ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Stark verschmutztes Auto wieder sauber bekommen!

Stark verschmutztes Auto wieder sauber bekommen!

Themenstarteram 5. Juni 2013 um 20:00

hey,

also ich hab ein stark verschmutztes auto geerbt, welches sicherlich schon 4 oder 5 jahre nichtmehr geputzt worden ist. ich selber fahre mit meinem auto immer nur durch die waschstraße, das reicht mir. die waschstraße kann bei dem lack aber nichts mehr ausrichten. ich war letztens mit dem schmutzwagen in der werkstatt, wegen öl und der mechaniker hat eine kleine stelle zum test poliert und der lack unter der dreckschicht war voll in ordnung. "der dreck hat den lack gut konserviert" sagte er. also das auto hat keinen rost oder so, es ist einfach extrem dreckig.

ich habe leider keine ahnung von autopflege und würde mich über tipps von euch freuen.

achja. das auto hat gerade mal einen restwert von 1000€, also empfehlt mir bitte keine kfz aufbereiter oder so, das macht finanziell keinen sinn.

danke schonmal!

mfg

dansel

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von gordi123

....... und mit einer Scheuermilch (ruhig die billige) und einem Schwamm das Fahrzeug reinigen. Scheuermilch ruhig großzügig einsetzen.

Sag mal gehts noch? :eek:

mit Scheuermilch auf'm Lack, ist ja sowas von "Geht garnicht"

Leute gibts,.........

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten
am 8. Juni 2013 um 10:50

na gut, was die Wahl der Mittel angeht wurde ja schon alles gesagt - zu den üblichen und auch zu den unkonventionellen.

Was mich interessieren würde ist, WAS macht denn nun der TE und vor allem wurde das Ergebnis so wie er sich das vorstellt.

@TE: Was super wäre, wenn Du immer jeweils VOR bzw. dann NACH jedem Schritt mal ein Bild von einer Referenzstelle machen würdest, damit man sich mal ein Bild machen kann , welche Wirkungskraft jeder einzelne Schritt hatte

Hi,

ich weiß gar nicht, warum wir uns hier soviele Gedanken machen, so viele Gedanken macht sich ja nichtmal der Eigentümer und TE selbst. Fakt ist doch, daß das Auto ganz offensichtlich längere Zeit unter Bäumen gestanden hat und demensprechend mehr oder weniger heftigen Grünspan angesetzt hat.

Sowas zu entfernen ist ja wohl wirklich nicht die hohe Schule der Fahrzeugaufbereitung, sondern einfach nur eine Sache einer gründlichen Wäsche, anständige Vorwäsche inklusive und einer Lackreinigung mit anschließender Versiegelung. Wenn Einer das noch nichtmal in Betracht zieht, um ein Auto mit 1000 Euro Restwert wieder strahlen zu lassen, warum soll man sich dann hier tagelang den Kopf zerbrechen und einen solchen Thread künstlich am Leben halten?

LG

Micha

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Stark verschmutztes Auto wieder sauber bekommen!