ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Suche Gebrauchtes Auto mit Automatik für 3 Personen

Suche Gebrauchtes Auto mit Automatik für 3 Personen

Themenstarteram 24. Juli 2017 um 23:47

Hallo zusammen,

mein Nachbar such ein Gebrauchtes Auto für seine Familie ( 3 Personen ), mit Automatik und bis zu 3000€.

Wichtig ist Ihnen da noch das es ein gutes Automatik Getriebe hat, da er nicht anderes fahren kann, er fährt 70% nur Stadt - Verkehr und 30 % Autobahn.

Ich wollte Ihn einen Mercedes A Klasse vorschlagen, doch weiß ich nicht ob die Probleme machen mit der Automatik und ob sie noch andre große Probleme haben. Was könnt Ihr für Fahrzeuge empfehlen, die in das Profil passen?

Danke für Eure Hilfe...

Ähnliche Themen
15 Antworten

Ich weiß nicht, was soll man da schreiben? Es gibt 100erte Typen mit jeweils 100erten Varianten.

Im Grunde kannste doch nur die A-Karte ziehen, wenn du ihm was empfiehlst und es sich dann als Griff ins Klo rausstellt.

Dein Nachbar wird ja wohl man den Weg zum Autohändler oder ins Internet finden und mal grob eingrenzen was ihm so vorschwebt, dann kann man konkret mal für das Modell/Typ/Baureihe hier Erfahrungen erfragen.

Und eine alte A-Klasse für ~3000 gehört schon mal eher zu den schlechteren Tipps:D

So aus dem Bauch raus würde ich um alles was aus dem VW Konzern kommt und ein DSG Getriebe hat streichen (3000 EUR Gebrauchtwagenklasse;)). Die klassischen Wandler Automaten waren aus diesem Hause auch nie auf der Bestenliste:D. ATM kommen oft von ZF, GM, Aisin oder Benz, werden verbaut in einigen Ford, Peugeot, Citroen, BMW, Opel .....

Toyota haben meistens ATM Von AISIN sind eigentlich auch recht solide, Mazda baut auch gute ATM ...

Du siehst schon die Liste wird echt lang ...

Themenstarteram 24. Juli 2017 um 23:58

Danke...

Mir würde ja schon reichen, wenn man von einer A-Klasse ausgeht so das ich Ihn das dann sagen kann. Er ist ja auch von diesen Auto nicht abgetan, doch leider haben wir keinen Plan über Probleme und Mängel die man beachten muss.

Also nehmen wir mal A-Klasse das er einen kaufen wollte, was muss man beachten und was gibt es für Probleme.

Taugt das Automatik Getriebe und wie viel PS sollte es haben das er gut voran kommt?

Hi,

A-Klasse direkt mal streichen. Für 3000€ gibt's wohl nur die erste A-Klasse W168 und die hat große Probleme mit dem Automatikgetriebe und vielen vielen anderen Dingen auch noch ;)

Ich würde zu eher konventionellen Modellen raten. Ein später Golf IV mit 1,6l Motor oder ein Astra mit 1,8l Motor.

Besonders sparsam sind die alle nicht aber solide.

Achtung meine Meinung

Grundsätzlich würde ich von einer A-Klasse aus der 3000 EUR Liga abraten, die ist bereits aus Konstruktionsgründen (doppelter Boden) in der Wartung und bei Reparaturen immer teurer.

Zu Motorleistungen, das ist doch sehr subjektiv, dem einen reicht es, der andere verzweifelt, da hilft nur eine/mehrere Probefahrten...

Themenstarteram 25. Juli 2017 um 0:17

Oki Danke...

Also kann man die A Klasse schon mal streichen. Würde den so ein

Da kommt er sicher besser mit einen Golf 1.6, ist da das Automatik Getriebe OK?

Ja im Golf IV stecken noch Wandlergetriebe. Je nach Laufleistung mal ein Ölwechsel dann halten die meistens ewig. Und die späten Golf IV sind ziemlich ausgereift und solide.

Toyota Corolla E11 oder E12 mit einer 4-Gang-Automatik. Gibt's bis 3000 EUR.

Themenstarteram 25. Juli 2017 um 7:41

Zitat:

@Turbotobi28 schrieb am 25. Juli 2017 um 00:38:01 Uhr:

Ja im Golf IV stecken noch Wandlergetriebe. Je nach Laufleistung mal ein Ölwechsel dann halten die meistens ewig. Und die späten Golf IV sind ziemlich ausgereift und solide.

Danke das hört sich ja gut an.

Also einen VW Golf, VW Polo oder einen VW Passat von 2002 - 2003 ist dann OKI.....?

Eine Frage dazu habe ich noch, kann man das Jahr 2002-2003 auch auf Skoda anwenden, also sind das die selben Getriebe Arten, oder nicht?

Hi,

solange du/ihr die Finger von allem lasst was FSI oder TSI heißt kann fast nix passieren ;)

Der Polo hatte meines Wissens noch sehr lange 4 Gang Getriebe, funktionieren auch sind aber vom Verbrauch her noch schlechter.

Skoda hat VW Technik da gibt's praktisch keine Unterschiede ebenso Seat.

In der Preisklasse kommt es halt auch immer auf das jeweilige Fahrzeug an, da sind viele einfach runtergewirtschaftet. Wobei man bei Automatikfahrzeugen häufiger auch mal auf gepflegte Rentnermodelle stößt.

Gruß Tobias

Meine Ansicht ist ja, dass es für das geringe Budget sehr schwer ist was halbwegs gescheites zu finden. Besonders wenn man nach halbwegs gefragten Modellen sucht, sind die dann doch schon ziemlich verbraucht. Ich würde dann eher nach etwas suchen, was die Allgemeinheit nicht so sehr auf dem Schirm hat, und was gerne auch mal von Seniioren geordert wurde. Der Toyota wurde bereits benannt, mir fällt dann noch der EU-Civic ein:

Beispiel

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Themenstarteram 25. Juli 2017 um 8:07

Hab vielen Dank,

werde es so weiter geben ...

Danke Dir noch mal...

Opel Astra Benziner mit Wandlerautomatik (nicht die Easytronic, die taugt nichts)

Ich breche da mal eine Lanze für den Golf IV 1.6 SR Automatik. Wir haben nun mit diesem Modell in über 15 Jahren mehr als 200 tsd km absolviert und die Automatik arbeitet - ohne jede Revision - immer noch einwandfrei. Der Motor hat auch noch keine Probleme gemacht und zeigt noch keine Altersbeschwerden.

Aber, der Golf IV mit 4-Gangwandlerautomatik ist Stand der Technik 90ger Jahre und von daher kein Verbrauchswunder und die Leistungsentfaltung der 101 PS hauen einen nicht vom Hocker. Mit 10 - 11 l/100 km Super 95 in der Stadt muss man rechnen und auf der BAB bei Tempo > 140 zieht er sich über 11 l/100 km rein und da dann bereits über 4000 U/min anliegen, wird der Wagen innen recht laut.

Dafür ist der Golf 1.6 SR auf Landstraßen recht genügsam (7-8 l/100 km) und macht in der Stadt durch seine Übersichtlichkeit und der kompakten Wagenlänge das Parken leicht. Eratzteile gibt es günstig auf dem freien Markt und einen Golf IV repariert grundsätzlich jede Hinterhofwerkstatt.

Wer so VW-begeistert ist: es gab zwischendurch auch mal ne 6-Gang-Tiptronic an den Saugbenzinern.

VW Polo 9N3 1.4 80 PS 2006-2009

Diese 1.6er hier mit 102/105 PS (alles Golf V-Plattform)

----------------------------------------------------------------

Audi A3 1.6 2003-2008

Skoda Octavia 1.6 2004-2010

VW Golf 1.6 2004-2008

VW Golf Plus 1.6 2005-2009

VW Jetta 1.6 2005-2010

VW New Beetle 1.6 2005-2010

Oder 1.6er in der Polo-9N3-Plattform

---------------------------------------------

Skoda Fabia 1.6 2007-2010

Skoda Roomster 1.6 2006-2010

VW Polo 1.6 2006-2009

Ob da was für 3000 EUR zu haben ist, muss man dann schauen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Suche Gebrauchtes Auto mit Automatik für 3 Personen