ForumCRX
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. CRX
  6. Suche CRX im Raum Thüringen

Suche CRX im Raum Thüringen

Honda

Hallo,

 

suche einen CRX 1,6 ESi oder VTi del Sol. (EH6 oder EG2)

Bj 92 - 98

Meine Vorstellungen: muss kein Traumschiff sein sollte lediglich wenig bis garkein Rost haben und

der Motor sollte möglichst Problemlos laufen. Farbe ist egal, bereifung egal... möchte mir das Auto selbst aufbauen...

 

 

also falls jemand was zum Anbieten hat bitte melden!!!!!

Ähnliche Themen
13 Antworten

Hallo,

ich habe mir Samstag einen VTI geholt. Das ist ein unterscheid wie Tag und nacht zum ESI.

Nur so als Tipp. :-D

Gruß

jop, das kann ich mir vorstellen, nur ist der VTi bissel teurer...

wie gesagt muss für mich kein schmuckstück sein, möchte es selbst zu einem machen^^

Und ein ED9 kommt nicht in Frage ?

mfG

beim ED9 finde ich die form echt nicht so schön... aus dem könnte man zwar auch was schönes machen aber hmm...

am liebsten wäre mir schon der EG2...

der sieht schon modern aus bzw hat er ein zeitloses design, ein richtig gutes triebwerk u u u^^

wie issen der zustand von deinem VTi?

der VTI ist 1,2 sekunden schneller auf Hundert angegeben. Tag und Nacht ist übertrieben.

Wenn er dann noch große Schlappen drauf hat, und das E dach...

Aber als Basis is es natürlich was ganz anderes :D

Es gibt übrigens 2 Verschiedene Motoren im EH6 - z6 und Y8(nachfacelft)

und letzterer ist dem z6 überlegen, hab ich mit Kumpel öfters getestet.

Hey,

also der zustand von meinem VTI ist ganz ok.

ist 93 Baujahr. Hat natürlich ein ganz ganz wenig Rost hinten am kotflügel aber sonst keine Makel.

Bin sehr zufrieden mit dem Auto. Fährt sich wie eine 1 und macht echt spaß. Motor summt so vor sich hin.

hat jetzt ca 248 T Km runter aber macht keine Probleme. Immer schön Ölwechsel machen und alles ist geritzt.

Gruß Billa

Zitat:

Original geschrieben von diegohnx

...

Es gibt übrigens 2 Verschiedene Motoren im EH6 - z6 und Y8(nachfacelft)

und letzterer ist dem z6 überlegen, hab ich mit Kumpel öfters getestet.

sehr seltsam. Dann war das aber ein vermurxter Z. Normal geht der alte besser da beim Y8 ein längeres getriebe verbaut wurde und der Motor generell eher auf Öko und verbrauch abgestimmt is im vergleich zum Z.

in zahlen: 0-100 ca 0,5 sec schneller

gruß

hey

ich habe einen Honda crx del sol zu verkaufen.

bin in münchen.

Bei sicherem Abkauf, würd ich ihn zu dir fahren.

EZ: 1996

Farbe Silber

elektr. Targadach

rote Lederinnenausstattung

spoiler

Sitzheizung

alles funktioniert gut. HU und TÜV bis 2014

bei interesse bitte melden!

e-mail

sarah@hosse.info

Zitat:

Original geschrieben von ED9-Freak

Zitat:

Original geschrieben von diegohnx

...

Es gibt übrigens 2 Verschiedene Motoren im EH6 - z6 und Y8(nachfacelft)

und letzterer ist dem z6 überlegen, hab ich mit Kumpel öfters getestet.

sehr seltsam. Dann war das aber ein vermurxter Z. Normal geht der alte besser da beim Y8 ein längeres getriebe verbaut wurde und der Motor generell eher auf Öko und verbrauch abgestimmt is im vergleich zum Z.

in zahlen: 0-100 ca 0,5 sec schneller

gruß

Nein, im Gegenteil, der Y8 war vermurkst mit 9!!! Vorbesitzern und 250 tkm / unentwegt Leuchtende Motorlampe und Apetitt auf ÖL wie auf Benzin, meiner war vor mir der Wagen einer älteren Frau für 6 Jahre, hatte leichte 14 Zoll Felgen (185er), kein offenen Pilz oder so ein Rotz und nur 110 tkm Original, Scheckheft!

In Amerika wurden einmal beide Ansaugbrücken von einem Motorenspezi untersucht und ausgemessen, die vom z6 und die vom Y8 - und er kommt exakt zu dem Ergebnis, was unsere Privaten Vergleiche ergeben hatten, bis 4000 Umdrehungen der Z6 im Vorteil, danach kommt der Y8 einen Punch und zieht weg! Man spürt das Vtec richtig, den Umschaltpunkt, beim z6 gar nicht! Für mich eine völlig andere Charakteristik, und nur auf dem Papier ähnlich, mehr nicht. Der Z6 ist im "Alltag" Spritziger, der Y8 nur im höheren Drehzahlbereich wenn man ausdreht. Ich hab vor 3 Tagen mit einem Besitzer beider Varianten gesprochen, er bestätigt auch genau diese Erfahrung. Y8 ist -trotz Längeren Getriebes, der Sportlichere Wagen. Der y8 hat außerdem eine höhere Verdichtung und andere Kolben.

In Y8 das Kurze Getriebe rein, leichte Schwungscheibe, die Drossel raus ausm Hosenrohr, das wäre perfekt.... :)

ia klar meinst du das der im VTEC abgeht, aber eben nur weil der drunter aufgrund der längeren übersetztung nicht aus den pötten kommt. Das ist ein rein subjektiver eindruck. Der Y8 wurde ja nur aufn markt geworfen weil der Z6 nichtmehr die aktuellen abgasnormen und verbräuche erreichte. Is wie beim ED9 von A9 auf Z5 nur das hier kein neues getriebe verbaut wurde.

Ich hatte auch mal einen ED9 der schlechter ging als ein EH6. Was sagt uns das? Richtig! NIX

Zitat:

Original geschrieben von ED9-Freak

ia klar meinst du das der im VTEC abgeht, aber eben nur weil der drunter aufgrund der längeren übersetztung nicht aus den pötten kommt. Das ist ein rein subjektiver eindruck. Der Y8 wurde ja nur aufn markt geworfen weil der Z6 nichtmehr die aktuellen abgasnormen und verbräuche erreichte. Is wie beim ED9 von A9 auf Z5 nur das hier kein neues getriebe verbaut wurde.

Ich hatte auch mal einen ED9 der schlechter ging als ein EH6. Was sagt uns das? Richtig! NIX

ich hab gesagt das beide Ansaugbrücken ausgemessen und untersucht wurden, von Honda-Freaks aus den Staaten, wo man übrigens öfters mal von Z6 ASB auf Y8 ASB umbaut. Die Länge der Runner und der Sammler ist auf Höhere Drehzahlen ausgelegt.Es gibt eine Seite aus den Staaten, wo man die Ergebnisse veröffentlich hat. Die Ansaugwege sind unter anderem Maßgeblich für die Charakteristik eines Motors.

was hat eine deutliche Spürbare Drehmoment Änderung ( in allen Gängen ) mit einem generell Kürzer oder längerem Getriebe zu tun? wenn er untenrum schlapp ist wegen dem Getriebe, wäre er obenhin auch Schlapp ( bei gleichmässigem Drehmoment), was er aber nicht ist! Wie gesagt, ich habe mich vor kurzem mit einem Spezi Unterhalten der Beide Autos hat, ein Y8 und Z6, und der bestätigte ebenfalls diese Erfahrung von mir.

Zitat:

Original geschrieben von diegohnx

...

was hat eine deutliche Spürbare Drehmoment Änderung ( in allen Gängen ) mit einem generell Kürzer oder längerem Getriebe zu tun? ...

Was hat die drehmomentänderung mit dem generellen leistungvermögen eines motors zu tun? Was ein längeres Getriebe für folgen hat ist dir aber schon klar oder?

Du bist der erste von dem ich je gehört habe das der Y8 besser geht als der Z6. Zeig mir einen Thread im Netz der deine These untermauert und ich zege dir 100 die das gegenteil beseiweisen

mir ist es schon klar, das ein kürzeres Getriebe besser zum Beschleunigen ist, als ein Längeres.

Optimal wäre es ja auch, wenn es den Y8 mit dem Kürzeren Gäbe, das habe ich doch angemerkt. Mit dem Längeren Getriebe kommt das nicht so zur Geltung. Er wirkt untenrum Träge.

Ich hatte den Direkten Vergleich mit meinem Kumpel, seine Karre war in einem deutlich Desolaten Zustand, und meine damals frisch durchgechekt und alles ok! Beide Autos hatten aber kein so ein Scheis wie offenen Pilz, 17 Zöller, und auch kein E-Dach, bei dem Wagen merkt man sowas leider schnell. klar - ein Z6 auf 185er 14 Zöllern wird besser gehen wie ein Y8 auf 17 Zoll 225ern mit 50 Kilo BoomBox hinten drin.

Und ich kenne Leute, die beide Versionen hatten / haben und meine These bestätigen.

Und die das die ASBs eine andere Auslegung haben, darüber muß man sich nicht streiten.

Im Alltagsbetrieb geht der Z6 besser, nicht nur weil er kürzer übersetzt ist, sondern auch weil er im Drehzahlbereich bis 4500 etwas mehr Leistung abliefert als der Y8. Deshalb kommt einem der Z6 Spritziger vor, weil man sich ja meistens in diesen Drehzahlbereichen aufhält. Ich dachte ja am Anfang deswegen auch, ich häng ihn ab-und wurde eines besseren belehrt.

Ach, was bringts zu Diskutieren, der TE soll einfach Probefahren und vergleichen.

Am Endefekt kauft man so ein Auto eh mehr nach Gesamtzustand, als obs jetzt ein z6 oder y8 is, wenn man einen Unverbastelten findet.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. CRX
  6. Suche CRX im Raum Thüringen