ForumAdam
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Adam
  6. Tankanzeige defekt wer hatte schon das gleiche Problem?

Tankanzeige defekt wer hatte schon das gleiche Problem?

Opel Adam (S-D) Rocks
Themenstarteram 30. Dezember 2017 um 14:07

Hallo alle zusammen,

ich bin neu hier im Forum. Möchte euch alle zuerst einmal herzlich begrüßen. Ich fahre seit August 2016 einen Opel Adam.

Bin soweit sehr zufrieden ....ausser vor zwei Monaten ....da funktionierte die Tankanzeige nicht

Habe im Internet dann gelesen,dass das Problem bekannt ist beim Adam und Corsa....bin dann zu meinem OFH gefahren....

Der hat mir dann den Fehler ausgelesen und Stecker gewechselt...sollte laut OFH auf Kulanz gehen....nach zwei Wochen bekam ich dann eine Rechnung von über 160 Euro...der kulanzantrag wurde abgelehnt....habe dann noch mal einen neuen

Antrag beim Opel Kundenservice gestellt...wieder abgelehnt....habe Beschwerde beim Opelservice eingereicht....die verwiesen mich wieder zum Kundendienst....kann mir von euch bitte jemand weiter helfen?meine Frage an euch ....Wer hatte schon das gleiche Problem beim Adam?und wurden die Kosten von Opel übernommen???wie würdet ihr weiter verfahren....bin echt sauer.da ich dir kosten obwohl das Problem bei Opel bekannt ist selber bezahlen soll....ich Danke euch schon im Voraus für eure Antworten. L.G. Schnubbel13

Ähnliche Themen
131 Antworten

Thread verschoben:)

Kannst du so Angaben wie, Datum Erstzulassung und Service jährlich immer bei Opel gemacht nachreichen bevor man dazu etwas sagen kann.

Themenstarteram 30. Dezember 2017 um 15:19

Hallo Haribo 11 Danke für die schnelle Rückantwort. ...habe meinen Adam gebraucht letzten August bei einem großen Autohändler gekauft....Inspektionen wurden immer Ordungsgemäss durchgeführt. ..mein Adam ist allerdings ein Reimport ... Erstzulassung ist Mai 2015 .....vielen Dank nochmal liebe Grüße

Grosser Autohändler oder grosser Opelhändler ? Inspektionen beim Opelhändler oder anderweitig ? Reimport dürfte das Zauberwort sein... 160€ war dann aber ein teuerer Stecker....

Also ich arbeite selbe bei einem Opel Händler. Wenn es funktioniert kannst du zufrieden sein, denn es gibt keine genaue Lösung bis her da für weil Opel selbst nicht genau weis wo das her kommt. Stecker für 160€ ist ja nicht teuer der kostet ja schon was da zu Arbeitslohn und teile wie quetsch Verbinder und Schrumpfschlauch da zu noch Fehler suche und evtl Fehlercode löschen. Ihr erwartet alle imme das ihr das geschenkt bekommt. Garantie kann ich mich nur anschließen muss in einer Opel Fachhändler gemacht haben alle pünktlich und einwandfrei. Sollte das nicht der Fall sein Pech gehabt an falscher Stelle gespart und dann kommen natürlich so kosten drauf das was du wohl eingespart hast bei denn Inspektionen evtl zusammen 80€ zahlst du quasi jetzt so nach.

Sollte allerdings Opel vermerkt haben das dies Problem mit der Fahrgstellnr vorher schon vor gekommen ist bleibt das auf Grund dessen eine Garantie Sache.

Stecker raus und crimpen.

Das Problem ist doch schon gelöst, es geht um die Kosten!

Abwarten... wenn der Fehler zeitweise war bin ich skeptisch das er behoben ist und doch nicht evtl wieder kommt. Wie gesagt bekannt...

Ich erwarte überhaupt nicht alles geschenkt zu bekommen das nehm ich jetzt mal als Unterstellung....Das Tankanzeigenproblem ist bekannt und Stecker,5cm Schrumpfschlauch und 2 Verbinder wieviel ? 10€ hoch gerechnet....

Leider ist zu wenig vom TE bekannt ob er das Auto auch dort gekauft hat wo der Schaden jetzt gemacht wurde....wenn ja umso schlimmer für die Rechnung ; wenn nicht Lehrgeld......

Man kann halt nicht sparen und bei freien oder anderen Händlern kaufen, mit Inspektionsheft aber vielleicht nicht bei Opel und dann erwarten dass man genauso behandelt wird wie jemand der sein Auto im Opelautohaus kauft und dort auch seinen Service machen lässt obwohl bekannt ist dass es beim Vertragshändler immer teuerer ist...

Ich bin ganz sicher "mein" Opelhändler hätte mir diese Summe nicht in Rechnung gestellt soviel ist sicher....abgesehen davon dass ich eh noch Werksgarantie habe und meine Inspektionen auch darüber hinaus bei Opel machen werde weil ich einfach mit der Arbeit und der Freundlichkeit der Mitarbeiter des Autohauses top zufrieden bin....

Letztendlich bringt das alles nichts weil man die genauen Umstände nicht kennt und ein Urteil oder eine Meinung dann ganz schnell falsch sein kann.....

Stecker 10€? Na dann lass dir mal den Preis vom original geben. ein paar 70er Jahre flachstecker sind natürlich billiger. :D

Ich glaube du kennst die Preise nicht von solchen Steckern. Dazu kommt noch die Frage welcher Stecker. Da sind bestimmt nicht nur 2 Kabel dran. Interessant ist immer wieder so Leuten, wie manch einen von euch zu begegnen mit halb wissen. Wie gesagt ich arbeite selbst in einem Opel Autohaus und telefoniere schon ziemlich regelmäßig mit Opel und bin da her schon sehr auf denn neuesten stand...

Aber macht ihr mal.

Fakt ist das der Hersteller 2 Jahre Garantie gibt so fern alles regelmäßig beim Opel Händler gemacht ist und alles danach was kommt egal ob Problem bekannt ist oder nicht ist des Hersteller freie Entscheidung Kulanz zu geben oder nicht. So mit Pech. Ist aber bei jeden Hersteller so. Ausnahme sind Rückrufaktionen die vom Fzg Kartellamt auf Grund gefährlicher Mängel sind

Zitat:

Fakt ist das der Hersteller 2 Jahre Garantie gibt so fern alles regelmäßig beim Opel Händler gemacht ist und alles danach was kommt egal ob Problem bekannt ist oder nicht ist des Hersteller freie Entscheidung Kulanz zu geben oder nicht. So mit Pech. Ist aber bei jeden Hersteller so.

Na, so ganz stimmt die Aussage nicht und vielleicht ein Grund auf einen Hersteller zu wechseln der eine längere Garantiezeit bietet

Dann sag mir mal welchen Hersteller du meinst der sie dir länger gibt und was an meiner Aussage falsch ist. Klär mich auf was du mehr weist als ich der mit dem Hersteller täglich zusammmen arbeitet.

nicht Gewährleistung, Garantie und Kulanz verwechseln.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Adam
  6. Tankanzeige defekt wer hatte schon das gleiche Problem?