ForumLeichtkrafträder
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. Sportler, Enduro, etc.

Sportler, Enduro, etc.

Themenstarteram 31. August 2003 um 18:34

Wie und warum habt ihr euch für euer Moped entschieden.

(interessiere ausschließlich für die 50er Klasse, 45km/h)

Ähnliche Themen
17 Antworten

also ich weiß net aber ich find des sind so viele kleine scheißer hier mit ihren 50er oder 25er die hier meinen sie wüßten so viel und was weiß ich! und das witzigste ist wenn sie dann mit ihren geschwindigkeiten pralen wollen 45km/h 50km/h usw! da halt ich mit meinem fahrrad mit! also unter 125ccm könt ihr fahrrad fahren gehn!

Themenstarteram 31. August 2003 um 20:12

eigentlich hast recht, ich bin letzends mit dem fahrrad 70 gefahren

nur in Österreich is das Maximum zwischen 16 und 18 Jahren 50 ccm.

Und mit 50 ccm darfts in österreich 45km/h fahren

Wennst also meinst ich sollte mir eine 125er kaufen, hieße das, dass ich bis 18 warten muss um den Führerschein "Vortsufe A" zu machen.

--------------------

nur so als erklärung weil ich glaub, dass du was missverstanden hast

naja dann ist das wieder was anderes aber aus dem motor-talk hier kommen wohl die wenigsten 50er fahrer aus österreich und d.h. sie sind keine 18! und die pralen mit ihren ,,morz geschwindigkeiten" hier rum! manchmal denk ich mir das da eigentlich auch ein fahrradhelm reicht! weil mit dem fahrrad darfst du auch auf den selben starßen wie ne 50er fahren und erreichst die selben geschwindigkeiten! und das fahrrad ist dabei sogar noch um einiges unsicherer... mich stören die ganzen mopeds und roller fahrer ja net aber wenn sie dann mit ihren höchstgeschwindigkeiten anfangen dann bekomm ich nen dicken hals! also bei der tour de france könnten die net mithalten!!!

am 31. August 2003 um 22:20

@Celica

Laber doch nich so einen Scheiß. Als ob man mit dem Fahrad auf der Gerade über 80 schafft. HA HA HA :D :D :D

Themenstarteram 31. August 2003 um 22:28

bergab schon *gg* mein rekord is 70

 

aber wir sind hier komplett vom thema abgekommen

also:

Welche Gründe gibt es, sich für eine Enduro oder eine Straßenmaschine zu entscheiden?

ich laber hier bestimmt keinen scheiß! es ist einfach so doch man merkt schon das die kleinen schon wieder anfangen müll zu labern! ich weiß das man z.b. mit nem roller über 80 schafft (bin selbst schon 110 mit einem gefahren) aber ich rede gerade von den gedrosselten also so wie es erlaubt wär falls du das schon bemerkt hast! leider hat mein roller damals nur 295sachen geschafft aber da kann man ja nix machen!!!

am 31. August 2003 um 22:45

Du bist ja ein ganz lustiger.

Du würdest mit 15 auch lieber mit was motorisiertem Fahren als mit dem Fahrrad, auch wenn du nich so extrem schnell bist.

Und außerdem protzen die meisten hier nicht mit ihrer Geschwindigkeit, sondern schreiben sie nur in ihre Signatur, und das ist ja wohl nicht schlimm.

Themenstarteram 31. August 2003 um 22:47

so jetzt muss ich den Stocki mal in Schutz nehmen:

Das mit den 295 km/h war ein Witz.

Das hast du voll aus dem Zusammenhang gerissen.

Außerdem gefällt mir die Art wie du schreibst überhaupt nicht.

Du kannst doch nicht einfach hier unbegründet auf andere Leute losgehen. Niemand hat dir was getan.

und dass eine 125er besser geht als eine 50er is eh logisch, das hätt ich auch ohne dich gewusst.

trotzdem hilft mir das nicht weiter. Außer du hast gute Beziehungen und veränderst die Österreichische STVO. Dann is es was anderes.

Entweder du lieferst hilfreiche Beiträge ab oder du lässt es bleiben.

ganz einfach.

ich hab nämlich keine Lust mich hier wegen irgendwelchen nichtigkeiten zu streiten.

am 31. August 2003 um 23:00

Zitat:

Original geschrieben von mario87

so jetzt muss ich den Stocki mal in Schutz nehmen:

Das mit den 295 km/h war ein Witz.

Das hast du voll aus dem Zusammenhang gerissen.

Außerdem gefällt mir die Art wie du schreibst überhaupt nicht.

Du kannst doch nicht einfach hier unbegründet auf andere Leute losgehen. Niemand hat dir was getan.

und dass eine 125er besser geht als eine 50er is eh logisch, das hätt ich auch ohne dich gewusst.

trotzdem hilft mir das nicht weiter. Außer du hast gute Beziehungen und veränderst die Österreichische STVO. Dann is es was anderes.

Entweder du lieferst hilfreiche Beiträge ab oder du lässt es bleiben.

ganz einfach.

ich hab nämlich keine Lust mich hier wegen irgendwelchen nichtigkeiten zu streiten.

Genau!

am 31. August 2003 um 23:03

@Mario87

OK, also

das dürftest du zwar eigentlich wissen, aber egal,

Vorteile Rennmaschine:

-bessere Aerodynamik

-höhere Endgeschwindigkeiten wegen anderer Übersetzung

Nachteile Rennmaschine:

-Nur für geteerte Straßen geeignet

-weniger Kraft auf´m Hinterreifen, wegen anderer Übersetzung

Vorteile Enduro:

-Auch im Gelände fahrbar

-mehr Kraft auf´m Hinterreifen, wegen anderer Übersetzung

Nachteile Enduro:

-schlechtere Aerodynamik

-niedrigere Endgeschwindigkeit, wegen anderer Übersetzung

Ist zwar alles irgendwie logisch, aber mehr fällt mir im Moment nicht ein.

am 31. August 2003 um 23:10

Naja also Enduros schaun schon mal vieeel besser aus als Straßenmaschinen, besonders die DT 50 ;)

@ Stocki

die TZR is aber trotzdem der Hammer!

Noch ein Vorteil von Enduros ist, dass bei einem Unfall eigentlich fast nix kaputt gehen kann außer Fußrasten, Blinker oder Bremshebel, da ja im Prinzip kaum Verleidung dran ist.

Gruß DT50MX-Freak

am 31. August 2003 um 23:15

@DT50MX-Freak

Stimmt genau (bis auf das, dass Enduros vieeel besser aussehen, naja, mir gefällt beides),

Wenn´s dich mit ner Rennmaschine mal aufstellt, kannst du sie nur noch für´n paar Euro verkaufen. Der Wiederverkaufswert geht extrem runter.

 

Aja, kaputt gehen tut bei ner Rennmaschine auch nicht viel mehr als bei ner Enduro, bis auf die Verkleidung eben, und die is wichtig. Wobei die Verkleidung meistens nicht richtig kaputt geht, sondern nur verkratzt.

Themenstarteram 31. August 2003 um 23:37

also

enduros gehen von unten weg besser?

am 1. September 2003 um 8:03

Hi Mario,

nachdem hier jetzt schon soviel Müll gelabert wurde (gell Celica), mal was zu deiner Frage:

Ich denke du solltest dir einfach klar sein, was du mit der Kiste fahren willst.

- Willst auch mal ins Gelände -> besser ne Enduro

- Willst eher nur Straßen entlang düsen -> Straßenmaschine

- Was gefällt dir vom Aussehen her besser ?

- Wie groß bist du ? Ist auch oft ein Grund, da sehr große Leute meist bei Straßenmaschinen (besonders Mopeds) Probleme haben und deswegen Enduros fahren.

- Was natürlich auch noch wichtitg ist, ist der Preis, was willst ausgeben ?

- Und das wichtigste ist, wenns keine neue sein soll, dann was gibts im Moment so auf dem Gebraucht-Möp-Markt.

Mehr fällt mir dazu net ein.

Vielleicht hilfts.

Gruß

AlienCx

Deine Antwort
Ähnliche Themen