ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Suche kantiges US-Car

Suche kantiges US-Car

Themenstarteram 12. November 2012 um 22:16

Hallo,

ich hoffe, ihr könnt mir weiter helfen. Ich bin auf der Suche nach kantigen US-Cars aus den 80er und 90er Jahren. Mit kantig meine ich in etwa Formen wie Chevrolet Caprice bis 1990.

Mir wäre es noch wichtig, dass sie als Daily Driver zu verwenden sind und recht gut zu haben, ich möchte kein Modell, welches extrem selten ist und dann nur in der Garage gepflegt wird. Also eins, mit dem ich jeden Tag die paar Kilometer zur Arbeit fahren kann etc.

Vielleicht hat ja der ein oder andere noch einen Tipp bezüglich Hersteller, Modell und Baujahr(e) für mich :)

Beste Antwort im Thema

Wartung ist eigentlich ein Witz...da war ich mit meinen BMWs teurer unterwegs (e34 525-540)

Versicherung sind bei mir mit 15tkm und 55% ca 600€ im Jahr...auch da günstiger als der 5er...

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Markus_E

Wieso soll ein altes Auto im Zeitraffer altern?

Wirf mal einen Blick in die Pannenstatistik! Mit zunehmendem Alter kommen die Reparaturen immer schneller und öfter. Autos werden nicht für die Ewigkeit gebaut!

Andy

Alte Lincolns schon!:D

Die Pannenstatistik ist eh getürkt von den Herstellern, die ihre eigenen Pannendienste haben und die defekte nicht nach außen geben.

Und in meinem -freundeskreis mit vielen Karren zwischen 20 und 50 Jahren, sind selten gröbere Defekte da. Da haben sie mit ihren neuen Möhren teils mehr schwierigkeiten. Aber das ist nur meine Meinung und Erfahrung.

Zitat:

Original geschrieben von spechti

Alte Lincolns schon!:D

Sorry - wie konnte ich die vergessen ;)

Andy

Zitat:

Original geschrieben von buicklover

Zitat:

Original geschrieben von Markus_E

Wieso soll ein altes Auto im Zeitraffer altern?

Wirf mal einen Blick in die Pannenstatistik! Mit zunehmendem Alter kommen die Reparaturen immer schneller und öfter. Autos werden nicht für die Ewigkeit gebaut!

Andy

Das ist wohl eher auf den Wartungsstau bei alten Autos zurückzuführen die in Mehrzahl wohl aus Not und nicht aus Überzeugung gefahren werden.

Zitat:

Original geschrieben von Hellhound1979

Zitat:

Original geschrieben von buicklover

 

Wirf mal einen Blick in die Pannenstatistik! Mit zunehmendem Alter kommen die Reparaturen immer schneller und öfter. Autos werden nicht für die Ewigkeit gebaut!

Andy

Das ist wohl eher auf den Wartungsstau bei alten Autos zurückzuführen die in Mehrzahl wohl aus Not und nicht aus Überzeugung gefahren werden.

Sehe ich ganz genauso. Wenn ich mich noch dran erinnere was einer in der Berufsschule einen Autoverschleiß hatte :rolleyes:.

Wenn man sich teilweise die Schätzchen von einigen Rentnern anschaut.

Es wird sicherlich auch "schlechte" Fahrzeuge geben die viele Macken haben aber das A und O ist die Pflege und ab nen bestimmten Alter wird in das Fahrzeug nicht mehr investiert

Bei alten Autos in gutem Pflegezustand macht auch durchaus eine gewisse präventive Wartung Sinn. D.h. man wartet nicht, bis etwas kaputt ist, sondern wechselt/überholt das betreffende Teil vorher. So werden Keilriemen regelmäßig kontrolliert und gespannt, Lichtmaschinen neue Kohlen eingesetzt bevor die alten komplett zerfasert sind und auch Bremsbeläge werden nicht bis aufs Metall runtergefahren. Ölwechsel und Abschmieren werden häufiger gemacht als im Wartungsheft angegeben und auf Geräusche sich anbahnender Reparaturen wird sofort reagiert. Spezell für letzteres entwickelt man nach einiger Zeit einen besonderen Sinn. Einmal im Quartal wird der Wagen auf der Bühne oder Grube durchgesehen

Eine Ruine sollte immer erst durch eine Restaurierung/Teilrestaurierung auf einen gewissen Status Quo gebracht werden. Erst dann weiß man was man hat und kann mit der normalen Wartung fortfahren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Suche kantiges US-Car