leuchtete auch manchmal auf, wenn man vor dem Überholen nicht rechtzeitig ausgeschert war, aber solange es nur leuchtet, was solls.

 

Und ein ganz klein wenig Aufmerksamkeit sollte man beim Spurwechsel auch noch vom Fahrer erwarten können.

 

Was will ich mit einem akustischen System, welches bei Regen oder weit entfernten Bahnschranken verrückt spielt und zu quaken beginnt?

Recht hast Du,gleich eine Frage an diejenigen die den "TWW" verbaut haben,kann man das Teil manuell deaktivieren?

Ich habe bis dato nichts dazu gefunden,aber ich verlasse mich lieber weiter auf mich selbst....

 

sonnige Grüße,Sunny

Zitat:

Original geschrieben von toffil

Wenn ich das lese, frage ich mich, warum der Toter-Winkel-Warner überhaupt piepen muß!??

Bei normaler Fahrt leuchtet nur das Symbol im Spiegel wenn ein Fahrzeug neben dir ist.

Erst beim Betätigen des Blinkers kommt ein ein akkustisches Signal...

Finde ich genau richtig...

Das mit der Fehlfunktion bei Regen muss ein Defekt bei mir gewesen sein. Bei Zurückgabe des Mietwagens kam er deswegen gleich in die Werkstatt. Ansonsten ist das System echt gut...

Zitat:

Recht hast Du,gleich eine Frage an diejenigen die den "TWW" verbaut haben,kann man das Teil manuell deaktivieren?

Ich habe bis dato nichts dazu gefunden,aber ich verlasse mich lieber weiter auf mich selbst....

sonnige Grüße,Sunny

Ich schlage vor, die verlagern den Piepser des Toter-Winkel-Warners zum Blinker, der ist nämlich viel zu leise.

Zitat:

Original geschrieben von hinterhof1

Zitat:

Original geschrieben von toffil

Wenn ich das lese, frage ich mich, warum der Toter-Winkel-Warner überhaupt piepen muß!??

Bei normaler Fahrt leuchtet nur das Symbol im Spiegel wenn ein Fahrzeug neben dir ist.

Erst beim Betätigen des Blinkers kommt ein ein akkustisches Signal...

Finde ich genau richtig...

Das mit der Fehlfunktion bei Regen muss ein Defekt bei mir gewesen sein. Bei Zurückgabe des Mietwagens kam er deswegen gleich in die Werkstatt. Ansonsten ist das System echt gut...

Aber wozu denn? Wenn Du in den Spiegel guckst und ein Symbol siehst, weißt Du doch, dass da was ist. Da mußt Du doch nicht noch zusätzlich geweckt werden.

Wie ist das eigentlich bei den Vielen, die den Blinker nicht mitbestellt haben?

Habe es gerade gefunden auf Seite 197 in der BDL ,kann über Fahrzeugpersonalisierung deaktiviert werden .

Gut zu wissen,werde mir das erstmal in Ruhe anschaun ,wenns nervt fliegts raus..aber vielleicht bin ich ja auch angenehm überrascht.

 

Oh,und schön zu hören das das Blinkergeräusch leise ist,beim Meriva B haben dies viele als zu laut empfunden und das auch in der untersten Stufe.....ich liebe die Ruhe im Auto.

 

sonnige Grüße,Sunny

Zitat:

Oh,und schön zu hören das das Blinkergeräusch leise ist,beim Meriva B haben dies viele als zu laut empfunden und das auch in der untersten Stufe.....ich liebe die Ruhe im Auto.

sonnige Grüße,Sunny

Mir ist es echt zu leise (vor allem wenn gleichzeitig der Gurtwarner piept, hüstel, schäm ...).

Muß mich oft vergewissern, dass der Blinker an ist, denn ich lege großen Wert darauf, höchstens dreimal pro Jahr den Blinker zu vergessen.

Zitat:

Original geschrieben von toffil

Zitat:

Oh,und schön zu hören das das Blinkergeräusch leise ist,beim Meriva B haben dies viele als zu laut empfunden und das auch in der untersten Stufe.....ich liebe die Ruhe im Auto.

 

sonnige Grüße,Sunny

Mir ist es echt zu leise (vor allem wenn gleichzeitig der Gurtwarner piept, hüstel, schäm ...).

 

Muß mich oft vergewissern, dass der Blinker an ist, denn ich lege großen Wert darauf, höchstens dreimal pro Jahr den Blinker zu vergessen.

Blinken ist mein Hobby,ne aber im Ernst damit habe ich nie Probleme,ich blinke eher einmal zuviel wie zu wenig.

Irgendwie habe ich das im Blut,wenn ich könnte würde ich das Blinkergeräusch gar stumm schalten....

Zitat:

Original geschrieben von Holli171

Hallo zusammen,

ich bin am Wochenende den Tourer intensiv Probe gefahren, dabei hat der Warner für den Toten Winkel ständig Fehler produziert.

Beim links Abbiegen gab es zwei akustische Warnmeldungen, obwohl da nur eine offene Bahnschranke war und ich die Kurve nicht geschnitten habe.

Jedes 3. - 5. Auto des Gegenverkehrs hat die Lichter im Spiegel ausgelöst, besonders wenn sie etwas "Spray" vom Regen hinter sich hergezogen haben. Zwischen 110 und 120 km/h ging das system im Niselregen dann ganz aus.

Die Warner sollten eigentlich gut eingefahren gewesen sein, immerhin hatte das Auto 4000 km runter.

Könnt ihr diese Erfahrungen bestätigen?

Dazu habe ich mir beim Aussteigen das Knie gehörig an der Fahrertür angeschlagen. Keine Ahnung wer die Tür mit einer solchen Spitze nach innen konstruiert hat. Da hat der Designer wohl wieder über den Testfahrer gesiegt.

Gruß

Holli

Sobald es regnet, ist mein TWW die letzten Wochen auch total an spinnen, alle paar Minuten kommt "Spurwechselassistent nicht verfügbar", hatte aber noch keine Zeit, in die Werkstatt zu fahren. Außerdem ist mein ZT hinten irgendwie am schleifen/quietschen beim zurücksetzen. Ansonsten hab ich nach aktuell 18.000km keine Mängel.

Themenstarteram 6. Juni 2012 um 22:41

Hey,

danke für das Feedback. Dann will ich den TWW mal mitbestellen.

Ich habe gesehen, dass beim Park & Go assistenten auch die Rückfahrkammera mit dabei ist (350€ Aufpreis), im Zubehör kann ich sie aber schon für 160€ + Einbau nachbestellen.

Kann das jemand aufklären?

Gruß

Holli

Deine Antwort
Ähnliche Themen