ForumTesla
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Tesla Cybertruck bestellt, keine Zulassung in D?

Tesla Cybertruck bestellt, keine Zulassung in D?

Tesla
Themenstarteram 18. Dezember 2019 um 17:58

Hallo ,Hab mir in den ersten Stunden nach der Präsentation den Cybertuck als Tri Motor Version reserviert.So langsam scheint sich aber herauszustellen das es wohl nie zu einer Zulassung in Deutschland kommen wird ,welchen Eindruck habt ihr davon?

Ähnliche Themen
12 Antworten

Warum sollte es keine Zulassung geben. Haben wir doch schon in einem anderen Thread drüber geredet.

Man glaubt doch nicht, wirklich das Tesla nicht weiß, wie man hier ein Fahrzeug zulassen bzw. welche Vorschriften es gibt, um eine Zulassung dafür zu bekommen.

Die haben (nicht nur) bei Tesla ganze Abteilungen, die quasi alle relevanten Zulassungsvorschriften der Welt haben/kennen und schon in der Entwicklungsphase wird sofort gesagt: "Das geht aber nicht, bekommt keine Zulassung." und dann wird eine andere Lösung gesucht/gefunden.

Ich bin ziemlich sicher, daß der Cybertruck in der EU eine Zulassung bekommt, evtl. wird er ganz leicht angepaßt werden. So wie das Model 3 sich nach der Vorstellung ganz leicht zur Serie hin verändert hat.

Zitat:

@caddy68 schrieb am 18. Dezember 2019 um 17:58:42 Uhr:

So langsam scheint sich aber herauszustellen das es wohl nie zu einer Zulassung in Deutschland kommen wird ,welchen Eindruck habt ihr davon?

Derartige Meldungen werden offenbar gezielt von einigen Medien gestreut. Vielleicht erfahren wir ja noch, wer diese Kampagne initiiert hat.

Hatten wir doch hier in dem Bericht. Schon ahmen alle es nach und sagen, es gäbe so keine Zulassung.

Die wissen natürlich schon alles über das Fahrzeug. :D

das ist keine Verschwörung, sondern fängt Klicks wie bei vielen anderen Meldungen auch.

Allerdings mit der Gefahr, daß die Glaubwürdigkeit der Medien sinkt.

Zitat:

@Drahkke schrieb am 18. Dezember 2019 um 20:34:54 Uhr:

Allerdings mit der Gefahr, daß die Glaubwürdigkeit der Medien sinkt.

Der war gut :D :D

Was ich mir allerdings schon gut vorstellen könnte, das manch jüngerer ein Problem mit dem Führerschein bekommen könnte. Ich tippe mal der bekommt eine LKW-Zulassung und >3,5to zGG

Das Gesamtgewicht muss deutlich über 3,5 t liegen, wenn die Zuladung so hoch wie versprochen sein soll.

Auf der anderen Seite: wer die Karre als „erstes Auto“ direkt nach der Führerscheinprüfung fährt, kann dann wirklich alles fahren.

Wehe aber den Kleinwagen und Radfahrern, die im Toten Winkel übersehen werden...

Ob man das überhaupt merkt, wenn man damit ein Renault Twizy überrollt?

Zitat:

@rainer__d schrieb am 20. Dezember 2019 um 18:23:31 Uhr:

Auf der anderen Seite: wer die Karre als „erstes Auto“ direkt nach der Führerscheinprüfung fährt, kann dann wirklich alles fahren.

Wehe aber den Kleinwagen und Radfahrern, die im Toten Winkel übersehen werden...

Ob man das überhaupt merkt, wenn man damit ein Renault Twizy überrollt?

Ich denke, dank Kameras und weiterer Sensoren wird ein "überfahren" kleinerer Verkehrsteilnehmer nicht möglich sein.

 

Zumindest in der zukünftigen Version, die dann an Endkunden rausgeht (der Chef kann sowas noch überfahren)...

Themenstarteram 22. Dezember 2019 um 15:21

Vielen Dank für die Netten Antworten! Da hab ich ja noch Hoffnung. Bin immer auf der Suche nach Informationen über dieses ausgefallene Fahrzeug das es mir so richtig angetan hat. Wünsche Euch ein frohes Weihnachtsfest!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Tesla Cybertruck bestellt, keine Zulassung in D?