ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Suche sportlichen Kombi ab 250 PS???

Suche sportlichen Kombi ab 250 PS???

Themenstarteram 27. Dezember 2019 um 21:27

Guten Abend,

 

möchte mir im Laufe des nächsten Jahres einen neuen gebrauchten Kombi gönnen bis 25 000 Euro.

 

Ich fahre seit 2013 einen Audi A6 Avant 3.0 TFSI (290 PS), der neue sollte also etwa min. an die gleiche Leistung ran kommen (ab 250 PS +++).

 

Größen technisch im Innenraum sollte der neue Kombi in etwa an den des Avant rankommen, Platz brauchen wird.

 

Wer stand mal vor der gleichen Frage und wie hat er sich entschieden?

Empfehlungen?

 

Also rein optisch von außen würde mir der Seat Leon Cupra ST 2.0 TSI gut Gefallen wie auch der Skoda Octavia/Superb, kommen zwar an die Motorleistung an meines A6 nicht ran, aber gut, Abstriche muss man machen...Aber Innen gefallen mir die beide/drei nicht so sehr, hab die aber auch noch nicht live vor mir gesehen, nur über das Netz (Google).

 

5er BMW hab ich auch auf der Liste ganz oben, allerdings findet man sehr wenige bis gar keine Touring Benziner.

 

Hat sonst wer noch eine Empfehlung?

 

Es kommen nur Benziner in Frage.

 

Danke.

 

Mfg

Ähnliche Themen
62 Antworten

Ich hab mich in jeden Wagen mal reingesetzt.

Seat Leon Cupra ST

Der Seat zieht wirklich gut - und kann durchaus als Kombi überzeugen.

Das Infotainmentsystem beim Seat kann durchaus mit dem Virtuellen Cockpit überzeugen - die Rückfahrkamera beim Seat ist wirklich unnütz, die Linien sind starr - das Menü ist logisch aufgebaut.

Das LED Licht vom Scheinwerfer war wirklich grottig.

Das Interior hat mir sehr gefallen, Farbe alles passend, leider empfand ich die Fahrerkabine als 190cm etwas klein.

Die 300 PS können wir überzeugen, aber das widerspiegelt im Verbrauch.

Ich habe mich für den Cupra nicht entschieden

BMW 3er/5er

Waren meist kleine Motoren - mit halb sowenig Ausstattung und meist überteuert. fiel direkt raus!

Skoda Octavia RS60

Der Volkskombi - konnte mich in ganzer Linie überzeugen. Standheizung - Anhängerkupplung ein Navigationsystem auf Discovery Pro Niveau. Einfach mehr Komfortfeatures - Elektrische Heckklappe und usw.

Schau dir das Prospekt vom RS60 an, das weisst du was ich meine.

Klar hat dieser 55 PS weniger und nur Frontantrieb mit VAQ - aber im Flachland, wo ich wohne, reicht das aus.

Ich hab mich für einen vollausgestatten RS entschieden. Natürlich ist das Design 2013.

SuperB

In der gleichen Ausstattung - mit den LED MAtrix Lichtern eine Wucht als Kombi - sprengt aber leider dem Rahmen.

Aber das würde aber zu dir passen.

Schon mal den Focus ST näher angeschaut? Ich find den größer als mein alten BMW E91, das kann aber auch täuschen.

Warum behältst du nicht deinen Audi wenn er schon alle Kriterien erfüllt?

Opel Insignia OPC

Du schreibst oben dass ihr den Platz des A6 braucht und suchst dann ein bis zwei Klassen darunter?

 

Dein jetziger hat einen schönen Sechszylinder und du schaust nun nach aufgeblasenen Vierzylindern?

 

Da verschlechterst du dich doch auf voller Linie..

Themenstarteram 28. Dezember 2019 um 0:55

Ford und Opel kommt nicht in frage...;)

 

Werde mir mal den Seat und Skoda Octavia RS wie auch den Superb anschauen gehen und probefahren, mal schauen ob ich dann zufrieden bin und ich auch ein Grinsen auf das Gesicht bekomme wie ich es jedesmal bei meinem 3.0 TFSI bekomme;)

 

Wegen der Frage warum ich nicht meinen A6 behalten möchte:

Wollen ja, aber möchte einfach nach 6 Jahren wieder was neueres haben.

 

Der Audi 4G (meiner ist ja 4F) wäre auch auf meiner Liste, allerdings wird das Preis Technisch wohl Nichts.

Die Frage bei dem Budget ist doch, wie alt und wieviel km darf der neue denn drauf haben?

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

 

https://m.mobile.de/.../details.html?...

 

Audi A6 Avant 3.0 TFSI Q Leder Xenon Pano Navi

Erstzulassung: 02/2012

Kilometer: 94.020 km

Kraftstoffart: Benzin

 

Preis: 21.780 €

Da kann er auch gleich den MJ 11 behalten statt 21t€ für nen 7jährigen zu verbrennen.

Zitat:

@AK-B170 schrieb am 28. Dezember 2019 um 08:07:03 Uhr:

Da kann er auch gleich den MJ 11 behalten statt 21t€ für nen 7jährigen zu verbrennen.

Nein, ein 4G ist eine ganze Generation neuer. Schau dir mal die Displays des MMI an. Dagegen ist 4F - egal welches Baujahr- so 90s

Zitat:

@UncleBarisch schrieb am 28. Dezember 2019 um 00:55:08 Uhr:

Ford und Opel kommt nicht in frage...;)

:rolleyes: Du schleißt einen Mittelklasse Kombi mit V6 von einer deutschen Marke und aus deutscher Produtktion aus Protz Gründen aus, siehst dir aber gleichzeitig Skoda und Seat Kompaktwagen mit 4 Zylinder an.

Opel hat doch nur den 1.5 Liter im Insignia. War für mich sofort raus.

Aber da du schon A6 fährst wird dir ein Seat oder Skoda minimal gefallen, eher der Superb.

Ich hab mich für den Skoda Ocativa RS nur entschieden - da er mehr Komfortausstattungmerkmale hatte Serie als der Seat.

https://az749841.vo.msecnd.net/.../...4df9ab0760b600b8a99ba07e8525.pdf

Einfach mal runterscrollen.

Ich fahre noch ein alten A3 von 2001. Mein Auto ist knapp 19 Jahre alt :) -

Zitat:

@myLooo schrieb am 28. Dezember 2019 um 11:27:38 Uhr:

Opel hat doch nur den 1.5 Liter im Insignia. War für mich sofort raus.

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Dann scheinen die bei dem wohl versehentlich einen falschen Motor eingebaut zu haben. Preis-/Leistung top, nur das Image ist nicht berauschend. Macht aber doch am meisten Spaß, wenn man mit so einem Auto einem A6, 5er oder E-Kombi die Rücklichter zeigen kann.

einen a6 gegen einen insignia a opc tauschen halte ich auch nicht unbedingt für zielführend.

die fahrwerte beider autos sind in etwa vergleichbar (die 35ps mehr des insignia existieren eher nur auf den papier).

verbrauch beim insignia vermutlich sogar höher. ein platzwunder ist das auto auch nicht.

eine fahrzeuggeneration "moderner" ist er auch nicht.

wenn dir der leon st gefällt schau in an und fahr ihn probe.

ist eben ein vierzylinder kompaktklasse kombi mit ordentlich leistung. octavia das gleiche thema.

superb wirst leistungsmäßig nichts finden was an den a6 drankommt.

mir fiele hier gleichermaßen noch ein kia optima sportswagen gt ein. (auch hier weniger leistung und gefühlt evtl auch weniger als die 245ps auf dem papiert aber vielleicht gefällt er dir innen wie aussen und auch technisch) - strahlt insgesamt ja doch etwas mehr emotion aus als ein superb oder passat. wenns kleiner sein darf und noch weniger leistung dann mal bei kia einen aktuellen proceed gt probefahren. ein paar € auf dein budget draufgepackt landest dort im neuwagenbereich.

ansonsten sieht es fernab von audi, bmw, mercedes, volvo und konzernmarken des vw konserns ziemlich mau aus mit kombi's jenseits der 200ps (zumal du ja um ford und opel einen bogen machen möchtest)

renault hat noch den talisman mit 200/225ps aus 1.6/1.8 litern hubraum.

aussen optisch eigentlich ganz hübsch, innenraum wohl eher die frage ob man sich damit anfreunden möchte/kann, wertverlust ab einem gewissem punkt sicherlich ziemlich böse (da würd ich schauen, dass er gewisse stufen schon genommen hat...)

CLS Shooting Brake?

z. B.:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Suche sportlichen Kombi ab 250 PS???