ForumW247
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W247
  7. Startlaustärke des MBUX ...080

Startlaustärke des MBUX ...080

Mercedes B-Klasse W247
Themenstarteram 21. Oktober 2020 um 15:30

Ich bin seit heute in diesem Forum. Zuvor habe ich den Beitritt lange überlegt, da ich in anderen Foren eher schlechte Erfahrungen machen musste. Hier gefällt mir der überwiegend sachliche Ton und die Möglichkeit echte Links in den Antworten zu platzieren.

MBUX ...FUP3/080

Meine Frage: Im MBUX lässt sich die gewünschte Lautstärke für viele Funktionen einstellen. Nicht aber für die Startlautstärke der Medien und Radiowiedergabe. Stellt man also den Wagen nach einer Fahrt mit hoher Lautstärke ab, haut es einen beim Start am nächsten Morgen aus den Sitzen. In anderen Fahrzeugen sorgte hier eine vordefinierte Lautstärke für den angenehmen Einstieg.

ist hier jemand, der mehr darüber weiß als ich? Vielen Dank.

Ähnliche Themen
5 Antworten

ich glaube im engineering mode/dealer mode etwas gesehen zu haben

menupunkt SCHNELLZUGRIFF ausgewählt lassen (also Fokus) und ca. 4x auf dem trackpad nach links wischen.

wenn man da sich nicht sicher ist: FINGER WEG ;)

bei mercedes hiess früher das mal beim einschalten "Komfortlautstärke" - da hatte ich das umgekehrte problem: die Standardlautstärke war immer zu laut.

mal so oder mal so - aber man kann das einstellen glaube ich. zumindest auch den "threshold" für HEY MERCEDES

Moin,

am einfachsten wäre das "Problem" doch aus der Welt zu schaffen,

wenn man nach Fahrt mit > hoher Lautstärke< einfach den Lautstärkeregler

auf leiser zurück stellt.

Das es recht asozial ist, mit so hoher Lautstärke zu fahren, das es " einen aus den Sitzen haut"

sollte doch zum nachdenken animieren.

Das ist aber nur meine bescheidene Meinung zum Thema!

Ja tatsächlich geht es mir aber manchmal auch so. Ich starte nach ein paar Tagen den Wagen wieder und bin richtig erschrocken wie laut ich Musik gehört habe. Manchmal denkt man nicht daran dass wieder leise zu machen

Gerade wenn man Nachmittags/Abends schnell gefahren ist, nimmt das Hörvermögen weiter ab, also hört man lauter Musik. Morgens sind die Ohren dagegen wieder deutlich empfindlicher, umso härter trifft einen dann der Schlag :)

Zitat:

@B-Erliner schrieb am 22. Oktober 2020 um 14:04:56 Uhr:

Gerade wenn man Nachmittags/Abends schnell gefahren ist, nimmt das Hörvermögen weiter ab, also hört man lauter Musik. Morgens sind die Ohren dagegen wieder deutlich empfindlicher, umso härter trifft einen dann der Schlag :)

Hallo,

ja wenn man schnell fährt, dann sind die Nebengeräusche lauter,

und man "muss" die Lautstärke erhöhen um die Nebengeräusche zu "unterdrücken".

Aber das dadurch das Hörvermögen abnimmt, ist mir jetzt neu.

Wieder was dazu gelernt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W247
  7. Startlaustärke des MBUX ...080