ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Suzuki GSX-R 600 / Meinungen

Suzuki GSX-R 600 / Meinungen

Themenstarteram 31. Mai 2005 um 13:39

Hallo Liebe Motor-Talk Freunde,

bin nun mitten im Führerschein A (beschränkt). Dieses Jahr wollte ich eigentlich nicht mehr fahren und von daher denke ich werde ich mir im Herbst ein schönes Moped kaufen.

Für mich kommt eigentlich nur eine Gixxer 600 in frage, da ich sie super hübsch finde und auch der Meinung bin, das es Sinnig ist auf ihr mit 34ps gedrosselt 2 Jahre zu üben. Eine Naked möchte ich nicht haben, weil ich mir nach 2 Jahre keine neue Maschine zulegen möchte! Denn doppelt zu bezahlen - dafür reicht mein Geld auch nicht!

Nun meine Frage(n)!

-Könnt ihr meiner Meinung zustimmen? Anfangen mit ner 600 suzi? (Ich bin KEIN Grenzenloser Heizer, der kein respekt vor Geschwindigkeit, Gefahren etc. hat) Aber ich drehe schon ganz gern mal am Gashahn! :)

-Meint ihr es ist Sinnvoll, mit der Maschine und 34 ps zu trainieren?

-Welche Drossel könntet ihr mit empfehlen?

(stehe eher auf Beschleunigung als auf Vmax)

Ich weiss, das die 600 erst kurz vor Rot richtig zündet, aber ich denke fürn anfang sind die 34ps mehr als genug und kleine Adrenalin Knaller zu riechen!

Schreibt einfach mal was ihr vom dem ganzen haltet!

Bin mit jeder Art von Kritik, Lob etc. zufrieden.

Im forum sind zwar schon ein paar sachen über gsxr600 zu finden, aber ich wollte zu meinem Text EURE MEINUNGEN!!!

Viele Grüsse

Pyro!

Ähnliche Themen
32 Antworten
am 31. Mai 2005 um 15:14

Servus,

ich bin gerade 19 geworden, hab mir vor ca. 6 Wochen ne 600er GSXR gekauft und die bis letzten Mittwoch (also doch ganze 5 Wochen) mit 34 PS gefahren!!

Bloß zur Info

 

Es ist natürlich saumäßig schwierig, dir davon abzuraten oder nicht, weil´s auf sooo viele Sachen ankommt!!

Wenn du sagst, dass du auf jeden Fall die kompletten 2 Jahre mit 34 PS fahren willst (wegen Ärger mit Bullen usw.) dann würd ich dir eher ne z.B. GS500 (die ganzen typ. Anfängerbikes) empfehlen!! Die gehen mit 34 PS einfach besser als ne 600er GSXR mit 34 PS!!

Wenn du sowas für die 2 Jahre kaufst, wirst du nicht wahnsinnig viel draufzahlen, weil die alten Anfängerbikes kaum Wertverlust haben!!

Auch wenn du keinerlei Moped-Erfahrung (125er etc.) hast, würd ich dir davon abraten!! Denn die 198 kilo leer muss man auch zuerst mal halten, wenn se beim Umdrehen oder so kippt.

Umfaller wird halt scho übelst teuer, das muss dir sowieso klar sein!!

 

Der andre Punkt ist halt, dass du mit so ner GS o.ä. wohl kaum glücklich wirst, wenn du so auf Sportler stehst!!

Das ist ja das fiese, dass wir Menschen meißtens nur mit dem glücklich werden, was wir uns grad einbilden....!

Also wenn du die Kohle und vielleicht ein bisschen Erfahrung hast, dann hol sie dir!! Aber ich würd ja fast drauf wetten, dass du die Drossel früher raus machst, als du eigentlich darfst!!

Mit der Alpha-Drossel ist halt bei ca. 7500 Umdrehungen sabbath!!

Ab da geht sie vielleicht noch hoch die Drehzahl aber nur noch in Verbindung mit ruckeln und komischen Lauten (hört sich dann nimmer gesund an!!)

Bei 150 ist dann auf der Geraden in etwa Ende und von richtiger Beschleunigung kann bei den Drehzahlen auch nicht wirklich die Rede sein!!

 

Ich würde mal schauen, ob du irgendwo eine zum Probefahren findest, ne gedrosselte, dann hast du doch schon nen viel besseren Eindruck!!

 

In diesem Sinne,

maddes

Themenstarteram 31. Mai 2005 um 15:24

Hi maddes,

erstmal Danke für deinen Beitrag!

Und dein zweiter Punkt trifft genau das was ich befürchte!

Wenn ich ne GS500 in der Garage stehen hab, verliere ich ganz schnell die Lust an der ganzen Sache!

Ich hab leider kaum Erfahrung!

Ob ich die Drossel rausschraube kann ich nicht sagen! Zumindest jetzt noch nicht!

Aber natürlich wäre das mehr als leichtsinnig!

am 31. Mai 2005 um 15:29

Zitat:

Original geschrieben von Pyro17

Wenn ich ne GS500 in der Garage stehen hab, verliere ich ganz schnell die Lust an der ganzen Sache!

Na ich weiss nicht, ob es besser für dein Ego ist, wenn du auf deiner 34PS-Gixxer das erste mal von einer GS500 überholt wirst ;).

Themenstarteram 31. Mai 2005 um 15:32

Dann würde ich kotzen! :D

Ich bin ziemlich unschlüssig!

am 31. Mai 2005 um 15:38

Kommt halt auch auf die Kohle an.

Ich muss zugeben, ich hab mir jetzt erst mal für 800 Mücken ne GS500 gekauft. Optisch nicht erste Sahne, aber technisch top.

Werde die noch neu lackieren und dann ist sie vermutlich sogar mehr wert als ich bezahlt hab.

Wenn die 34PS Zeit rum ist, werd ich sie aufmachen und dann kurz drauf ne ältere 600er kaufen.

So ist zumindest meine Planung. Von der Getriebeübersetzung passt sie ganz gut zu 34 PS, vielleicht noch nen Tick zu lang übersetzt (kleineres Ritzel würde helfen).

Ne richtige Sportler ist viel zu lang für 30NM/34PS übersetzt und in den zwei Jahren hat sie schon viel an Wert verloren, ohne dass man Fahrspaßmäßig einen Vorteil daraus hatte.

Von Aussehen und Prestige her kann ich verstehen, dass man lieber ne geile Maschine hätte. Aber es ist halt ein vielfaches teurer.

Die Gs ist wegen der Übersetzung und der schmaleren Reifen einfach Anfängerfreundlicher.

Themenstarteram 31. Mai 2005 um 16:33

Zitat:

Original geschrieben von gixxer-maddes

Servus,

ich bin gerade 19 geworden, hab mir vor ca. 6 Wochen ne 600er GSXR gekauft und die bis letzten Mittwoch (also doch ganze 5 Wochen) mit 34 PS gefahren!!

Bloß zur Info

 

Du hast sie also aufgemacht, obwohl du es "nicht" darfst?

Würd ich vielleicht auch machen, wobei ich da echt muffe hätte!

am 31. Mai 2005 um 16:41

Warum keine Gixxe?? Ich bin ebenfalls 19 und habe mir letztes Wochenende ne 97er Gixxe gekauft. Ab morgen is dann auch die Drossel drin. Da ich halt vorher ne ZX-6R 96´er hatte weiß ich schon, was Leistungsmäßig auf mich zukommt. Ich weiß, dass es nicht extrem viel ist, aber für mich reicht es hier im Moment in Hamburg allemal. Spaß machen 34 Ps auch, und zwar nicht zu wenig. Ich bereue es nicht mich jetzt für die 600er Gsx-r entschieden zu haben. Ich stehe halt auch extrem auf die Optik dieser Maschine. Ich bin das Bike jetzt schon die letzte Woche auf 106 Ps gefahren und ich weiß in etwa wie die geht. Ich schreibe übermorgen mal, wies mit der Leistung aussschaut. Dazu hab ich eh noch eine kleine Frage: Und zwar ist die Werksdrossel entfernt und wird auch nicht wieder eingesetzt. Wieviel PS macht das im gedrosselten zustand etwa aus?? Werksdrossel war von 98 auf 106 Ps gedacht. Kann ich etwa mit reellen 40 Ps rechnen? Gruß, Rich

Themenstarteram 31. Mai 2005 um 16:44

ja, schreib mal wie das mit der 34 ps drossel war!

hey leute, da hier gerade ne diskusion über gedrosselte 600er ist kann mir einer

von euch sagen wie lange eine gedrosselte 600er (z.b. gixxe) von 0-100 hat?

wäre echt nett! danke! :D

am 31. Mai 2005 um 17:30

Nicht "war", sondern "wird". Die Drossel auf 34 Ps kommt erst morgen rein. gruß

Tut mir leid wenn ich das jetzt so krass sage aber ne gedrosselte GSX-R 600 ist ne ne Luftpumpe da die Leistung (leider) erst dann anfängt wenn die Drossel dicht macht! Bin selber mal ne gedrosselte Gixxer gefahren als ich noch meine alte CB 450 S mit 27 PS hatte und war echt enttäuscht da sich meine alte Honda subjektiv stärker anfühlte da das nutzbare Drehzahlband breiter war und die Übersetzung besser zu der gebotenen Leistung passte!

am 31. Mai 2005 um 19:29

ja, dem kann ich zustimmen aber die gedrosselte maschine geht trotzdem für einen fahranfänger und für die stadt genug. da ich schüler bin, kommt der versicherungsbeitrag sehr gering (218€ auf 230 %)und ich liebe bei ca 4 litern auf 100km!!! ich finde es aber schon recht schade meine Maschine morgen drosseln zu lassen... aber meinen führerschein weiter zu riskieren ist es mir einfach nicht wert. die tage bis zum werkstatttermin mit den 106 ps waren aber sehr geil! Gruß

@KawaRich

Ne GSX-R mit 106 Ps das ist auch selten, Die meisten hatten nur 98 PS wegen der Versicherung!

Währe eventuell ne überlegung wert später auf 98 Ps zu drosseln da der Unterschied bei der Versicherung doch recht groß ist und die 8 PS weniger meiner Meinung nach nicht viel bringen!

am 1. Juni 2005 um 9:27

@pyro17 - ja, die drossel hatte ich nur zum einfahren drin!! ich bin das schon gewöhnt, hatte eigentlich noch nie irgend ein orginales (zulässiges) fahrzeug!!

das geht schon!!

aber ganz ehrlich, wenn du fast keine erfahrung hast und den bock dann wirklich länger mit 34 ps fahren willst, dann würd ich dir schon zu ner gs oder so raten!!

gehen tut die gixxe mit drossel net wirklich toll, das muss dir schon klar sein!!

 

@daveha - weiß nicht, kann dir keine genaue sekundenangabe gehen, aber ich würde mal auf ca. 9 - 10 sek. tippen!!

schon ein bisschen länger, wie z.b. ne gedrosselte gs500 o.ä.!!

 

@kawa-rich - also bei meiner gsxr (99er SRAD) gibt´s die Drosselsätze für Ausgangsleistung 72 und 78 kw.

das heißt, dass das moped auch, wenn sie komplett offen (in dem fall 106ps) war, direkt auf 34 ps gedrosselt werden kann. Auch dann wenn keine Werksdrossel mehr eingebaut wird!!

Wenn du mehr als 34ps nach der drosselung hättest würd vermutlich auch der nette tüv-beamte dezent probleme bei der eintragung machen, oder?? außer sie ist schon eingetragen??

Gruß,

maddes

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Suzuki GSX-R 600 / Meinungen