Forum900 II & 9-3 I
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Steuerkettensatz Frage

Steuerkettensatz Frage

Saab
Themenstarteram 7. Juli 2011 um 16:20

Hallo!

Vorgeschichte

Meine Saabine schnurt wie n Kater aber bei den 210 000 km ist es an der Zeit gekommen die teuere Steuerkettensatzreparatur zu machen.

Ist ja auch ok...

nach ein frischen Querlenker...Kühlwasserflüssigkeit wechsel.. die normalne Service Sachen die man alle macht...

sowie Kupplung..Steuermotoren...Benzinpumpe...Leerlaufregler von Bosch...Bremsen..Reifen ... usw... werde ich probieren ein Paar euro zu sparen...

funktioniert immer gut bis jetzt wenn man einfach das beste angebot von skandix...neobros..elkparts usw vergleicht und bestellt.

 

JETZT DIE FRAGE:

wie kommt es zu so ein riesen Unterschied in den Preisen?

Ist 93184480 gleich 1006044 ?????

Hier die Links:

 

http://www.partsforsaabs.com/product_info.php?...

http://www.skandix.de/.../

 

Vielen Dank im Voraus

12 Antworten
Themenstarteram 7. Juli 2011 um 16:48

soweit ich folgen kann ist 93184480 nicht für mein B204

Themenstarteram 7. Juli 2011 um 23:50

OK.

Ist hier:

http://www.skandix.de/.../

mehr drin als hier:

https://ssl.kundenserver.de/.../product_info.php?...

keiner hat sowas gekauft, nein?

hm

Zitat:

Original geschrieben von ivan26

OK.

Ist hier:

http://www.skandix.de/.../

mehr drin als hier:

https://ssl.kundenserver.de/.../product_info.php?...

keiner hat sowas gekauft, nein?

hm

Vom Vergleich der Bilder würde ich sagen, bei Schwedenteile fehlen die Dichtungen und die Spritze mit der Dichtmasse. Der Preisunterschied könnte darin liegen, daß Skandix den Satz als "Original Saab" verkauft (was er wohl auch ist). Deswegen muß der von Schwedenteile nicht schlechter sein.

Abwarten, was noch so berichtet wird.

Gruß

Jörg

Themenstarteram 8. Juli 2011 um 9:51

"Abwarten, was noch so berichtet wird."

 

da drauf warte ich! :)

aber kommt nichts...

Nicht weinen, ich bin ja schon da.

Und bitte auch nicht weinen weil ich eigentlich keine Ahnung von Saab Motoren im Einzelnen und Saab Steuerketten im Speziellen habe. Aber über Steuerketten habe ich hie und da mal was gehört:

Die Herstellung einer "guten" Steuerkette ist relativ aufwändig. Das fängt dabei an, Einzelteile mit sehr geringen Material- und Maßtoleranzen sowie hoher Oberflächengüte herzustellen und zu verwenden.

Die Ketten werden zusammengebaut, dabei "erstgeschmiert" und dann "gezogen", d. h. mit definierter Kraft x auf die Länge y gezogen.

Stimmen die Werte nicht > Ausschuss.

Gezogen werden sie deshalb, damit sich die Ketten beim Einsatz im Motor nicht mehr bzw. nur noch minimalst längen. Ein Nebeneffekt ist die Messung und Prüfung auf Belastung jeder einzelnen Kette.

Ab der Montage der (gereinigten) Einzelteile bis zur Verpackung der fertigen Ketten muss auf absolute Sauberkeit geachtet werden. Kleinste Metallpartikel innerhalb der Kette wären sehr unvorteilhaft.

Billig-Ketten werden nicht o. g. Verfahrensweise hergestellt werden (können). Insbesondere das "ziehen" wird nur bei wenigen Herstellern gemacht.

Und manche schwindeligen PowerPreller und Teileschacherer verkaufen Ketten als Steuerketten, die gar keine sind. Sondern universelle Ketten z. B. für den Einsatz in langsamlaufenden Maschinen und Förderanlagen. Bei solchen Ketten kommts auf Maßhaltigkeit etc. nicht an, und Dreck dran ist auch ziemlich wurscht.

Ob und welche Ketten von den verlinkten Angeboten was taugen kann ich allerdings nicht beantworten.

FP

Themenstarteram 9. Juli 2011 um 17:34

ok. ja...

was steuerketten sind wissen wir hier alle...(fast)

Den Einbau mach ich natürlich nicht selber.

Ich dachte das ein paar mehr Leute hier mit einem Saab 900 II ... 93 I sowas mal gewechselt haben.

Trotzdem danke für deine Mühe.

Im Anbetracht des hohen Arbeitsaufwandes, würde ich im Zweifel auch 200 oder 300 €mehr ausgeben, wenn ich dann den original Satz habe und nicht evtl. irgendeine Chinakette im Auto.

Bei Schwedenteile scheint es ja der Original Satz zu sein......da macht man dann nicht viel falsch...

Bei parts for saab....schein es absolute low-price Ware zu sein. Die würde ich nicht verbauen....

Genau das ist das Problem, bei dem Billigkram weiß man nie, was man da hat....muß nicht, kann aber grauenvolle Qualität sein...

Zitat:

Original geschrieben von ivan26

ok. ja...

was steuerketten sind wissen wir hier alle...(fast)

Na wenn Du weisst ob die von irgendeinem Händler billig angebotene Kette wirklich eine Steuerkette und keine zusammengepfriemelte billige Industriekette ist - dann ist ja alles in Ordnung und Du kannst sie guten Gewissens einbauen.

FP

PS: Man könnte sich ja auch mal bei dem Anbieter erkundigen von welchem Hersteller die Teile genau sind.

Zitat:

PS: Man könnte sich ja auch mal bei dem Anbieter erkundigen von welchem Hersteller die Teile genau sind.

Von SAAB, so steht es auch in der Artikelbeschreibung.

 

Was die Eingangsfrage betrifft:

 

partsforsaabs hat eine falsche Artikelbeschreibung eingestellt. Dieser Satz (der günstige Satz) ist nur für B2X5 Motoren gedacht (gibt es bei ebay noch günstiger).

 

Der Komplettsatz für die B2X4 scheint teurer zu sein.

 

 

Themenstarteram 10. Juli 2011 um 18:25

Danke!

Es ist mir auch aufgefallen das der B204 passende Set teuerer ist.

naja...

 

Trotzdem ein krasser Unterschied in den Preisen bei SKANDIX und Schwedenteile... 200 euro...

Ich glaube das Angebot von Schwedenteile ist das beste.

Gruß

 

Ivan

Themenstarteram 10. Juli 2011 um 18:39

Zitat:

Original geschrieben von JB aus R

Zitat:

Original geschrieben von ivan26

OK.

Ist hier:

http://www.skandix.de/.../

mehr drin als hier:

https://ssl.kundenserver.de/.../product_info.php?...

keiner hat sowas gekauft, nein?

hm

Vom Vergleich der Bilder würde ich sagen, bei Schwedenteile fehlen die Dichtungen und die Spritze mit der Dichtmasse. Der Preisunterschied könnte darin liegen, daß Skandix den Satz als "Original Saab" verkauft (was er wohl auch ist). Deswegen muß der von Schwedenteile nicht schlechter sein.

Abwarten, was noch so berichtet wird.

Gruß

Jörg

Bei schwedenteile ist auch das Original drin...

Wenn ich schon die Steuerkette mit allen Rädern und Führungen erneuern will...dann sollte auch die Kette für die Ausgleichswellen incl. Kettenräder und Führungen erneuert werden!!!

Nur mal so in den Raum geworfen.:)

Deine Antwort