ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Starterkit so in Ordnung?

Starterkit so in Ordnung?

Themenstarteram 4. März 2011 um 20:45

Hallo,

ich habe mir eure FAQ - Rubrik durchgelesen und mich nach den ersten Erkenntnissen gleich eine Zusammenstellung für den ersten Waschgang gemacht und wollte einmal fragen ob Ihr die Komponenten die ich ausgesucht habe in Ordnung findet und ob ich sonst noch etwas brauche für die Grundpflege.

Wagen: Ich hole mein neues Fahrzeug diesen Monat ab Werk ab, es ist ein Audi mit Brilliantschwarzer Lackierung. (Uni-Lack)

Ich habe mir folgenden Einkaufszettel zusammengestellt:

Shampoo: Dodo Juice Born To Be Mild

Mikrofasertücher (Trocknen): Meguiars Supreme Shine Mikrofasertuch 3er Pack

Scheibenversiegelung: Ombrello Original Scheibenbeschic?htung

Innenraumreinigung: Meguiars Quik Detailer Interior Innenraumreinig?er

Waschhandschuh: Meguiar's Ultimate Wash Mitt

Eimer: zwei zehn Liter-Eimer

Brauche ich noch mehr bei werksneuem Lack? Kann ich für die Felgen auch einfach das Shampoo verwenden? Braucht ihr noch mehr Informationen um zu beurteilen oder reicht das?

Ich habe Innen Leder/Alcantara sollte ich mir da am Besten jetzt auch schon Gedanken über die Pflege machen? Ich habe mal gelesen dass das in den ersten Jahren noch nicht so wichtig ist.

Würdet ihr mir noch etwas empfehlen, fehlt mir was? Oder kann ich mit dem "Warenkorb" zur Kasse gehen? :)

Viele Grüße

clycht

Ähnliche Themen
20 Antworten

Die Meguiar's Supreme Shine Tücher sind meines Erachtens als Trockentücher ungeeignet. Außerdem fehlt mir in Deiner Einkaufsliste noch eine Lackkonservierung (Wachs / Versiegelung), ggf. mit dem entsprechenden Pre Cleaner. Ob Du zusätzlich noch eine Lackreinigungsknete einsetzt, bleibt Dir überlassen, ich würde das vom Lackzustand auch bei einem Neuwagen abhängig machen.

Ich persönlich halte übrigens die Preisgestaltung von Meguiar's Deutschland für abgehoben. Die von Dir genannten Meguiar's Produkte bekommst Du in vergleichbarer oder besserer Qualität in Deutschland von anderen Herstellern günstiger.

Grüsse

Norske

Dieser Beitrag ist so zu verstehen, wie er geschrieben wurde. Ironie, Sarkasmus, Zynismus oder Scherze sind, sofern im Beitrag enthalten, als solche kenntlich gemacht.

Eine Alternative für den Waschhandschuh wäre der Fix40. Das Thema Trockentuch ist hier schon intensivst durchgekaut worden.

hi,

Zitat:

Shampoo: Dodo Juice Born To Be Mild

ich würde ein normales shampoo verwenden. die teuren shampoo's haben zwar ein geringeres mischungsverhältnis, aber der liter preis des dodo juice btbm beträgt 42,-eur!!!! selbst autopflegegurus (slarti) aus dem paralleluniversum benutzen das turbo autoshampoo von atu für die fahrzeugwäsche.

ich selber wasche mit dem einszett glanzshampoo und finde es richtig gut. der waschhandschuh gleitet schön über den lack- die reinigung ist gut und nach dem waschen ist das beading/sheeting immer noch so gut wie vorher.

und ich muss ehrlich gestehen, ich würde das nigrin auto shampoo konzentrat für ca. 4,- € (obi) ausprobieren, wenn das 1z alle ist. ;)

"man muss ab und zu mal die kirche im dorf lassen" :D

ciao

Hallo,

Du findest auch einige Shampoos von Chemical Guys die gut aber nicht so teuer wie die Dodo Juice Sachen. Chemical Guys - Maxi Suds 2 Super Foam Shampoo - da liegt der Liter bei 18 EUR.

Es gibt von C.Guys auch Waschpads - das werde ich demnächst mal testen, weil ich die ganzen Handschuhe unpraktisch finde, die Teile werden irgenwann echt schwerr wenn sie komplett vollgesaugt sind ;-)

Wenn Du Innenraumpflege unbedingt von Meguiars willst, ich nutze das Meg. Natural Shine und bin top zufrieden. Da glänzt nichts speckig rum - und dass passt definitiv gut zum Audi Innenraum.

Bald werde ich aber auch mal C.Guys probieren, da das Meg. Natural Shine bald leer sein dürfte.

Obwohl es ganz ergiebig ist, ich mache damit jede Woche das komplette Kockpit, alle 4 Türen

und die B Säule.

Hier die Alternative:

Chemical Guys - Natural Shine Pleasant Matt Shine Dressing

zu Ombrello: Hier bin ich SEHR zwiespältig. Habe es vor einer Woche genutzt und sehr gut vorgearbeitet, mit Politur, Glasreiniger, Alkohol, Wassertest, und trotzdem habe ich Geschmiere.

Das kann daran liegen, dass ich Ombrello "über Kreuz" mehrfach eingerieben habe, und dann vielleicht danach die Reste nicht lange genug weg poliert habe. Ich habe auch das Gefühl, dass es bei klarem Wasser weniger schmiert als mit dem Frostschutzwasser....

Gruss

E.

hi,

habe ebenfalls einen brilli schwarzen audi und kann dir nur sagen, das dieser lack so was von empfindlich ist aber auch erstklassig aussieht.

also ich verwende folgende artikel welche dem lack sehr gut tun und ich jederzeit wieder kaufen würde:

 

- DODO JUICE® Sour Power Glossenhancing Shampoo - zum gründlichen waschen mit waschhandschuh

- DODO JUICE® Lime Prime Lite - zur gründlichen tiefenreinigung vor dem ersten wachs auftrag

- DODO JUICE® Blue Velvet - echt klasse wachs bei dem man nichts falsch machen kann. selbst wenn man zu viel aufträgt geht es ohne probleme wieder ab

- Chemical Guys – Pro Detailer with Carnauba - klasse detailer nach jeder gründlichen reinigung.

- 2 x DODO JUICE® Fantastic Fur - zum abtragen des aufgetragenen wachses

- DODO JUICE® Soft Touch Drying Towel - war ich nicht 100%ig zufrieden da es für den A5 zu klein ist, deswegen verwende ich es jetzt für die felgen.

- CHEMICALGUYS - Miracle Dryer Absorber - erstklassiges trockentuch

- DODO JUICE® Supernatural Buffing Cloth - für das abtragen des detailers

- DODO JUICE® Blue Roo Applicator - für das auftragen des lime prime lite - echt klasse applicator

- DODO JUICE® Supernatural Finger Mitts (2 Pack) - zum wachs auftragen

- 2 x Chemical Guys – 530 XL Microfasertuch - sind für alle zwecke top

 

microfassertücher kann man nicht genug haben kann ich dir nur sagen.

Themenstarteram 8. März 2011 um 12:22

Hallo,

vielen Dank für die vielen Tipps ich habe mich versucht noch einmal einiges genauer nach zu lesen, ich möchte wie gesagt erstmal klein starten, deshalb reicht mir erstmal das das einfache Waschen und Trocknen des Autos, oder meint ihr ich soll den Neuwagen direkt auch mit Wachs versiegeln? Sind die nicht schon versiegelt ab Werk?

 

Hier meine etwas erweiterte/abgeänderte Einkaufsliste :)

Scheibenversiegelung: Ombrello Original Scheibenbeschichtung

Mikrofasertücher : Meguiars Supreme Shine Mikrofasertuch 3er Pack

Innenraumreinigung: Meguiar's Natural Shine Vinyl & Rubber Protectant

Shampoo: Chemical Guys, Maxi Suds 2 Super Foam Shampoo

Waschhandschuh: Superweicher Microfaserwaschhandschuh Fix40

Eimer: zwei zehn Liter-Eimer

Trocknungstuch Cobra Supreme Guzzler Trocknungstuch

Braucht man für den Eimer unbedingt so ein Siebeinsatz? Oder ist das erstmal übertrieben?

Ich wollte bei http://www.lupus-autopflege.de/ bestellen, diese werden auch in der F.A.Q. hier empfohlen, sind die derzeit die besten oder würdet ihr mir noch was anderes empfehlen?

Beste Grüße!

Zitat:

Original geschrieben von clycht

oder meint ihr ich soll den Neuwagen direkt auch mit Wachs versiegeln? Sind die nicht schon versiegelt ab Werk?

Ich würde direkt mit Wachs starten und dann regelmäßig nachlegen, wenn du merkst, dass das Wasser auf einem sauberen Auto nicht mehr ordentlich perlt.

Zitat:

Braucht man für den Eimer unbedingt so ein Siebeinsatz? Oder ist das erstmal übertrieben?

Ich persönliche halte GritGuards für nice to have. Mit zwei Eimern bist du schon auf der richtigen Seite.

Zitat:

Ich wollte bei http://www.lupus-autopflege.de/ bestellen, diese werden auch in der F.A.Q. hier empfohlen, sind die derzeit die besten oder würdet ihr mir noch was anderes empfehlen?

Ob es der beste Shop ist, wage ich nicht zu beurteilen, aber es ist auf jeden Fall ein seriöser Shop mit kurzen Lieferzeiten und guten Preisen.

Warum willst Du unbedingt die Meguiar's Supreme Shine Tücher kaufen?

Die Tücher sind für das was sie bieten deutlich zu teuer. Im Dreierpack kostet eins immer noch € 9,30, für den Preis sind die Dinger zu dünn und haben einen gekettelten Rand, der durchaus Kratzer erzeugen kann.

Da Du bei Lupus einkaufen möchtest, warum nimmst Du dann nicht die Lupus Tücher, die im Fünferpack immer noch € 3,- weniger kosten und eine deutlich bessere Qualität haben?

An Stelle des Meguiar's Natural Shine würde ich zum Lexol Vinylex greifen. Abgesehen davon, dass das Meguiar's Natural Shine zur Zeit nicht lieferbar ist, gibt's beim Lexol mehr Inhalt für weniger Geld.

Auch den Supreme Guzzler würde ich nicht kaufen, sondern das Orange Drying Towel bevorzugen – besseres Tuch für's gleiche Geld.

Abschließend noch zu Deiner Frage zum Wachs: Wann denkst Du ist der beste Zeitpunkt, den Lack zu schützen? Wenn er noch makellos ist oder erst dann, wenn er die ersten Defekte (i.e. Verätzungen durch Vogelkot oder Insektenreste) hat?

Grüsse

Norske

Dieser Beitrag ist so zu verstehen, wie er geschrieben wurde. Ironie, Sarkasmus, Zynismus oder Scherze sind, sofern im Beitrag enthalten, als solche kenntlich gemacht.

Themenstarteram 8. März 2011 um 15:03

Ok das stimmt allerdings, wenn die von Lupus auch gut sind würde ich die nehmen weil ich eh nicht wusste ob ich mit drei Stück hinkomme, dadurch das Meguiar gerade nicht bestellbar ist habe ich auch die Innenraumreinigung angepasst.

Dann dürfte ich eigentlich alles zusammen haben bis auf das Wachs, da weiß ich aber gerade nicht welches ich nehmen soll, es werden in der FAQ einige vorgeschlagen aber muss ich diese auch auf die Lackfarbe abstimmen oder ist das egal?

Brauche ich noch etwas spezielles für die Felgen (5-Segment, Audi) oder kann ich da einfach das Shampoo plus ein extra dafür verwendetes Mikrofasertuch verwenden? Reicht das erstmal?

Beste Grüße!

Innenraum (Scheiben)

Scheibenversiegelung: Ombrello Original Scheibenbeschichtung (1x 8,95€)

Scheibenreinigung: Frosch Spiritus (3,00€)

Mikrofasertücher: Lupus Microfasertuch 500 5er Pack (24,95€)

Innenraumreinigung: Lexol Vinylex 500ml (13,90€)

Waschen

Shampoo: Chemical Guys, Maxi Suds 2 Super Foam Shampoo (8,49€)

Waschhandschuh: Superweicher Microfaserwaschhandschuh Fix40 (15,50€)

Eimer: zwei zehn Liter-Eimer (15,00€)

Trocknungstuch Orange Drying Towel (13,90€)

Versiegeln/Wachs

Applikator-Pad: Lupus Applicator Pad (3 Stück nach Empfehlung aus F.A.Q., 2,98€)

Wachs: Finish Kare - 1000P Hi-Temp Paste Wax Sample 56 gr. (4,00€)

Preis insgesamt 109,67 €

Glass reiniger < Frosch Spiritus(auf ein Tuch sprühen, dann kommt das Tuch auf die Scheibe)

Die 10 Liter Eimer sind zu klein. Ich habe 2 x 25 Liter Mülleimer aus dem Baumarkt. Gritguard kannst du selber machen. Google nach Gritguard für arme (Die Lamellen sollten schon um die 8cm Groß sein).

Jeffs Werkstatt Satin Prot ist genau so gut wie Lexol Vinylex und ist geeignet für Plastik und Gummi auch Außen und im Motorraum.

Wachs nimm doch Finish Kare - 1000P Hi-Temp Paste Wax Sample 56gr für 4 Euro.

Zitat:

Original geschrieben von deChrLam

Die 10 Liter Eimer sind zu klein.

Kann ich nicht bestätigen, damit kommt man durchaus hin. Grössere Eimer schaden natürlich nicht.

Themenstarteram 8. März 2011 um 16:02

GritGuard für Arme ist toll, werde es mir dann auch mal selber bauen! Puh, 25 Liter sind aber echt schon groß, was hast du denn für ein Auto? Werde mal spontan beim Baumarkt schauen was die für Preise haben :)

Ok, dann werde ich mir mal das Finish Kare anschauen, was man da so zu liest. Ich habe gerade beim Tiefbauamt angefragt, bei uns darf man auch an der Straße waschen!

Wie ist das denn mit Reifenglanz? Die Beschreibung von Jeffs Werkstat erklärt auch die Möglichkeit zur Anwendung auf dem Reifen, hört sich für mich irgendwie komisch an, Reifen und Interior gleichzeitig :)

Ich würde dann also die Vorwäsche mit der Lanze an einer SB-Anlage machen, nehmt ihr da dann nur Wasser oder schon das Shampoo Gemisch von denen? Die Eimer mit der Lanze auffüllen (Klarwasser). Dann ein Stück fahren und den Wagen dann per Hand ein shampoonieren, abwaschen, trocknen und gegebenenfalls falls das beading (ich hoffe ich verwende das Wort korrekt) nachlässt auch Wachsen.

Passt das so alles? :)

Zitat:

Original geschrieben von clycht

Ich würde dann also die Vorwäsche mit der Lanze an einer SB-Anlage machen, nehmt ihr da dann nur Wasser oder schon das Shampoo Gemisch von denen?

Ich bringe sowohl Shampoo als auch Wasser selbst mit. Das würde ich aber mit dem Betreiber der Anlage vorher absprechen. Das Problem bei den Chemikalien in der Anlage ist, dass man nicht weiss, was da verwendet wird und wie hoch dosiert das Zeug ist. Daher verwende ich für die Vorreinigung zum Einschäumen einen Sprüher Gloria FM10 zur Schaumerzeugung und gehe anschliessend mit Hochdruck und klarem Wasser hinterher. Danach kommt dann die Handwäsche.

Zitat:

Die Eimer mit der Lanze auffüllen (Klarwasser). Dann ein Stück fahren und den Wagen dann per Hand ein shampoonieren, abwaschen, trocknen und gegebenenfalls falls das beading (ich hoffe ich verwende das Wort korrekt) nachlässt auch Wachsen.

Wozu willst du mit dem Wagen ein stück fahren???

Statt "beading" kannst du auch einfach Abperlverhalten schreiben. Dann weiss jeder, was gemeint ist.

Themenstarteram 8. März 2011 um 16:30

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

Daher verwende ich für die Vorreinigung zum Einschäumen einen Sprüher Gloria FM10 zur Schaumerzeugung [...]

Ok, das werde ich mir dann mal irgendwann zum Profikit dabei bestellen, denke aber dann reicht es erstmal so mit Hochdruck und dem Shampoo der Waschanlage, sonst wird mir das alles ein bisschen zu kostenintensiv, aber vielen Dank für den Tipp!

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

Wozu willst du mit dem Wagen ein stück fahren???

Ich muss aus der Waschbox raus zur Handwäsche. Dein Waser bringst du selbst mit? Also hast du verschließbare Eimer?

Dann müsste ich ja eigentlich fast alles zusammen haben :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Starterkit so in Ordnung?