ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Subwoofer von Hifonics

Subwoofer von Hifonics

Themenstarteram 7. Juli 2009 um 11:44

Hallo,

ich beabsichtige mir in den nächsten Tagen einen Subwoofer zu kaufen. Im moment habe ich ein 2 Wege System von Hifonics in den vorderen Türen verbaut und in der Hutablage ein 3 Wege System ebenfalls Hifonics. Betrieben wird das ganze mit der Hifonics Zxi6400 MK II .

Nun fehlt mir also noch ein passender Subwoofer, um den Verstärker dafür kümmere ich mich später. Meine eigentlich Frage nun an euch, hat jemand erfahrung mit dem TX-8 Bpi oder dem TX-10 Bpi von Hifonics oder würdet Ihr lieber einen ganz anderen empfehlen? Bitte berücksichtigt bei euren Tipps, dass ich lediglich einen Kleinwagen fahre ( VW Fox Bj. 05 ). Letztendlich sollte sollte der Sub schon gut Dampf machen und nicht zuviel Platz wegnehmen.

Wäre schön wenn meine Nackenhaare sich durch den Bass schon aufrichten würden ;-)

gruß aus Bremerhaven

Ähnliche Themen
12 Antworten

Geh den Klang doch testen. Mediamärkte haben die Hifo-Sachen oft vorrätig.

Aber ob der größere der beiden vernünftig in den Fox passt ?? Zwischen den Schallöffnungen und der Heckklappe sollte noch ausreichend Platz sein !

 

Die Lautsprecher in der Hutablage sind übrigens nicht "sonderlich ideal" !

Ich denke mal, du hast sowieso vor, die abzuschaffen, oder ?? Dann wird auch der Anschlussplatz an der Endstufe frei für den Sub.

Oder wie hast du dir die entgültige Anschlussweise vorgestellt ?

Themenstarteram 7. Juli 2009 um 12:39

Also eigentlich wahr es so angedacht die die Lautsprecher in der Hutablage zu lassen. Es handelt sich hieber um einen Nachbau der eigentlichen Hutablage aus MDF Platte die mit Schaumstoff und Leder überzogen wurde.

1. Weil die wenn ich hinten Lautsprecher in die Aussparungen verbaue, klingt es einfach nur scheiße, weil halt viel billiges Plastig verbaut wurde und Dämmen kannst du dahinten auch nicht wirklich, deswegen alternative Hutablage. ;-)

2. Für den Subwoofer sollte eigentlich noch eine 2. Endstufe angeschafft werden oder denkst du die Leistung des vorderen Systems reicht für einen guten Klang aus?

3. Hast du/oder gibt es eine Faustregel wie viel Platz zwischen den Sub-auslässen und dem Kofferraumdeckel liegen sollte?

 

vielen dank schonmal für deine Antwort.

Normalerweise sollte ein gutes, RICHTIG eingebautes Frontsystem + Subwoofer ausreichen.

Was für ein Hifo-System hast du denn vorne drin und wie hast du die Tür vorbereitet ??

 

Mit der unsicheren Hackablage tust du dir auch akustisch keinen Gefallen !

15 cm würde ich schon mindestens zwischen Sub und Heckklappe lassen ! Eher mehr............

Themenstarteram 7. Juli 2009 um 12:59

Mit der unsicheren Hackablage tust du dir auch akustisch keinen Gefallen !

 

das stimmt so nicht ganz, ich lege großen Wert auf die Sicherheit bzw. mein Onkel der das mit mir gebaut und verbaut hat auch, da er auch einer der "Ordnungshüter" ist. Die MDF Platte ist unten mit 2 dünnnen Stahlträgern verschraubt und diese sind Fest mit der Karosserien verbunden.

Also das Teil löst sich definitiv nicht! ;-)

 

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Marcelinho1987

Also das Teil löst sich definitiv nicht! ;-)

Und wenn beim Heckaufprall einer hinten sitzt ?? Wo bleibt dann die Knautschzone ?? Ich führe diese Diskussion aber nicht weiter, keine Angst. Entweder du bist belehrbar oder nicht..........

Ansonsten : wenn ein Frontsystem genug Power hat, erübrigen sich sowieso alle Gründe für die Hackablage.

Wenn man ein gutes Modell kauft, in gedämmte Türen baut und alles an einer guten Endstufe hängend richtig einstellt, kommt man mit der Lautstärke/Kickbass sehr gut klar ! Die akustische Position ist sowieso besser.........

Und hey, du bist Hifo-Fan, stimmts ?

Themenstarteram 7. Juli 2009 um 13:08

So jetzt zu meinen Frontsystem.

verbaut ist ein Hifonics Zxi 6.2 C . Die Tieftöner sind auf Distanzringe gesetzt und in die Tür eingelassen, Die Tür ist mit Bitumenmatten gedämmt und die Verkleidung der Tür zusätzlich mit Dämmspachtel verstärkt. Die Hochtöner sitzen in der A-Säule

Themenstarteram 7. Juli 2009 um 13:10

Ja, bin ich ;-)

manche schimpfen auf die Produkte, aber mir gefallen Sie sehr gut.

Zitat:

Original geschrieben von Marcelinho1987

 

So jetzt zu meinen Frontsystem.

verbaut ist ein Hifonics Zxi 6.2 C . Die Tieftöner sind auf Distanzringe gesetzt und in die Tür eingelassen, Die Tür ist mit Bitumenmatten gedämmt und die Verkleidung der Tür zusätzlich mit Dämmspachtel verstärkt. Die Hochtöner sitzen in der A-Säule

Sollte dann mit dem Sub zusammen reichen...............

Geh doch mal verschiedene Subs probehören.

Oder willst du den Sub auf gut Glück bestellen und hoffen, daß deine Lieblingsmarke auch diesmal deinen Hörgeschmack trifft ?

Themenstarteram 7. Juli 2009 um 13:19

Nein, nur bei mir bei media haben sie den nicht angeschlossen, aber ich denke dann frage ich die einfach mal ganz höfflich ob das ein problem darstellen würde. Sollte wohl klappen oder was meinst du? Der Kunde sollte ja bekanntlich König sein oder?

Themenstarteram 7. Juli 2009 um 13:31

wenn der sub mir dann gefällt werde ich ihn gleich mitnehmen. und wenn dann der rest auch drinne ist entscheide ich, ob ich die hutablage lasse oder eb sie rausfliegt ;-)

schliesse mich martins meinung zu der heckablage vollkommen an.

Und wenn du nett bei MM fragst dann sollten die dich das ding auch in DEINEM auto probehören lassen. Wie sich der sub in der vorführwand anhört hat meistens nichts damit zu tun was der in DEINEM auto an DEINER endstufe macht.

Mfg Dennis

Um vom Thema abzuweichen ;-)

ich habe den Hifonics ZS-10BP und find den richtig gut, ist allerdings schon etwas älter und ich weiß nicht ob es den noch gibt. der hat den Zeus Woofer verbaut und der fezt schon ganz anständig. Auto ist ein Golf 3 vorher hatte ich den gleichen in nem Golf 2.

Als ich mir den woofer vor paar monaten in mein 3er Golf gekauft habe, hatte ich den TX-10 Bpi bei nem media in meinem auto probegehört und war etwas enttäuscht, weil ich ja nen Hifo schon in meinem 2er hatte. habe mir dann für 65 euro den zs-10bp in e-_ay gebraucht ersteigert und der ist klanglich einfach näher an meinem geschmack. geht sogar besser als in meinem 2er, da der 3er golf anscheinend nen besseren resonanzraum hat und ich nochn bischen in der heckklappe und den seiten teilen gedämmt habe. in nem fox sollte allerdings ein 8" woofer schon reichen, erstmal.

Greets B

Deine Antwort
Ähnliche Themen