ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Startlaufstrecke 20.000 km beim E350 läßt sich nicht einstellen

Startlaufstrecke 20.000 km beim E350 läßt sich nicht einstellen

Themenstarteram 21. August 2008 um 18:21

Hallo zusammen,

der von mir gebraucht gekaufte W211 E350 (Motorkennung M272) EZ.: 12/05 war gesterm beim Service. Das gute Stück hat jetzt 36.900 km gelaufen und der Vorbesitzer hat es in 2 Jahren auf stolze 17.000 km gebracht. Ich habe seit Mai diesen Jahres 19.900 km gefahren und hatte den "Freundlichen" gebeten die SLS auf 20.000 km zu stellen (bisher 15.000km). Als ich den Wagen abholte und das KI abrief, zeigte dieses mir eine SLS von 15.000 km. Auf meine Reklamation hin versuchten 2 Techniker die 20.000 km einzustellen- ohne Erfolg. Um 18:00 Uhr hat man entnervt aufgegeben.

Ich habe daraufhin hier im MT die Suche bemüht und eine Anleitung gefunden, nach der der M272 auf 20.000 km einstellbar sein sollte. Mit dieser Anleitung heute zum "Freundlichen" und nach 1 Std. erneut die Aufgabe des Technikers. Angeblich übernimmt mein KI nicht die neue, eingespielte Ölqualität 229.5

Hat jemand von Euch eine Ahnung?

 

Beste Grüße

Kerni

 

Beste Antwort im Thema

Hier noch eine Anleitung für die Werkstatt.

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten

Hallo Kerni,

es geht .!!!

 

 

Hier noch eine Anleitung für die Werkstatt.

Themenstarteram 21. August 2008 um 18:41

@ mcaudio : Vielen Dank für die schnelle Info, aber der Download des PDF "Werkstattanleitung" klappt nicht.

Ist aber ein ganz normales Word Dokument.

Zitat:

Original geschrieben von Kerni_iii

@ mcaudio : Vielen Dank für die schnelle Info, aber der Download des PDF "Werkstattanleitung" klappt nicht.

Bei mir klappt er. Die Startlaufstrecke zu erhöhen vergessen die Brüder ganz gerne. Hinfahren und reklamieren!

Hier ist die Datei noch mal als PDF

Themenstarteram 22. August 2008 um 7:08

@mcaudio: Danke, jetzt hat's geklappt mit dem Download. Es ist aber die gleiche Anleitung, die ich auch dem "Freundlichen" gegeben habe und die er benutzt hat- leider ohne Erfolg.

Das Problem ist wohl etwas anderes. Meine Fahrzeug Software akzeptiert das Öl 229.5 nicht! Obwohl es über DAS eingespielt wurde, läßt es sich nicht im KI bestätigen!

Ländercode, etc. stimmt lt. Techniker alles. Man weiß keinen Rat mehr beim "Freundlichen" .

Da hilft wohl nur noch das Werk in Stuttgart.

Man will sich beim "Freundlichen" kümmern.

 

Erstmal vielen Dank!

 

Gruß

Kerni

Das muss in jedem Fall gehen !!

 

Ich habe zwar keinen 350er aber bei mir wurden zuerst die 20.000 km eingestellt und nun sogar die 25.000!!  War ne Sache von ein paar Minuten...

 

Notfalls mal zu ner anderen NL fahren ;)

Habe bei mir selber 20000 KM eingestellt (mittels 229.5 angewählt zu haben im KI) nach einer Anleitung hier im MT. Aber immer wieder lese ich das auch machbar sein sollte auf 25000 KM einzustellen. Denke das ich den Motortyp 271 besitze. Wollte euch Allwissende fragen ob einer schon den E320 V6 Benziner auf 25000 KM eingestellt hat, wenn ja wie :confused:

Zitat:

Original geschrieben von Kawa ZX-6R

Denke das ich den Motortyp 271 besitze.

Das denke ich nicht. Du hast den M112.

Sorry mein Tipfehler meinte selbstverständlich den M112 lol wie du** von mir :D

Themenstarteram 27. August 2008 um 15:22

Hallo zusammen,

 

endlich hat mein "Freundlicher" es geschafft. Die SLS ist auf 20.000 km eingestellt!

Eine Frage habe ich noch in die Runde: In meinem Beisein wurde nach einer spez. Anleitung des Werkes die Einstellung vorgenommen. Dabei sprang zuerst die SLS im KI auf 25.000 km, obwohl mein Motor (272 vor 02/06) gemäß DC Liste nur für 20.000 km vorgesehen ist. Die Star Diagnose fragte dann nach einer Länderkorrektur für die SLS, die mit einem Faktor von 0,25 -1 einzugeben war. 1= 25.000 km / 0,25 = 6.250 km . Der Techniker gab dann 0,8 ein, wonach die Anzeige im KI auf SLS = 20.000 km sprang.

Auf meine Frage, ob für Deutschland immer 0,8 eingestellt werde, lenkte der Techniker ab.

Ist die Einstellung 0,8 okay, oder möchte mich mein "Freundlicher" nur öfter wiedersehen als unbedingt nötig?

 

Gruß

Kerni

 

Zitat:

Original geschrieben von Kerni_iii

Hallo zusammen,

 

endlich hat mein "Freundlicher" es geschafft. Die SLS ist auf 20.000 km eingestellt!

Eine Frage habe ich noch in die Runde: In meinem Beisein wurde nach einer spez. Anleitung des Werkes die Einstellung vorgenommen. Dabei sprang zuerst die SLS im KI auf 25.000 km, obwohl mein Motor (272 vor 02/06) gemäß DC Liste nur für 20.000 km vorgesehen ist. Die Star Diagnose fragte dann nach einer Länderkorrektur für die SLS, die mit einem Faktor von 0,25 -1 einzugeben war. 1= 25.000 km / 0,25 = 6.250 km . Der Techniker gab dann 0,8 ein, wonach die Anzeige im KI auf SLS = 20.000 km sprang.

Auf meine Frage, ob für Deutschland immer 0,8 eingestellt werde, lenkte der Techniker ab.

Ist die Einstellung 0,8 okay, oder möchte mich mein "Freundlicher" nur öfter wiedersehen als unbedingt nötig?

 

Gruß

Kerni

Ich denke letzteres.

Beim letzten Service habe ich auch erst mein Auto (E 280, gleiches Motorbaumuster wie E350) mit 15.000 km zurück bekommen.

Auf Nachfrage und mit einigen Mühen wurde es dann auf 25.000 km eingestellt. Sollte also IMHO auch beim E350 gehen.

Grüße

Peter

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Startlaufstrecke 20.000 km beim E350 läßt sich nicht einstellen