ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Sonax vs. Meguiars

Sonax vs. Meguiars

Themenstarteram 9. Mai 2012 um 8:53

Bin ja bislang ein Anhänger von Meguiars NXT oder Ultimate Serie gewesen, bis mir einer von Sonax das neue Premium Wachs mit Carnauba vorgestellt hat. Ich fands klasse. Wer kann mir mal seine langfristigen Erfahrungen damit schildern. Und die Nanoversiegelung für Alufelgen von Sonax würde mich auch interessieren.

http://www.sonax.de/Produktsuche/(node)/12798/211200-SONAX-PremiumClass-CarnaubaCare

Ähnliche Themen
24 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von CM73

Bin ja bislang ein Anhänger von Meguiars NXT oder Ultimate Serie gewesen, bis mir einer von Sonax das neue Premium Wachs mit Carnauba vorgestellt hat. Ich fands klasse. Wer kann mir mal seine langfristigen Erfahrungen damit schildern. Und die Nanoversiegelung für Alufelgen von Sonax würde mich auch interessieren.

http://www.sonax.de/Produktsuche/(node)/12798/211200-SONAX-PremiumClass-CarnaubaCare

Wie wäre es mal mit der Suchfunktion. Gibt hier und in anderen Foren zig threads.

Zitat:

Original geschrieben von TruckerWI1

Zitat:

Original geschrieben von CM73

Bin ja bislang ein Anhänger von Meguiars NXT oder Ultimate Serie gewesen, bis mir einer von Sonax das neue Premium Wachs mit Carnauba vorgestellt hat. Ich fands klasse. Wer kann mir mal seine langfristigen Erfahrungen damit schildern. Und die Nanoversiegelung für Alufelgen von Sonax würde mich auch interessieren.

http://www.sonax.de/Produktsuche/(node)/12798/211200-SONAX-PremiumClass-CarnaubaCare

Wie wäre es mal mit der Suchfunktion. Gibt hier und in anderen Foren zig threads.

Hör doch mal auf immer nur zu stänkern, das NERVT!

Klar kann man die Sufu benutzen, aber irgendwann ist alles geschrieben, dann sind die Foren Tod!

Back to Fred.

Also ohne das Sonax Wachs zu kennen und ohne die "Nano"versiegelungen zu kennen, rate ich aus Instinkt von beiden ab.

Worauf liegen deine Schwerpunkte ?Glanz? Standzeit? Wetlook? Was hast du bisher drauf? Was für ein Kfz?

Instinkt ist hier aber wenig hilfreich ;)

Den Sonax Wachs habe ich erst vor kurzem an einem älteren Wagen (ca. 10 Jahre) ausprobiert. Er lässt sich sehr gut verarbeiten und liefert ein sehr gutes Ergebnis. Der Lack wirkt frisch, glatt und Wasser perlt ab. Zur Haltbarkeit ist natürlich zu sagen, dass hier mindestens alle drei bis vier Wochen aufgefrischt werden sollte um den Schutz zu erhalten. Die Meguiars Produkte eignen sich aber ebenfalls sehr gut, sind aber auch etwas teurer, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.

Mir selber ist der Aufwand bei meinem eigenen Wagen allerdings auf die Dauer zu hoch. Ich habe ihn für knapp 200 Euro professionell versiegeln lassen und das ist nun gut 1,5 Jahre her. Die Haltbarkeit hängt natürlich von der Art der Wäsche ab (Handwäsche, Mikrofasertücher, gutes Schampoo...) Fliegen brennen nicht direkt ein und Dreck lässt sich problemlos lösen, zudem behält der Wagen seinen tiefen Glanz. Rechne ich Material und Arbeitszeit zusammen, ist es mir das Geld wert. Eine Auffrischung wird in den kommenden Monaten geschehen, hier wird auch ein deutlich geringerer Betrag fällig.

Solltest du Spass an der Arbeit haben kommst du sicherlich mit beiden Produkten super aus, alternativ kannst du eine Versiegelung in Erwägung ziehen.

Servus,

da es sich hierbei um die Premium-Serie von Sonax handelt, sind diese Produkte sicherlich vergleichbar. Was bei uns Sonax ist, wird in Übersee womöglich Megiuars sein.

Das Versiegelungsspray für die Felgen finde ich von der Produktbeschreibung her nicht so prickelnd. Warum?

1. Es is ein Spray. Da landet die Hälfte nicht da, wo sie hin soll.

2. Soll 5 Wäschen halten. Naja. Wenn die Felgen einmal ordentlich gereinigt wurden und mit einer Alternative Finish Kare 1000 Hi-Temp Paste Wax versiegelt wurden (2-3 Schichten), sollte das weit mehr aushalten. Die 56g-Dose reicht für viele Anwendungen und kostet 4.-! Da sollten auch die 250ml Spray nicht mithalten können.

Das Wachs ist sicherlich nicht schlecht. Standzeiten kenne ich nicht. Werbesprüche zur Glanzsteigerung sind irrelevant, da der Glanz zu 99% von der Vorarbeit kommt.

Edit: @ Starstripe: Wenn ich alle 3-4 Wochen mit Wachs nachlegen muss, dann ist das Wachs von der Standzeit her eher bescheiden. Andere Wachse halten problemlos bis zu 5 Monaten. Das NXT-Wachs von Meg. hält auch nicht länger und der hohe Preis von Meg.-Produkten hier in D ist bekannt.

mfg

Zitat:

Original geschrieben von Friedel_R

 

Edit: @ Starstripe: Wenn ich alle 3-4 Wochen mit Wachs nachlegen muss, dann ist das Wachs von der Standzeit her eher bescheiden. Andere Wachse halten problemlos bis zu 5 Monaten. Das NXT-Wachs von Meg. hält auch nicht länger und der hohe Preis von Meg.-Produkten hier in D ist bekannt.

Wie du schon sagtest hängt die Haltbarkeit auch von der Vorarbeit ab. Sicher ist der Wachs auch noch länger vorhanden, aber meine persönliche Erfahrung zeigt, dass nach gut 4 Wochen der Perleffekt deutlich nachlässt (Der LAck ist allerdings auch schon älter). So wird dann ab und an wieder eine neue Schicht aufgetragen.

Zitat:

Original geschrieben von starstripe

Instinkt ist hier aber wenig hilfreich ;)

Er lässt sich sehr gut verarbeiten und liefert ein sehr gutes Ergebnis. Der Lack wirkt frisch, glatt und Wasser perlt ab....

Na dann vertrau ich doch auf meinen Instinkt. Denn der Lack wirkt zu einem großen Teil von der Vorarbeit frisch, ebenso die Glätte. Und bei Wachsen bei denen das Wasser nicht abperlen würde...wären entweder ein physikalisches Wunder oder noch nicht mal als Schuhcreme zu gebrauchen (Grundvoraussetzung).

 

Zitat:

Original geschrieben von starstripe

Ich habe ihn für knapp 200 Euro professionell versiegeln lassen und das ist nun gut 1,5 Jahre her.

200€ professionell versiegelt? 1,5 Jahre Standzeit? Wo hast du das machen lassen? Das glaub ich erst wenn ich es sehe bzw. selber nachvollziehe. Sei es drum, für 200€ bekommt man ein Pflegeset von dem man lange was hat.

Also für mich gibt es zwischen abperlen und abperlen einen Unterschied. Ein 20 Jahre alter Lack perlt auch auf seine eigene Weise.

 

Für 200 Euro bekomme ich sicherlich ein gutes Set. Mir persönlich ist aber der zeitliche Aufwand zu hoch. Die Standzeit ist abhängig von Pflege und Umwelteinflüssen. Mein Wagen ist ein Garagenfahrezug, also teilweise vor Sonne, Wind und Regen geschützt. Aber ein Jahr ist definitiv möglich. Der Link zum Geschäft:

http://www.dellen-vernichter.de/index.htm

Aber jedem das Seine, dafür gibts das Forum.

@Witz äähh Knetfigur........so iss es aber.........leider..........und zu den beiden Produkten gibts hunderte Threads und wo dieser hier jetzt hingeht siehst Du ja selber.............sonst noch was querstecken?

Zitat:

Original geschrieben von starstripe

 

................................................................................... Ich habe ihn für knapp 200 Euro professionell versiegeln lassen und das ist nun gut 1,5 Jahre her. Die Haltbarkeit hängt natürlich von der Art der Wäsche ab (Handwäsche, Mikrofasertücher, gutes Schampoo...) Fliegen brennen nicht direkt ein und Dreck lässt sich problemlos lösen, zudem behält der Wagen seinen tiefen Glanz. Rechne ich Material und Arbeitszeit zusammen, ist es mir das Geld wert. Eine Auffrischung wird in den kommenden Monaten geschehen, hier wird auch ein deutlich geringerer Betrag fällig.

Keine noch so gute Versiegelung(wachsen ist auch ein versiegeln) hält über 18 Monate. Von daher ist wohl eine vernüftige Auffrischung längst überfällig.

Das ist so wie mit dem Spritverbrauch, alles nur eine Glaubensfrage;)

Themenstarteram 9. Mai 2012 um 17:56

Für TruckerWI1, ein Forum ist ein Versammlungplatz um sich zu unterhalten und nicht um die Suchfunktion zu nutzen und Beiträge zu lesen. Das mit der Suche findet man auf einer Homepage, dort kann man lesen und suchen oder in einem Sachbuch, wo man dann im Register blättern kann.

So zum Thema:

Der Anwendungstechiker von Sonax meinte der Wachs hält 6 Monate. Man kann ihn auch mit der Hand einreiben. Durch die Handwärme lässt er sich super verarbeiten. Fliegen und Insekten haben keine Chance, man kann die Viecher ohne Probleme sofort entfernen.

Mir hat ja der Anwendungstechniker schon alles gezeigt und erklärt, deshalb benötige ich eigentlich keine Phrasen. Langfristige Erfahrungen mit Sonax Premium Wachs, das ist es was ich wissen will. Ist es wirklich so wie der Sonax Mensch es beschreibt??? Bevor ich 39,99 Euro lasse und kaum Unterschiede zum Meguiars NXT Wachs habe, hätte ich gerne ein paar ERFAHRUNGEN. Es muss doch schon jemand hier angewendet haben.

Erst mal allgemein: Das Substantiv „Wachs“ ist ein Neutrum, es heißt also DAS Wachs. Siehe auch –> hier

@ TE:

Du hast eine merkwürdige Einstellung zur Verwendung der SuFu. Der Einsatz dieser ist gerade in Foren äußerst sinnvoll, damit eben nicht 57 Threads zum gleichen Thema veröffentlicht werden. Ich habe sie daher mal für Dich benutzt und mit dem Suchbegriff „Sonax“ diese zu Deiner Frage passenden Themen gefunden:

  • Gummibereifte Kasperlebude meets SONAX Profi Line Teil 1
  • Gummibereifte Kasperlebude meets SONAX Profi Line Teil 2
  • Was kann die Sonax Xtreme Felgenversiegelung Nano
  • Felgenversiegelung SONAX NanoPro

Nein, kein Dank notwendig, wir machen ja immer gerne die Hausaufgaben von anderen…

Grüsse

Norske

@norske

Bekommst trotzdem eins ;) Mit den Hausaufgaben...das merk ich mir :D

@all

Also wie schon gesagt, ich glaube wirklich überhaupt nicht das irgendeine Versiegelung (Folieren abgesehen), so lange hält und anscheinend bin ich nicht der einzigste mit der Meinung...

@CM73

Also für fast 40€ würde ich mir bestimmt ein anderes Wachs gönnen. Angefangen beim Collonite 476s, hin zu "teureren" Produkten..wenn man die dann noch braucht.

Ich halte weder den Titel noch den Inhalt des Threads für sinnvoll. Beides hat übrigens wenig miteinander gemeinsam zu tun, weil man wirklich etwas Anderes in diesem Thread erwartet.

Der Thread bingt nur das übliche MT Geschwafel a la VW vs Opel, Mercedes vs BMW.

Nutzt die oben von Norske geposteten Threads und fragt gezielt in sinnvollen Überschriften nach Produkten und deren Anwendung. Alles andere ist nur dem Datenmüll und der Unübersichtlichkeit des Forums dienlich.

PS: es ist nicht nur vermutlich so, sondern definitiv so. Was Sonax in Deutschland ist Meguiars in den USA. Wahrend Meguiars in D gerne als gehobene Pflegemittel angesehen werden, geht in den USA nichts über "Sonax - German Autobahn approved".

Wird Zeit, das man sich differenziert über gezielte Mittel unterhält und nichts anderes zählt, wenn man klare Fakten haben möchte.

Deine Antwort
Ähnliche Themen