Forum900 II & 9-3 I
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Spurverhalten

Spurverhalten

Themenstarteram 14. Juli 2008 um 11:56

Moin Jungs!

Letzten Donnerstag hatte ich die Überführungsfahrt mit meiner neuen Errungenschaft (9-3 Anni, 2002) von Hannover nach Hamburg.

Was mir dann bei längerer Fahrt auffiel, ist eine extreme „Spurrillenempfindlichkeit". Man muss das Lenkrad schon kräftig festhalten damit es einem nicht aus der Hand geschlagen wird!

Habt ihr auch diese Erfahrung gemacht?

Danke und Gruß!

Oliver

23 Antworten

Ja. Bei 17" in Kombination mit z.B. Conti Sport Contact.

Gruss

Jörg

Möglichkeiten:

Ausgewaschene Reifen => ersetzen

Evtl. ausgeschlagene Lager der Querlenker => ersetzen.

Themenstarteram 14. Juli 2008 um 12:26

Zitat:

Original geschrieben von 93tid

Möglichkeiten:

Ausgewaschene Reifen => ersetzen

Evtl. ausgeschlagene Lager der Querlenker => ersetzen.

Reifen wären ne Möglichkeit.

Ausgeschlagene Lager müsste man doch auch in der Lenkung spüren richtig?

Das wäre zumindest nicht der Fall.

Vom Bauchgefühl tippe ich auf die Reifen. Meine alten Michelin Primacies habe ich deswegen immer frühzeitig getauscht. Ein ausgeschlagenes Achsschenkelllager (das äussere Lager im Querlenker) wird bei Spiel das ganze aber auch fördern. Ebenso das Mittellager des Querlenkers, an dem der Längslenker angeschlagen ist (die werden mit der Zeit richtig weich).

So doof es klingt: Eine Tieferlegung mildert das Problem. Deshalb fahre ich die H&R Federn (neben dem Funfaktor). Nachteil beim Diesel: Man darf hin und wieder die Unterbodenverkleidung des Motorraums flicken.

Reifen: Auf keinen Fall Dunlop Fast response verwenden, die fördern ab Werk dein beschriebenes Verhalten.

Themenstarteram 14. Juli 2008 um 15:07

Danke für die Tipps!

Dann werde ich das mal checken lassen. Meine Werkstatt hat mir eh eine Durchsicht nach dem Kauf angeboten.

Momentan sind auch nicht die Originalfelgen drauf. Habe aber beim Kauf einen bereiften Satz SAAB 16" 5-Spoke (ALU 37) dazubekommen. Müsste jetzt aber nochmal nachsehen welche Reifen da drauf sind...

Das sind die als spurrillenempfindlich bekannten Anniversary Felgen. Have fun :(

Die Einpresstiefe (ET) hat auch noch einen Einfluss. Vergass ich zu erwähnen.

Themenstarteram 14. Juli 2008 um 16:59

Zitat:

Original geschrieben von 93tid

Das sind die als spurrillenempfindlich bekannten Anniversary Felgen. Have fun :(

Na das klingt doch super! ;)

3mm spurplatten drauf und ruhe ist

Spurplatten kommen MIR nicht auf den Wagen. Pimp my ride lässt grüssen.

Zitat:

Original geschrieben von njs

3mm spurplatten drauf und ruhe ist

3mm :confused:

Spurrillen-Suchgeräte sind zu breite Reifen auf dem Auto.

Lieber eine Nummer schmaler, dann geht es erheblich besser.

Spurplatten...sind nicht mein Ding. Durch die Verlagerung der Räder nach aussen werden die Radlager höher belastet.:(

Die Vorderachsaufhängung ist ziemlich weich. Dadurch sollen Lenkungskräfte beim Bremsen und Beschleunigen positiv beeinflusst werden.

Sind die Buchsen aber ausgeschlagen, dann kehrt sich das Spielchen um...und die Lenkung wird negativ beeinflusst.

Man merkt es nicht am Lenkrad...eher im Hintern...;)

Wenn die Buchsen in Ordnung sind, hilft nur eine Fahrwerksabstimmung in Richtung sportlich. Tiefer und härter. Dann wird die Lenkung, bzw. das vordere Fahrwerk auch fahrbar.:)

Zitat:

Original geschrieben von Linear Cycle

Wenn die Buchsen in Ordnung sind, hilft nur eine Fahrwerksabstimmung in Richtung sportlich. Tiefer und härter. Dann wird die Lenkung, bzw. das vordere Fahrwerk auch fahrbar.:)

Leider! Mit bis zu 30mm Absenkung hat man hier und da Probleme. Wobei ich es nicht mehr (vom Fahrverhalten) anders haben möchte. Nur fehlen beim 93 dann klar sportlichere Sitze mit mehr Seitenhalt ;)

Zitat:

Original geschrieben von njs

3mm spurplatten drauf und ruhe ist

upps.. 30mm

bin ich mit serienbereifung 180Tkm auf dem 900IISET cab gefahren -- super

jetzt sind sie auf dem 9.3 cab verbaut ... 30Tkm

kein spurrillenproblem mehr (und mit dem WW dahinter fahre ich sehr viel rechte spur !!)

Zitat:

Original geschrieben von njs

Zitat:

Original geschrieben von njs

3mm spurplatten drauf und ruhe ist

upps.. 30mm

bin ich mit serienbereifung 180Tkm auf dem 900IISET gefahren -- super

jetzt sind sie auf dem 9.3 verbaut ... 30Tkm

kein spurrillenproblem mehr (und mit dem WW dahinter fahre ich sehr viel rechte spur !!)

Wer hat die Platten abgenommen?

Wo kommen die Platten her?

Deine Antwort