ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Suche Spedition wo man LKW mit nach hause nehmen kann

Suche Spedition wo man LKW mit nach hause nehmen kann

Themenstarteram 2. Oktober 2008 um 0:58

Hallo,

Ich suche eine Spedition wo man den LKW mit nach Hause nehmen kann. Vieleicht kann mir ja mal jemand ein paar Adressen geben.

Mein Wohnort ist in mitteldeutschlan 98527 Suhl direkt an der Autobahn A71 und A73.

Ich habe dreizehn Jahre erfahrung im nati. und intern. Fehrnverker (Hängerzug, Sattelzug, Wechselbrücke, Kühltransport).

Für Informationen bedanke ich mich schon mal im voraus.

Beste Antwort im Thema

Viele dumme Antworten zu einer gut verständlichen Frage. Es gibt durchaus Firmen,wo man aus der Ferne disponiert wird,und das Auto immer bei sich behält.

Im Moment fällt mir die Firma Kerpen&Kerpen in der Nähe von Koblenz ein. Kennzeichen MYK.

Die transportieren Zement und zahlen mit Gewinnbeteiligung pro Tour. Es gibt aber mit Sicherheit einige Firmen wo das so läuft.

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten
am 2. Oktober 2008 um 14:39

Das geht ja auch so einfach, ne?

Auf den jenweiligen Homepages der Spediteure steht auch drauf ob man als Fahrer bei denen mal nen Sattelzug ausm Fuhrpark mit nach Hause nehmen darf.

Darf man fragen wieso du das brauchst?

Vor allem sollte man vorher mit seinen Nachbarn abklären, ob die etwas dagegen haben, wenn hin und wieder ein Sattel- oder Hängerzug vor ihrem Haus parkt (für den Fall daß man nicht über ein entsprechend großes eigenes Grundstück verfügt, auf dem man das Fahrzeug abstellen kann).

Themenstarteram 2. Oktober 2008 um 15:28

Ich suche eine neue Arbeitsstelle da der Verdienst bei meiner jetzigen Firma zu wenig ist und benachbarte Transportfirmen auch nicht viel mehr bezahlen. Aus Fam. gründen bin ich ortsgebunden. Ein Bekanter von mir fährt bei einer Spedition aus Stuttgard und hat seinen LKW jedes Wochenende hir zuhause stehen und er bekommt auch fast das doppelte an Gehalt wie ich. Dort werden aber im moment keine Fahrer gesucht.

Deshalb versuche ich auf diesem wege eine Spedition zu finden.

Themenstarteram 2. Oktober 2008 um 15:38

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Vor allem sollte man vorher mit seinen Nachbarn abklären, ob die etwas dagegen haben, wenn hin und wieder ein Sattel- oder Hängerzug vor ihrem Haus parkt (für den Fall daß man nicht über ein entsprechend großes eigenes Grundstück verfügt, auf dem man das Fahrzeug abstellen kann).

Den LKW kann ich bei uns auf dem Nachbargelände vom Zoll abstellen. Da steht er auch ziemlich sicher.

am 2. Oktober 2008 um 16:36

Deine Gründe klingen ziemlich plausibel aber wie du bei Speditionen das erklären willst wird schwierig.

Welche Vorteile erhoffst du dir konkret durch das Parken des Fahrzeuges in direkter Nähe zu deiner Wohnung?

Themenstarteram 2. Oktober 2008 um 16:44

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Welche Vorteile erhoffst du dir konkret durch das Parken des Fahrzeuges in direkter Nähe zu deiner Wohnung?

Ich könnte dann bei einer Spedition anfangen die nicht in der näheren umgebung meines wohnortes ist wo ich dann so disponirt werde das mein wohnort dann mit berücksichtigt wird und ich dann am Wochenende zu hause bin.

Ausserdem wird es immer weniger mit dem vor die Tür stellen. Da aufgrund des netten digitalen Tachos du auch dann noch mit Karte fahren mußt selbst wenn kein Sattel drauf ist. Es geht dabei um deine Lenk und Ruhezeit.

Wenn dein Kollege das noch darf hat er Glück. Viele durften sich das inzwischen abschminken.

Deine Chancen ein Unternehmen zu finden wo du das Geld verdienst was du dir vorstellst und auch noch den LKW mitbekommst, ist wohl gleich bei 0. Mehr Chancen hättest wohl, wenn du nicht Ortsgebunden bist. Fahrer werden genug gesucht nur ein paar Voraussetzungen mußte schon mitbringen und natürlich deinen PKW um hinzukommen.

Viel Glück und hoffentlich Erfolg bei deiner Suche

am 2. Oktober 2008 um 23:39

Zitat:

Original geschrieben von plexus24

Ich suche eine neue Arbeitsstelle da der Verdienst bei meiner jetzigen Firma zu wenig ist und benachbarte Transportfirmen auch nicht viel mehr bezahlen. Aus Fam. gründen bin ich ortsgebunden. Ein Bekanter von mir fährt bei einer Spedition aus Stuttgard und hat seinen LKW jedes Wochenende hir zuhause stehen und er bekommt auch fast das doppelte an Gehalt wie ich. Dort werden aber im moment keine Fahrer gesucht.

Deshalb versuche ich auf diesem wege eine Spedition zu finden.

nach der deutschen Rechtschreibung schreibt man Stuttgart mit t und nich mit d am Ende

also bei meinem Vater seiner Spedition wird das so gehandhabt dass man eine gewisse Teit dabei sein muss und Fahren kann. Dann kann man den Lkw auch mit nach Hause nehmen vorrausgesetzt man ist pünktlich und nicht krank......

am 3. Oktober 2008 um 0:04

Zitat:

Original geschrieben von tandem11

Zitat:

Original geschrieben von plexus24

Ich suche eine neue Arbeitsstelle da der Verdienst bei meiner jetzigen Firma zu wenig ist und benachbarte Transportfirmen auch nicht viel mehr bezahlen. Aus Fam. gründen bin ich ortsgebunden. Ein Bekanter von mir fährt bei einer Spedition aus Stuttgard und hat seinen LKW jedes Wochenende hir zuhause stehen und er bekommt auch fast das doppelte an Gehalt wie ich. Dort werden aber im moment keine Fahrer gesucht.

Deshalb versuche ich auf diesem wege eine Spedition zu finden.

nach der deutschen Rechtschreibung schreibt man Stuttgart mit t und nich mit d am Ende

also bei meinem Vater seiner Spedition wird das so gehandhabt dass man eine gewisse Teit dabei sein muss und Fahren kann. Dann kann man den Lkw auch mit nach Hause nehmen vorrausgesetzt man ist pünktlich und nicht krank......

Habt euch lieb, man trennt auch Nebensätze mit Kommata ab und verwendet statt des Dativs auch ab und an den Genitiv, wenn er eigentlich angebracht wäre (*wink mit dem Zaunpfahl*) ... man hat ja verstanden, was er mit "Stuttgard" aussagen wollte.

An den Themenstarter:

Nach meinem Kenntnisstand spielen einige Speditionen mit, wenn du den LKW mit nach Hause nehmen möchtest, andere nicht. Kann man nur durch dortiges Nachfragen ermitteln.

mfg

Tobias

am 3. Oktober 2008 um 0:43

Zitat:

Original geschrieben von tandem11

nach der deutschen Rechtschreibung schreibt man Stuttgart mit t und nich mit d am Ende

also bei meinem Vater seiner Spedition wird das so gehandhabt dass man eine gewisse Teit dabei sein muss und Fahren kann. Dann kann man den Lkw auch mit nach Hause nehmen vorrausgesetzt man ist pünktlich und nicht krank......

wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mir Steinen werfen.... ;)

abgesehen von der Rhetorik schreibt man Zeit mit Z am anfang und nicht mit T sowie das Wort "vorausgegesetzt" nur mit einem R...

ausserdem ist Stuttgart ein Ortsname und nicht von der deutschen Rechtschreibung betroffen...

aber wir verstehen Dich schon, kein problem.... :D

Viele dumme Antworten zu einer gut verständlichen Frage. Es gibt durchaus Firmen,wo man aus der Ferne disponiert wird,und das Auto immer bei sich behält.

Im Moment fällt mir die Firma Kerpen&Kerpen in der Nähe von Koblenz ein. Kennzeichen MYK.

Die transportieren Zement und zahlen mit Gewinnbeteiligung pro Tour. Es gibt aber mit Sicherheit einige Firmen wo das so läuft.

am 4. Oktober 2008 um 15:40

Versuch es doch mal bei Menath-Transporte in Deisslingen bei Rottweil.

Die sind viel im Südthüringer Raum, zahlen Stundenlohn und generell 48€ Spesen am Tag.

Die Fahrer haben die LKW mit zu Hause. Einmal im Monat bist Du am Wochenende draußen (kannst dir aber raussuchen welches).

Ich kenne Fahrer die gehen mit 2700€ in der Tasche heim.

Ist allerdings Siloerfahrung von Vorteil.

Hi nun habe ich schon viel hier bei euch gelesen. Naja jedn das sein,wer wen in die Pfanne haut wegen der Rechtschreibung.... :)

Meine Frage ist!

Ich ziehe mit meine Freundin und den Kindern nach Mannheim,kann mir jemand vielleicht tips geben bei welchen Firman man chancen hat als Kraftfahrer Arbeit zu bekommen wenn man noch Neuling (Anfänger ist) Also habe zwar schon erfahrungen sammeln können im Bereich Wechselbrücken fahren im Fernverkehr. Denoch ist es schwierig Arbeit zubekommen als Kraftfahrer (Anfänger) Über Adressen oder hilfreiche mails würde ich mich freuen. Wäre schön wenn mir jemand helfen kann dabei. Ziehe zum 01.04.2009 um nach mannheim..

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Suche Spedition wo man LKW mit nach hause nehmen kann