Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Suche TN für abblendenden Innenspiegel

Suche TN für abblendenden Innenspiegel

Themenstarteram 2. Februar 2009 um 18:23

Mahlzeit,

fahre einen B6 BJ 08/01, also MJ 02. Der Innenspiegel scheint defekt zu sein, Außenspiegel jedoch blenden anscheinend ab. Daher suche ich die TN für den richtigen Spiegel. Zur Info: Es ist der Innenspiegel ohne Regensensor und ohne Knopf zum manuellen Aktivieren/Deaktivieren der elektr. Abblendfunktion, Farbe Beige.

Hoffe mir kann da jemand helfen.

Gruß

Justin

Ähnliche Themen
27 Antworten

Hi,

das sollte die 8E0 857 511 1RS sein.

Themenstarteram 2. Februar 2009 um 18:32

Zitat:

Original geschrieben von SteffenSchroeck

Hi,

das sollte die 8E0 857 511 1RS sein.

Danke dir :) Allerdings, wenn 1RS der Farbcode ist, dann ist das der Spiegel mit ON/OFF-Schalter (zumindest lt. Angeboten in der Bucht). Ich weiß halt nicht ob der mit ON/OFF-Schalter auch passt/funktioniert.

Gruß

Hi,

ja, 1RS ist "twist" also beige.

Es gibt nochmal einen mit dem Index "A" am Ende. Also 8E0 857 511 A.

Nen Unterschied zwischen mit und ohne "A" kann ich so jetzt nicht erkennen. Modell usw. ist alles gleich.....hm.....mach deinen alten doch mal ab. Irgendwo sollte da die TN zu finden sein!

Oder mal den :) befragen.

Themenstarteram 2. Februar 2009 um 18:46

Zitat:

Original geschrieben von SteffenSchroeck

Hi,

ja, 1RS ist "twist" also beige.

Es gibt nochmal einen mit dem Index "A" am Ende. Also 8E0 857 511 A.

Nen Unterschied zwischen mit und ohne "A" kann ich so jetzt nicht erkennen. Modell usw. ist alles gleich.....hm.....mach deinen alten doch mal ab. Irgendwo sollte da die TN zu finden sein!

Oder mal den :) befragen.

Ok, kannst du mir ggf. sagen, wie ich den Spiegel abbekomme, ohne dass mir dabei die Scheibe bricht? :)

Danke & Gruß

Justin

Hallo,

wenn ich mich hier mal einklinken und helfen kann!

Du kannst zum Drehen eine Wasserpumpenzange nehmen.

Den Spiegelsockel solltest Du dabei mit einem Tuch schützen.

Gruß AudianerMG

Themenstarteram 2. Februar 2009 um 22:10

Zitat:

Original geschrieben von AudianerMG

Hallo,

wenn ich mich hier mal einklinken und helfen kann!

Du kannst zum Drehen eine Wasserpumpenzange nehmen.

Den Spiegelsockel solltest Du dabei mit einem Tuch schützen.

Gruß AudianerMG

Sauber, danke dir für die Anleitung :)

Gruß

Justin

Themenstarteram 2. Februar 2009 um 22:15

Hab ihr mal ein Ebay-Angebot gefunden:

http://cgi.ebay.de/...egoryZ61527QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Ist das ein Spiegel mit Regensensor? Bzw. hat er die passende Spiegelaufnahme?

Danke

Justin

Zitat:

Original geschrieben von CoolWater

Hab ihr mal ein Ebay-Angebot gefunden:

http://cgi.ebay.de/...egoryZ61527QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Ist das ein Spiegel mit Regensensor? Bzw. hat er die passende Spiegelaufnahme?

Danke

Justin

Hallo Justin,

das ist einer mit einer kleinen Spiegelaufnahme ohne Regensensor.

Habe bereits selber mit dem Anbieter Kontakt gehabt.

Wollte ihn selber kaufen, jedoch finde ich ihn zu teuer.

LG Audianer MG

Themenstarteram 2. Februar 2009 um 22:56

Zitat:

Original geschrieben von AudianerMG

Hallo Justin,

das ist einer mit einer kleinen Spiegelaufnahme ohne Regensensor.

Habe bereits selber mit dem Anbieter Kontakt gehabt.

Wollte ihn selber kaufen, jedoch finde ich ihn zu teuer.

LG Audianer MG

Thx für die Info :) Nun habe ich ihn gekauft... Habe doch einen schwarzen Spiegel und nicht beige wie ich erst dachte... O:) Mal schauen, hoffe der passt.

Gruß und schönen Abend noch

Justin

Hallo,

falls er doch nicht passen sollte, kannst Du dich bei mir melden.

Vielleicht kaufe ich ihn Dir ab.

Gruß

AudianerMG

Themenstarteram 9. Februar 2009 um 17:56

Gibt es eigentlich auch Ausführungen, wo der Spiegelarm und der Spiegelfuss ein Teil sind? Hab nämlich eben mal den Spiegel abgebaut so wie in der Anleitung... Nur dann hab ich nur den reinen Spiegel ohne Arm und Fuss und der Hand :( Irgendwie sieht es auch nicht so aus als ob man den Spiegelfuss drehen kann und dann nur die reine Halterung an der Scheibe zurückbleibt...

Gruß und Danke

Justin

Hi,

ich vermute stark, Du hast den Spiegel aus dem Kugelkopf der Halterung gerissen. Somit sollte der eigentliche Spiegelarm immer noch in der runden Scheibenhalterung hängen. Dies sollte eigentlich bei der Spiegeldemontage nicht passieren. Hattes Du denn vorher auch einen autom. abbl. Spiegel oder wolltest Du jetzt nur einen nachrüsten?

Denn wenn Deiner vorher autom. abbl. war, sollte jetzt bei deiner Aktion die Verkabelung im Spiegel außeinandergerissen sein.

Gruß

AudianerMG

Themenstarteram 9. Februar 2009 um 19:10

Zitat:

Original geschrieben von AudianerMG

Hi,

ich vermute stark, Du hast den Spiegel aus dem Kugelkopf der Halterung gerissen. Somit sollte der eigentliche Spiegelarm immer noch in der runden Scheibenhalterung hängen. Dies sollte eigentlich bei der Spiegeldemontage nicht passieren. Hattes Du denn vorher auch einen autom. abbl. Spiegel oder wolltest Du jetzt nur einen nachrüsten?

Denn wenn Deiner vorher autom. abbl. war, sollte jetzt bei deiner Aktion die Verkabelung im Spiegel außeinandergerissen sein.

Gruß

AudianerMG

Jo, der Spiegel is aus der Halterung raus. Wenn die Kabel im Spiegel kaputt sind, ist das egal, denn der Spiegel funzt ja eh nicht, daher ja der neue... ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Suche TN für abblendenden Innenspiegel