ForumML W163
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. ML W163
  7. Suche dringend Verteilergetriebe für ML 270CDi

Suche dringend Verteilergetriebe für ML 270CDi

Themenstarteram 20. Januar 2010 um 18:24

Hallo Leute, heute hat sich das Verteilergetriebe meiner M-Klasse verabschiedet. Passiert ist es als ich einen schweren Hänger von der Wiese ziehen wollte. Ich legte die untersetzung rein und schaltete das ESP aus. Dann gab ich etwas Gas und der Wagen legte sich ins Zeug. Nach ca. 3-4 Radumdrehungen knallte es unter dem Wagen und der Kraftfluss zu den Rädern war weg. Nach der Ablieferung durch den ADAC bei meiner MB Werkstatt wurde der Exitus des Verteilergetriebe Diaknostiziert. Kosten mit einem nicht Originalen DB Teil ca. 2400€ inkl. MwSt und Montage. Das tut weh, da ich das letzte Jahr schon mehrere Tausend Euro in meiner M-Klasse versenkt habe. Kann mir jemand eine günstigere Alternative oder ein Gebrauchtteil vermittel? wäre super. Im voraus Besten Dank. Mfg. M.B.

Ähnliche Themen
22 Antworten

Ruf mal hier an:

KLICK

Ich kauf auch viele Teile von hier. Zweck Versand kann ich schon von hier aus organisieren, falls es dir Firma nicht machen sollte.

GUCKST DU

 

Das ist doch ein perfektes Angebot zum besten Preis!!

Themenstarteram 20. Januar 2010 um 19:08

Zitat:

Original geschrieben von trabzonluismet

GUCKST DU

 

Das ist doch ein perfektes Angebot zum besten Preis!!

Vielen Dank für deinen Tipp. Hoffentlich stimmt die Teilenummer, die ich morgen beim DB Händler abgleichen werde. Wäre super wenn es klappt. Gebe dir dann bescheid. mfg. M.B.

Na siehste Ismet

Wieder einen glücklich gemacht :D:D:D:D

Zitat:

Na siehste Ismet

Wieder einen glücklich gemacht :D:D:D:D

Ich hoffe :D mal morgen abwarten. Bin krank und daheim, hab nichts besseres zu tun. Hab aber heute Abend mein Reiserechner bekommen. Werde morgen etwas löten und messen (für Reiner :D)

Also ich finds klasse, wenn Du krank bist (Natürlich nur nen Spaß)

 

Es gibt dann halt schöne Beiträge fürs Forum

 

Gute Besserung und verbrenne Dich morgen nicht:D:D

Bin aber erst seit heute krank geschrieben :D davor waren die Beiträge an Arbeitstagen ;)

Danke und ich werds versuchen mich nicht zu verbrennen :D

Zitat:

Original geschrieben von muskelmeister

Hallo Leute, heute hat sich das Verteilergetriebe meiner M-Klasse verabschiedet. Passiert ist es als ich einen schweren Hänger von der Wiese ziehen wollte.

Ups,

das höre ich zum ersten Mal :confused:.

Wie viele Kilometer hatte das Getriebe?

Hast du gelegentlich den Ölstand im Verteilergetriebe überprüft und/oder Ölwechsel durchgeführt?

Evtl. ist nur die Kette im VT gerissen.

Man kann das VT auch reparieren.....

Ich ziehe mit meinem ML auch öfters sehr hohe Lasten im Gelände mit Low Range und ESP OFF (damit auch alle Räder schön durchdrehen:D:cool:). Selten belaste ich ihn sogar zusätzlich mit bis zu 800 kg um dann ca. 5to aus dem Matsch zu ziehen - das MUSS der ML können:D.

Grüße

Reiner

Themenstarteram 21. Januar 2010 um 8:33

Der Wagen hat jetzt 160000Km auf der Uhr. Werde deine Tipp bei DB ansprechen. Mal sehen was die dazu meinen. Ich ziehe mit dem Ml das ganze Jahr einen Anhänger mit Schuttmulde durchs Land (Handwerker/Dachdecker) mit oft mehr als den erlaubten 3,5T. Noch nie Probleme gehabt bis auf gestern. Dazu muss ich noch anmerken, dass 2 Räder auf der Straße und 2 Räder auf der Wiese standen.

Vor ausschalten des ESP regelten die Bremsen die einzeln durchdrehenden Räder. ESP ausgeschaltet und Gas gegeben, worauf es nach ca. 3-4 radumdrehungen den schlag tat. gebe bescheid was dabei rauskommt. Mfg. M.B.

Themenstarteram 21. Januar 2010 um 8:46

Zitat:

Original geschrieben von muskelmeister

Der Wagen hat jetzt 160000Km auf der Uhr. Werde deine Tipp bei DB ansprechen. Mal sehen was die dazu meinen. Ich ziehe mit dem Ml das ganze Jahr einen Anhänger mit Schuttmulde durchs Land (Handwerker/Dachdecker) mit oft mehr als den erlaubten 3,5T. Noch nie Probleme gehabt bis auf gestern. Dazu muss ich noch anmerken, dass 2 Räder auf der Straße und 2 Räder auf der Wiese standen.

Vor ausschalten des ESP regelten die Bremsen die einzeln durchdrehenden Räder. ESP ausgeschaltet und Gas gegeben, worauf es nach ca. 3-4 radumdrehungen den schlag tat. gebe bescheid was dabei rauskommt. Mfg. M.B.

Ölwechsel wurde vor ca. 4 Monaten gemacht. Da waren schon leichte Spänerückstände im Öl. Hatte aber bis dahin und auch danach keinerlei Probleme. Lediglich mit der Getriebeelektrik hatte ich vorher mal ein Problem. Kann jetzt aufgrund eines super Tipp aus dem Forum ein Gebrauchtes Getriebe mit wenig KM bekommen. Bin unterwegs und gebe euch bescheid. Mfg. M.B.

Zitat:

Original geschrieben von muskelmeister

Zitat:

Original geschrieben von muskelmeister

Der Wagen hat jetzt 160000Km auf der Uhr. Werde deine Tipp bei DB ansprechen. Mal sehen was die dazu meinen. Ich ziehe mit dem Ml das ganze Jahr einen Anhänger mit Schuttmulde durchs Land (Handwerker/Dachdecker) mit oft mehr als den erlaubten 3,5T. Noch nie Probleme gehabt bis auf gestern. Dazu muss ich noch anmerken, dass 2 Räder auf der Straße und 2 Räder auf der Wiese standen.

Vor ausschalten des ESP regelten die Bremsen die einzeln durchdrehenden Räder. ESP ausgeschaltet und Gas gegeben, worauf es nach ca. 3-4 radumdrehungen den schlag tat. gebe bescheid was dabei rauskommt. Mfg. M.B.

Ölwechsel wurde vor ca. 4 Monaten gemacht. Da waren schon leichte Spänerückstände im Öl. Hatte aber bis dahin und auch danach keinerlei Probleme. Lediglich mit der Getriebeelektrik hatte ich vorher mal ein Problem. Kann jetzt aufgrund eines super Tipp aus dem Forum ein Gebrauchtes Getriebe mit wenig KM bekommen. Bin unterwegs und gebe euch bescheid. Mfg. M.B.

ich sehe du hast ihn bekommen ^^ echter schnapp wenn angaben stimmen.

nur der stellmotor ist schon schweineteuer ^^

Mich würde es auch Intressieren ob du das Teil für 600€ gekauft hast.

Es war ja bei 150€ als Startpreis. Vielleicht hättest du den Verkäufer kontaktieren sollen und du hättest das Verteilergetriebe etwa günstiger bekommen :) Naja 600€ ist auch nur 1/4 von 2400€, da würd ich auch nicht lang überlegen und handeln :D

das problem war eher, dass der Verkäufer hier gelesen hat und natürlich den Preis angehoben hat.

oder auch wenn man zuviel explizite fragen dem verkäufer stellt, denk er sich aufeinmal das 4 fache an Startpreis aus.

Nein das stimmt nicht CIMATRON.

Das Teil war gestern bei 150€ mit 0 Geboten (Startrpreis) und hatte einen Sofortkaufpreis bei 600€. Und das bevor es muskelmeister gesehen hat :)

Nur ich dachte halt, vielleicht wenn man den Verkäufer anschreibt es für ca. 300€ bekommen kann. Das wäre die hälfte vom Sofortkaufpreis, aber das doppelte vom Startpreis :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. ML W163
  7. Suche dringend Verteilergetriebe für ML 270CDi