ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. tempomat ab bj 04 nicht mehr nachrüstbar?

tempomat ab bj 04 nicht mehr nachrüstbar?

Themenstarteram 15. Oktober 2004 um 17:55

ich war heute bei meinem foh wegen tempomat nachrüsten. hebel eingebaut, software geändret, probiert....geht nicht.

sie sagen dass da ab einem gewissen bj ein kabel fehlt und desshalb das ding nicht nachrüstbar ist.

was mir allerdings aufgefallen ist: sie wollten mir einen hebel verbauen der einen DC aufkleber hatte, keinen DF wie ich das auf schelpers page nachgelesen hab.

könnte das der grund sein.

hab jetzt 20 euro umsonst gezahlt!!! arbeitszeit

Ähnliche Themen
30 Antworten

Hi,

mein Caravan ist EZ: 04.04. Habe den Tempomaten ohne Probs nachgerüstet und freischalten lassen. FUNZT einwandfrei, habe nur kein Lämpchen das bei eingeschaltetem Tempomaten grün leuchtet! Da fehlt bei mir ein Kabel! (Natürlich beim Auto!) Aber egal es funzt und das ist die Hauptsache.

Hallo HappyHardcore,

"nicht nachrüstbar" ist auslegungsfähig. In allen mir bekannten Anleitungen steht, welche Bedingungen gegeben sein müssen.

Sieh die 20 Euro als Lehrgeld an.

edit :

@ VectraZombie

Dir empfehle ich auch nochmal die Anleitungen zu lesen. Auch fehlt Dir kein Kabel.

MfG BlackTM

Themenstarteram 15. Oktober 2004 um 21:10

@ blackTM

ich weiß was gegeben sein muss.

kupplungsschalter

und richtiger hebel

fertig!

oder was meinst du? erklär mal genau was du sagen willst!?

Hallo, es muss am Kupplungshebel ein Kupplungsschalter vorhanden sein, der erkennt das der Tempomat abschalten muss wenn die Kupplung getreten wird. Ist so ein grau/brauner Schalter am oberen Ende des Kupplungspedals.

Und der muss natürlich auch angeschlossen sein, ich glaube es gibt Modelle wo er drin ist aber ätsch nicht verkabelt.

mfg

Uli

Themenstarteram 16. Oktober 2004 um 14:50

sagt mir bitte mal bei wem es nicht gegangen ist und aus welchem grund.

bei mir ist der kupplungsschalter drin aber ob er angeschlossen ist weiß ich nicht.

und dass der hebel den sie mir einbauen wollten eben einen DC aufkleber hatte und keinen DF aufkleber war.

ich will das teil haben! ich glaub nicht dass es nicht geht bei mir.

Ob der Kupplungsschalter angeschlossen ist, siehst Du doch (da muss halt ein Kabel am Schalter dran sein)

welches Modelljahr hast Du denn, Nicht Baujahr !!!

Schau in deine Fahrgestellnummer an die 10. Stelle welche Zahl steht da 4 oder 5 ??

Welchen Motor fährst Du ??

Die Software zu programmieren ist halt auch nicht jedermanns Sache, vielleicht hat der FOH keine Geduld gehabt.

Nur ne Idee: bei mir lags zuerst am Tech2 des Händlers dass der Tempomat net wollte...er hat vom Nachbarort ein anderes Tech2 kommen lassen und: voila - beim ersten Versuch gleich alles paletti...lag wohl am Tech2 oder dessen Kabel...

Themenstarteram 17. Oktober 2004 um 14:03

@schelper

10te stelle > 4er

Y22DTR

weiß nicht ob das was ändert, aber ich bin aus österreich. müsste aber eigentlich komplett scheiß egal sein.

kupplungsschalter hab ich und ist angeschlossen.

 

meint ihr das da was dran ist dass da ein kabel fehlt?

und wie ist das mit dem hebel den sie mir eingebaut haben? DC statt DF? auch ein grund dass es nicht funtzt? (der DC ist wie der normale nur dass er oben noch so ein rädchen drin hat woch ich auch noch irgendwas mehr und weniger stellen kann)

Hi

Wenn man keinen Kupplungsschalter hat kann man das nachrüsten ? teuer ?

Wie sieht denn der Kupplungsschalter aus ?

Hallo,

ich hatte auch keinen Kupplungsschalter in meinem Vectra C, habe ihn dann Nachgerüstet der Schalter hat mich nur 9,95€ gekostet Kabel dranmachen Freischalten lassen und es geht.

mfg

A. Klug

Zitat:

Original geschrieben von HappyHardcore

und wie ist das mit dem hebel den sie mir eingebaut haben? DC statt DF? auch ein grund dass es nicht funtzt? (der DC ist wie der normale nur dass er oben noch so ein rädchen drin hat woch ich auch noch irgendwas mehr und weniger stellen kann)

also nachdem was man hier im Forum so lesen konnte dürfte es wohl daran liegen. Soweit ich weiß haben die Turbomotoren (evtl. nur Benziner??) eh nen Kupplungsschalter drin.

Bin ma gespannt steht bei mir nächstes Jahr auf der ToDoListe :D

Zitat:

Original geschrieben von HappyHardcore

(der DC ist wie der normale nur dass er oben noch so ein rädchen drin hat woch ich auch noch irgendwas mehr und weniger stellen kann)

Vielleicht ist das der ominöse Hebel für die nie zum Einsatz gekommene adaptive GRA. Davon war vor kurzem hier die Rede.

 

Gruß Wolfgang

Themenstarteram 17. Oktober 2004 um 19:37

gut möglich

Zitat:

Original geschrieben von HappyHardcore

@schelper

10te stelle > 4er

Y22DTR...kupplungsschalter hab ich und ist angeschlossen.

meint ihr das da was dran ist dass da ein kabel fehlt?

und wie ist das mit dem hebel den sie mir eingebaut haben? DC statt DF? auch ein grund dass es nicht funtzt? (der DC ist wie der normale nur dass er oben noch so ein rädchen drin hat woch ich auch noch irgendwas mehr und weniger stellen kann)

hallo

sorry das ich mich erst jetzt wieder melde.

Also die Turbo Motoren haben eigentlich zu 99% den Kupplungsschalter funktionsfähig drin. Wenn es ein MY 2004 ist (wie Du ja gesagt hast) steht der Freischaltung nichts mehr im Wege.

Das mit dem Hebel könnte auch ein K.O Argument sein. Ich würde auf jeden Fall nur den DF nehmen.

Druck einfach mal meine Anleitung aus und gib sie einem FOH (vielleicht diesmal einem anderen, der sich ein wenig mehr mit dem TEch2 ausgekennt)

Es MUSS funktionieren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. tempomat ab bj 04 nicht mehr nachrüstbar?