ForumOldtimer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. Süße Lina, gutes Auto, auch authentisch?

Süße Lina, gutes Auto, auch authentisch?

Themenstarteram 22. Juli 2012 um 22:12

Hallo ihr Lieben,

eben dieses Video gefunden.

Sehr tolles Ding, dass die da in der Scheune finden und Lina ist eh klasse. Oder was meint ihr?

Vielleicht auch nur ein Marketing-Gag, sieht aber schon alles halbwegs authentisch aus. Jedenfalls tolle Karre, wobei ich mir nicht so recht vorstellen kann, dass es irgendwo ein ganze Halle mit Oldtimer(-Bussen) gibt, der als Hühnerstall zweckenfremdet wird....

Was meint ihr?

Grüße aus dem Schwabenland

http://www.youtube.com/watch?v=19717tL7ZyU

Beste Antwort im Thema

Schönes MB-Werbevideo! Mercedes hat schon immer viel in die Werbung gesteckt und hat immer wieder innovatives Material produziert! Folgt man dem Youtube Link wird einem gleich die ganze MB Transporter-Palette im "härtesten" Einsatz präsentiert... Gute PR! Interaktive Verbraucherbeteiligung ist jetzt modern, gerade wenn es nicht, wie hier gesehen, nicht ganz so offensichtlich ist (wer Interesse hat: Siehe auch die Bitcom Studie zur Anwendung von Social Media bei Unternehmen)

Und Lina? Gut im Geschäft, die Gute - gerade mit der "Bucht" aktiv, jetzt noch für MB - sei es Ihr gegönnt.

Apropos, ich hätte ja den 403 Kombi (gleich neben dem Bus) genommen :-) Keine Ahnung wie er sich da eingeschlichen hat. Ein 123er Metzgerkombi wär passender gewesen, aber vielleicht wäre es dann zu offensichtlich MB gewesen....

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Dann erfreue dich an ihrer knartschenden Latex-Jacke. :D

Themenstarteram 26. Juli 2012 um 15:21

Das Hast du schön gesagt, BelAir. Du hast absolut recht.

Hier übrigens Teil 2!

http://www.youtube.com/watch?v=BAzHJHI3nxo

Und so stümperhaft sieht das gar nicht aus, was Lina da macht. Also klar, gestellt hin oder her, aber das macht sie doch schonmal ganz gut. Sieht nicht so aus, als hätte man ihr dirigiert, was sie machen soll, finde ich.

Jedenfalls wirkt es auf mich halbwegs authentisch, hätte ich vielleicht so gar nicht nach Teil 1 erwartet.

Was meint ihr? Und unser Promo/Marketin-Profi Werner?

(Danke nochmal für deine Ausführungen. echt interessant, wie die Dinge da so laufen!)

Je mehr ich darüber nachdenke, umso mehr komme ich zu der Erkenntnis, daß Lina eigentlich die Frau ist, der ich in diesem Leben - zumindest in dieser Kombination - leider noch nicht begegnet bin:

Brünett, dunkler Typ (da steh´ ich drauf!), intelligent, seeeeehr sexy (Sabber) und Autoexpertin.

Das Tollste: Tagsüber könnte sie meinen Chevy von Grund auf restaurieren! :D

@Goify: Auf Latex steh´ ich auch, würde mich also nicht stören... :p

Ich glaube, diese ganzen Filmchen sind sorgfältig gemachte Werbehappen für die, die das glauben wollen. Eine ganz neue Form von Werbung. Man erkennt nicht sofort, daß es Werbung ist und ihr Ziel ist zunächst unklar. Die Darsteller sind in meinen Augen sympathisch, aber wenig authentisch. Wenn man sich den L319 in der Halle anschaut sieht man nicht nur das absichtlich verstreute Stroh, auch die Dreckspuren an Reifen und Lack sehen sehr absichtlich aufgebracht aus.

Die Kamera und die Beleuchtung sind professionell gemacht, auch wurde in der Post Production nicht mit Effekten wie Grading gespart.

Wie gesagt, die Lina ist nett, aber sie ist nur ein weiteres Werbegesicht mit guten Englischkenntnissen, aber den Hardcoreschrauber kaufe ich ihr nicht ab. Sie hält einfach nur ihre Schnute für jedes zahlende Produkt in die Kamera.

Ist aber tatsächlich gelernte KFZ-Mechanikerin, auch wenn ich mir nicht vorstellen kann, wie sie das mit den Nägeln macht.

Aber sie ist mit Abstand der sympathischste Tuning-Engel. Erinnert sich noch jemand an die drei? Wobei die auch ganz nette Schweizerin Christina Surer nicht nur Rennfahrerin ist, sondern auch noch heute Autos testet, allerdings in schweizer-deutsch.

Touché, mein Lieber! Die Mädels entsprechen natürlich auch meinem Geschmack. Bei Schweizerinnen und bei Schwedinnen mit Ihrem Akzent werde ich besonders schwach. Vielleicht sollte man das ganze einfach als das betrachten, was es ist: auf neue Art gemachtes Product Placement mit sympathischen Gesichtern ohne viel Tiefgang.

Nicht so penetrant wie der Shoppingkanal und der Kerl mit seinen Bratpfannen...

Zitat:

Bei Schweizerinnen und bei Schwedinnen mit Ihrem Akzent werde ich besonders schwach

*schmunzel*

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. Süße Lina, gutes Auto, auch authentisch?