ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Suche 4 türiges Auto für die Stadt, soll wenig verbrauchen

Suche 4 türiges Auto für die Stadt, soll wenig verbrauchen

Themenstarteram 5. Febuar 2017 um 23:25

Hallo,

ich suche ein Auto für meine Frau. Sie bracht das Auto um täglich zur Arbeit und Tochter (3 Jahre) in den Kindergarten zu fahren.

Täglich ca 3,5km hin und dann wieder zurück. Dazu kommt gelegentliches Autofahren zum einkaufen (Städchen) sowie seltenes (ca. 1x monatlich) fahren in eine größere Stadt die ca 50km entfernt ist. Somit komme ich auf ca 3.000km jährlich.

Also lohnt sich ein Diesel nicht wirklich...

Meiner Frau gefällt die A und B Klasse von Mercedes, ein Audi A3 wäre aber auch ok. Mir ist es wichtig dass das Auto sicher und zuverlässig ist. Ihr ist es auch wichtig dass sie die kleine bequem hinten in den Kindersitz bekommt.

Uns ist bekannt dass solche Kurzstrecken nicht gerade sehr gut sind für den Motor als auch für den Verbrauch.

Das bisherige Auto war ein BMW e91, qualitativ sind wir enttäuscht gewesen.

Nun die Fragen:

Was schlägt ihr vor? Welcher Motor? Worauf achten?

Preis bis ca 8.000€

Vielen Dank für die Meinungen.

Ähnliche Themen
15 Antworten

Hi,

wie wärs mit einem Panda od. Suzuki Ignis ?

Nur ~ 3.6m lang, ideal für die Stadt, dafür mit 4-Türen, etwas höherer Sitzpostiion.

Dazu die recht sparsamen Motoren, ideal für die Stadt.

Und, beide gibts schon ab ~ 8.tsd €.

Panda als TGZ für "schlanke" 7.900€

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=237993926

od. der Suzuki Ignis :

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=238424770

Grüße

Themenstarteram 6. Febuar 2017 um 12:15

Der ist mir/uns zu klein.

Daher der Wunsch nach so was wie A oder B Klasse.

Von deinen 3Kanidaten max die A-Klasse, aber kostengünstig im Unterhalt sind die für 3TKm jetzt auch nicht gerade!

(alte B-Klasse Rostproblem, A3 viele technische Probleme)

Was spricht gegen klassischen Kleinwagen (Clio, Fiesta, Corsa,i20 etc.) die man teils als Jahreswagen für die Summe bekommt?

Mehr Sinn würde ggf gleich ein neuer Kleinstwagen machen zwecks Kosten/nutzen, aber muß jeder selbst wissen.

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Interessante und günstige Mininvan´s könnten ix20,Meriva,JAzz sein

Evtl ist der praktische b-max auch im Budget

Themenstarteram 6. Febuar 2017 um 20:00

Meiner Frau gefällt der Ford nicht, die Kleinwagen sind mir irgendwie unsicher.. daher die Idee mit was größerem ..

Unsicher in Form von chrashverhalten? Wäre nicht sicher ob nicht sogar ein neuer Kleinwagen sicherer ist wie ein 5-8 Jahre alter a3 oder b-klasse

Bei 3000 Kilometern im Jahr ist der Verbrauch mal sowas von scheißegal!

Themenstarteram 7. Febuar 2017 um 7:31

Zitat:

@Leon596 schrieb am 6. Februar 2017 um 21:19:39 Uhr:

Bei 3000 Kilometern im Jahr ist der Verbrauch mal sowas von scheißegal!

Uns ist der Verbrauch nie ganz egal.

Themenstarteram 7. Febuar 2017 um 7:35

Zitat:

@DerMeisterSpion schrieb am 6. Februar 2017 um 20:03:39 Uhr:

Unsicher in Form von chrashverhalten? Wäre nicht sicher ob nicht sogar ein neuer Kleinwagen sicherer ist wie ein 5-8 Jahre alter a3 oder b-klasse

Ja, ich meinte das Crashverhalten.

Du hast eventuell Recht, vielleicht ist mein Gefühl auch nur subjektiv weil das Auto größer und sicherer erscheint.

Aber auch von Platz her ist ein Kleinwagen einfach klein.

Wie auch immer, wir werden uns mal einen Corsa / i20 o.ä. anschauen.

Noch was zum Motor:

Ja, der Verbrauch spielt hier eine untergeordnete aber trotzdem nicht unwichtige Rolle. Worauf ist im allgemeinen zu achten? Da gibt es verschiedene Varianten, mit 8 und 16 Ventilen, mit 3 und 4 Zylinder, Leistung von 50 bis 1xx PS.

Naja das simpelste und unauffälligste wäre wohl in der Klasse ein 4zylinder ohne Turbo mit Zahnriemen.

Sicher nicht jedermanns Geschmack, aber viel Platz, mit einfacher Technik und wenig Wertverlust wäre dies auch ein Kandidat:

NEU http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

oder mit etwas Ausstattung

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Ansonsten muß einen bewusst sein, dass wenn man gefühlt nach Premium schielt, man nichts für max 8000€ erwarten kann. ggf auch das Problem des 3er´s?

Wenn ich nur mal nach A3 schaue, sind die entweder 11Jahre alt oder ab Facelift 120Tkm aufwärts gelaufen, dass bei solchen Fahrzeug stets teurere Reparaturen oder Service fällig werden, ist wohl bekannt.

Ganz ehrlich.

3000 Kilometer im Jahr.

10 Liter/100km vs 7 Liter/100km

Das macht 130€ im Jahr?

Rechne dir aber mal aus, wie viel dich das Auto jährlich kostet und vor allem wie viel Geld ihr bei einem Kauf in der Preisklasse bis 8000€ in Wertverlust versenkt.

Der Verbrauch ist das letzte, wo ich drauf schauen würde.

Einfach weil es in den Gesamtkosten völlig untergeht.

Ich fahr 3000 Kilometer z.T im Monat.

Da macht es dann eher Sinn, auf den Verbrauch zu schauen.

Bei dir ists aber ziemlich egal ob 7 oder 9 oder 10 Liter.

Da würde ich erstmal schauen, dass alle anderen Faktoren am Auto kostengünstig sind weil sich da massiv mehr einsparen lässt.

Bei der A-Klasse die 1. Gen. meiden (W16x), die 2. ist zwar auch nicht so toll, aber wenigstens jünger... Ist von den Aussenmassen her auch ein Kleinwagen, da bringt sogar der Honda Jazz noch ein paar cm mehr mit und mind. soviel Solidität. Die A-Klasse ist schwieriger zu warten als vergleichbare Autos, da kostet die WS halt dann etwas Aufpreis.

Ob eine vernünftige B-Klasse drinliegt, müsste ich vertiefen, auch da wäre die 2. Gen. vorzuziehen.

Varianten: z.B. Opel Meriva 2. Gen. oder Citroën C3 Picasso. Beide nicht premium aber durchaus eigenständig designed und praktisch.

Themenstarteram 21. Febuar 2017 um 7:40

Haben uns die Kompaktautos angeschaut (Corsa, Fiesta) und nehmen davon Abstand. Die sind einfach zu klein, es passt das Kinderfahrrad nicht rein.

Somit suchen wir was in der "Golf-Klasse" als Benziner.

Dann schaut euch den bereits genannten Opel Meriva mal an. Aussen recht kompakt aber innen schön geräumig und variabel.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Suche 4 türiges Auto für die Stadt, soll wenig verbrauchen