ForumGaskraftstoffe
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. Gaskraftstoffe
  7. Springt extrem spät auf LPG um

Springt extrem spät auf LPG um

Themenstarteram 14. Februar 2015 um 18:03

Hallo Leute,

ich habe ein Problem mit meinem Opel Astra F-CC "LPG".

Und zwar schaltet der Wagen im Winter extrem spät auf LPG um. Wenn ich quasi nur Landstraße fahren kann es unter umständen bis zu 30 Minuten dauern.

Der Motor wird schon warm, nur Sprint der nicht direkt um.

Thermostat ist ein neues drin. Also sollte er auf jeden fall eine vernünftige Temperatur bekommen.

Mein Problem ist jedoch, dass ich das Auto gebraucht gekauft habe, und der Vorbesitzer keine Unterlagen zur LPG Anlage hat. Aus diesem Grund kann ich nicht sagen um welche Gas Anlage es sich handelt.

Ein bekannter hatte sich das Auto mal angeschaut und meinte die Gas Anlage sei vor maximal 3-4 Jahren eingebaut worden. Und es fehlt angeblich etwas wie ein "Temperaturfühler". Das sind die einzigen Infos die ich jetzt so nennen kann.

Gibt es eine Möglichkeit das Steuergerät selber per Notebook auszulesen, und somit an die Bezeichnung zu kommen und evtl. zu schauen wie die Gasanlage eingestellt ist?

Oder gibt es generell Universale Fühler?!

Danke schon mal für die Hilfe :)

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 18. Februar 2015 um 16:15

Ja klar, der Motor war an ;)

Habe das Problem aber beheben können.

Das Interface war auf "COM3" gestellt. Musste jedoch auf "COM1" gestellt werden. Keine Ahnung wieso, aber dann hat es funktioniert.

Die LPG Anlage war wohl auf 5000 ump gestellt, und sollte bei 95C umspringen :/

Sehr sehr komisch.

Habe die jedoch auf 14C gestellt. und ohne Drehzahl.

Habe den Motor einige Stunden auskühlen lassen, und das Auto gerade noch mal gestartet. Bisschen druck aufs Gas, und das gute Stück springt direkt um.

Tausend Danke für eure Hilfe.

Super Forum :)

46 weitere Antworten
Ähnliche Themen
46 Antworten

Was steht denn in der Zulassung zur Gasanlage drin bzw guck mal aufs Gassteuergerät zwecks Herstellername! Ist das späte umschalten nur bei der momentanen Nacht- Morgenkälte? Es gibt Gasanlagen wie die Landi Renzo braucht z.b 2000umdrehungenum umzuschalten! Einfach mal wenn die Temperaturanzeuge hoch geht kurz auskuppeln und Gas geben und schaun ob die Anlage umschaltet!

Oder Fotos vom Motorraum machen ;)

Ich hoffe, die Gasanlage ist eingetragen!

Themenstarteram 14. Februar 2015 um 18:50

Sowas wie eine Zulassung habe ich nicht. Ich habe nur den letzten TÜV AU Bericht wo halt LPG drin steht.

Da ich mich nicht so gut auskenne habe ich auch eine Ahnung wo das Steuergerät sitzt.

Ist es immer unten im Fahrerhaus verbaut? Würde dann gleich mal eben schauen.

Generell ab einer Temparatur unter 10C schaltet er so extrem spät, es sein denn ich fahre viel Stadtverkehr.. sprich viel anfahren.

Zu den Umdrehungen, da hab ich das Problem dass ich keine Drehzahl Anzeige habe :/

 

Gas Anlage ist auf jeden Fall eingetragen, steht im Fahrzeugschein ;)

Mein LPG Steuergerät ist im Motorraum verbaut.

Wieso hast du keine Zulassung?

Was steht in den Fahrzeugpapieren?

Themenstarteram 14. Februar 2015 um 19:00

Der Vorbesitzer hatte die Papiere nicht. Der Vorbesitzer des Vorbesitzers hatte diese einbauen und eintragen lassen.

Unter P.3 steht Benzin/Flüssiggas

Und bei 22. stehen einige dinge wie ... M.Flüssiggasanlage ... Verdampfer E8 ... Steuergerät A G E8 ... Gastank TDT ... 48l

Im Feld 22 müsste etwas genaueres stehen. Bei mir z.B.:

"ZU FELD P 3,10:M.FLÜSSIGGASANLAGEVIALLE:" usw.

Ansonsten mach mal ne Google Bildersuche mit "Umschalter LPG"

Das kann schon viel aussagen.

Bilder vom Motorraum und den Komponenten machen und die 67R-Nummern aus den Papieren hier schreiben.

Um die Gasanlage auslesen zu können, braucht es ein Interface und die passende Software. Je nach Anlage ist die Software kostenlos bis teuer oder gar nicht zu bekommen.

Themenstarteram 14. Februar 2015 um 20:09

erste 67R Nummer: Verdampfer E8 67R01 3824

zweite 67R Nummer: Steuergerät A G E8 67R01 3938

Und die letzte: E20 67R01 0499

 

 

Die Bilder werde ich dann mal morgen Vormittag machen wenn es wieder Hell draußen ist. Im dunkeln hat es nicht so viel auf sich :D

Ok, die zweite ist der Tomasetto Verdampfer und die dritte der Tank, aber zur Nummer des Steuergerätes spuckt die Suchmaschine nix aus.

Themenstarteram 14. Februar 2015 um 21:08

habe es ebenfalls mal gesucht. aber bei der letzten kommen immer nur kyrilische Texte.

Wenn ich jetzt den Hersteller de Verdampfers habe, kann ich dann nicht von der gleichen Marke Teile bestellen die bei mir defekt sind oder gar fehlen?

Wenn es der Tempsensor ist, kannst Du einen für Tomasetto mit M5 Gewinde kaufen. Den musst Du dann aber noch richtig anschließen.

Themenstarteram 14. Februar 2015 um 21:58

Okay, danke sehr.

Ich denke ich mache morgen erst mal ein paar Fotos, und lade diese hier hoch.

Damit ihr mal ein eigenes Bild vor Augen habt.

Zitat:

@maro1993 schrieb am 14. Februar 2015 um 20:09:56 Uhr:

zweite 67R Nummer: Steuergerät A G E8 67R01 3938

Da hast du dir aber einen Exoten angelacht: Razmus AF800 Plus

Habe mir mal die Software für die Rasmus geladen und gestartet, ist miener meinung nach eine umgelabelte KME Bingo bzw. KME hat bei Rasmus geklaut? Egal, die Bingo braucht keinen Temperatursensor und in der Software der Rasmus gibt es auch die Option, wenn da der Haken nicht gesetzt wird, beachtet die Anlage die Temp nicht.

Du brauchst dann wohl die Software und ein Interfacekabel oder BT-Adapter, die von der KME Bingo sürften sehr wahrscheinlich funktionieren.

Bilder des Kabelbaums vom Steuergerät könnten über den Diagnoseanschluss Klarheit bringen.

Ist jetzt also die Frage, ob man versucht, die Software zum Laufen zu bringen oder einfach den Tempsensor probehalber verbaut.

Software hier heruntergeladen und mit avira vor dem Installieren gecheckt: http://chomikuj.pl/.../razmus_3_09_plus,3700778646.exe%28executable%29

Deine Antwort
Ähnliche Themen