ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Thermoschalter Kühlmittel Platziesrung

Thermoschalter Kühlmittel Platziesrung

Opel Vectra B
Themenstarteram 11. Dezember 2019 um 21:45

Hallo,kann mir jemand sagen wo sich der Thermoschalter für den Kühlkreislauf befindet

Beste Antwort im Thema

Hier mal Bilder.

Kauf am besten ein komplettes Thermostat mit beiden Sensoren.

Gibt's als Komplettset.

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Erstmal solltest du mal angeben welchen Motor du hast.????

Der vectra hat keinen, wird übers steuergerät geregelt und über Relais angesteuert.

Wenn der nicht anlaufen sollte, überprüf die Sicherungen. Sollte diese ganz sein, überbrückt das Relais, wenn er dann nicht geht, musst du auf die Suche gehen . (Kabelbaum)

Stimmt leider nicht.

Der VECTRA B hat noch Thermoschalter.

Aber die Angabe des Motors ist trotzdem wichtig !!

Und ob KLIMA oder keine KLIMA.

Themenstarteram 11. Dezember 2019 um 22:11

Hallo vorerst danke,ich hab einen 1,8l 125 Ps mit Automatik. Beim Fehlerauslesen kam diese Meldung "Fehler Kühlmitteltemperatur nicht korrekt" im Ersatzteilhandel wäre ein Sensor Opel1342561 verbaut,kann er das sein?

Themenstarteram 11. Dezember 2019 um 22:12

Klima habe ich auch vergessen hat er auch

Du darfst nicht alles in einen Topf werfen.

Thermoschalter schaltet die Motorlüfter ein.

Thermosensor misst die Wassertemperatur.

Dann hast Du einen Z18XE.

Poste mal den Fehlercode.

Es geht um den Thermosensor.

Thermoschalter is andere Baustelle.

Der VECTRA B hat zwei Thermosensoren.

Einen 1-poligen nur für die Temperaturanzeige im Tacho.

Einen 2-poligen für das MSG ( Motorsteuergerät ).

Und um genau den geht es vermutlich.

Themenstarteram 11. Dezember 2019 um 22:23

Ganz richtig der Mot.Code Z18XE stimmt den Fehler hab ich leider,ich hab leider nicht nachgefragt.

Der Fehler ist folgender:Springt kalt sofort an hat aber bei wenig Temperatur schwankenden Leerlauf,springt bei etwas wärmerer Temp mit Gas leichter an als ohne Gas,kann vorkommen dass er wiedear abstirbt,hat seit diesem Fehler sehr erhöhten Benzinverbrauch,normal rund 8-9Liter jetzt ca 10-11Liter

Themenstarteram 11. Dezember 2019 um 22:36

Ich werde mir morgen das ansehen,kannst du bitte sagen wodie beiden Schalter sind,find ich diese leicht oder muss ich etwas ausbauen.Voerst herzlichen Dank,hast mir bisher schon mehr geholfen als die in der Werkstääte,aber die wollen naturgemäss nicht viel erzählen , möchten was verdienen was auch verständlich ist

Hier mal Bilder.

Kauf am besten ein komplettes Thermostat mit beiden Sensoren.

Gibt's als Komplettset.

Z18xe-thermostat
Z18xe-thermostat-neu
Themenstarteram 12. Dezember 2019 um 8:30

Danke dir,besorge mir eines,bau es ein und melde mich dann bei dir

LG

bin ich mal gespannt,was bei raus kommt.Habe bei mir nähmlich ein Problem mit der Temp.Anzeige,mal geht sie mal wieder nicht.Muss ein Problem im Cockpit selbst sein.Da ich den Thermostat und beide Fühler/Sensoren erneuert habe.Fehler besteht trotzdem.

p.s.die Bilder finde ich echt Klasse

Dann hast Du vermutlich ein Kontaktproblem am Tachostecker.

Tacho raus und Stecker checken.

Evtl.Buchsenkontakte im Stecker nachbiegen.

Beim 1-poligen Sensor ist die Prüfung total easy.

-Stecker abziehen

-Zündung einschalten.

-blankes Steckerende an Masse halten ( z.B.Motor )

Dann muss WT-Anzeige auf Vollausschlag gehen !!

Danke,aber beim Tacho raus,beginnt schon das Problem für mich...............................

Themenstarteram 12. Dezember 2019 um 12:24

Vielen Dank für die Fotos,hab nachgesehen beide Kabel ohne Isolierung Schalter zum Teil angeschmolzen,zur Überbrückung alles gereinigt und isoliert,läuft prima,Temp wird richtig angezeigt.

Durch deine Hilfe alles gelungen!!!

Habe bei uns in A-4840 Vöcklabruck ,bei Fa Derendinger nachgefragt Thermostat mit Gebern kostet 67€, kann aber

keinen Stecker besorgen. Muss ich noch bei Opel nachfragen.Oder beim Schrotter für den Stecker.

Frage hättest du vielleicht eine Bezugsquelle für die Teile.

Vorerst vielen Dank das war Hilfe erster Güte

Das ist das grosse Problem bei OPEL allgemein.

Die Stecker.

Trauriges Thema.

Gibt's nicht einzeln,wie z.B. bei VAG.

Bezugsquellen sind schwierig ,weil keine Rückmeldung und/ oder Bilder/ET-Nummern von den TEs kommt.

Die kaufen und hauen ab.

Der nächste muss wieder von vorne anfangen.

Wie gesagt : Scheiss Thema.

Hab mal versucht ne Datenbank anzulegen,aber keine Sau macht mit....

Mittlerweile sind die ASTRA Gs/VECTRA Bs so alt,dass es sich nicht mehr lohnt mit sowas anzufangen.

Die meisten Opelstecker sind von DELPHI.

Mach am besten genaue Fotos,dann kann ich mit helfen bei der Identifikation.

Gute Bezugsquelle gibt's hier :

https://www.automotive-connectors.com/...i-connectors-stecker.html?...

Das sind alle zweipoligen DELPHI-Stecker ( weiblich )

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Thermoschalter Kühlmittel Platziesrung