ForumLeichtkrafträder
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. Standgas dreht hoch

Standgas dreht hoch

Themenstarteram 24. September 2003 um 16:36

Vorhin fuhr ich mit meiner dt 50r kurz ne Runde um den Block, als ich in die Einfahrt fuhr und die Kuplung zog,

bemerkte ich, dass das Standgas immer höher drehte.

woran kann das liegen?

Ähnliche Themen
20 Antworten

Mönsch Kinners. Dreh halt das Standgas was runter. Wie das geht, weißte, oder???

Themenstarteram 24. September 2003 um 16:47

so weit hab ich auch schon gedacht, geht aber trotzdem hoch.

Hi !

Vielleicht hast du einfach kein Sprit mehr im Tank oder hast vergessen den Benzinhahn aufzumachen ?!? Wenn nicht kann es auch sein, dass deine Moppedle falschluft zieht (Schrauben zwischen Zylinder und Vergaser und die am Luftfilter anziehen und schauen ob nicht der Schlauch zwischen Vergaser und Luftfilter in Loch hat oder so... )

Oder schaum mal ob sich der gaszug (das seil) auf spanung ist!! bei mir was am Tank verklemmt!!!

dreh erstmal du lufteinstellschraube n bisl rein, und guck was passiert,

ansonsten guckste, obse irgendwo falschluft zieht. wenn da alles in ordnung is, dann vielleicht mal vergaser aufmachn und die standgasdüse reinigen.

Ich bin mir auch ziemlich sicher das sie Falschluft zieht, war bei meiner genauso, am ASS war bei mir ne Schraube im Arsch, neue rein und es war PERFEKT.

Themenstarteram 15. Oktober 2003 um 16:52

danke erstmal für die vielen tipps!

bin vor kurzen erst wieder aus london gekommen,hab daher auch noch nicht danach geschaut.

als ich ne weile gefahren bin und dann in die einfahrt fuhrt und runter schaltete, fing die maschine an zu spinnen!

sie drehte verdammt hoch, und selbst als ich sie aus machte und den zündschlüßel zog, drehte sie weiter!

Das Problem habe ich auch hab auch kein plan was das ist.

Am Vergaser liegts nicht ! Ich werde Morgen einfach mal zum Yamaha Händler fahren un fragen ob die das Problem kennen! Wenn die was wissen , werde ich bescheid sagen !

 

MFG

wenn sichs moped nimmer ausschalten lässt, dann liegts meist an der Zündkerze(wärmewert).

kann auch sein, das der motor wegen falschem frischgasgemisch oder falschluft, so heiß verbrennt, das die relativ kalte originalzündkerze das frischgas selbst entzündet.

bei mir war es auch so das wenn ic hsie angemach habe dsa standgas ging und wenn sie warm war immer mal richtig hoch und dann einwenig runter und immer so weiter ging!

bei mir langs am vergaser (standgas gemisch)

wegen der schlauchverbindung zwischen vergaser und luffi kasten!

die is bei mir halb ab weil der gummi sich wegen benzin und so verzogen hat!

aber wenn sie halb ab is zieht sie besser und is 5 kmh schneller weil sie halt mehr luft kriegt!

zündkerzenbild is trotzdem wie vorher schön rehbraun wie ees sich gehört!

aber kommt bald nen pilz luffi drauf (fehlt nur noch das geld!)

mfg

kevin

Themenstarteram 16. Oktober 2003 um 13:50

zum glück bin ich ohne anhalten über's land gefahren und

nicht an ner ample oder so zum anhalten gezwungen worden. da wär ich ganzschön ins schwizen gekommen.

wenn das bei mir ist , also an ner Ampel oder so dann drossel ich die drehzahl durch bremse festhalten und kupplung kommen lassen-kurz bis vor sie ausgeht.

Man kann auch immer kurz gas geben und zurückfallen lassen dann kommt die Drehzahl auch öfters runter musst mal probieren. In einer Stunde fahre ich in die Stadt zum Händler!!! Erstmal nachfragen was das ist.

 

MFG

Nabend !

Das ein Meisterbetrieb, der auf Yamaha spezialisiert ist

auch keine Ahnung hat finde ich ganzschön Schade!

Der Meister meinte, das es wenn überhaupt an der Zündkerze liegt. Er sagte ich soll die Original empfohlene

Kerze reinmanchen sollte(ne neue). Das habe ich aber schon ausprobiert.

Und er meinte, dass eventuell(aber unwahrscheinlich) der Kurbelwellen Simmerring kaputt ist und der motor GetriebeÖl schluckt welches sich absetzt und nachglüht.

Werde demnächst mal nachschauen wie der Simmerring aussieht.

 

MFG

An dem Simmerring wirds kaum liegen, weil wenn der kaputt is dann stinkt und raucht die möped wie sau.

Wenn du eine neue original zündkerze eingebaut hast, dann probier mal, den schnorchel am luftfilterdeckel mitn finger zu verstopfen, ob sichs moped dann wieder beruhigt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen