ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Sommerreifen Empfehlung 195/65 R15 91H

Sommerreifen Empfehlung 195/65 R15 91H

Themenstarteram 2. Mai 2012 um 21:18

Hallo,

ich brauche dringend neue Sommerreifen... Ja bin etwas spät dran dieses Jahr irgendwie.

Ich habe anhand dieser Tabelle HIER mir mal die ersten drei Reifen angesehen auf der erst besten Seite die ich gefunden habe:

1. Platz

2. Platz

3. Platz

Im Moment habe ich "H" Reifen aufgezogen

Könnt ihr mir einen der drei Reifen besonders empfehlen? Oder einen anderen?

Wieviel kostet normalerweise das Aufziehen auf die Felgen beim einem normalen Reifenhändler?

Inkl entfernen der Alten und Entsorgung?

Danke!!

Beste Antwort im Thema

Meine Meinung:

 

Eine gute Reifenqualität ist immer sehr wichtig, egal welches Fahrprofil man hat. Bei Deiner Reifengröße sind die Preisunterschiede in meinen Augen nicht so immens, dass man in Bezug auf Qualität Kompromisse machen sollte.

 

Kauf dir einen Michelin, und Du liegst immer richtig. Aber auch Dunlop oder Conti sind stets empfehlenswert, haben aber ihre kleinen Eigenarten. Daher ganz klar meine Empfehlung, Michelin. Letztendlich kostet ein Michelin auch nicht mehr, denn er hält auch in der Regel deutich länger.

40 weitere Antworten
Ähnliche Themen
40 Antworten

Gib mal bitte ein paar Daten / Infos

Montage auf welche Felgen? ALu oder Stahl? Worauf legst Du wert? Laufruhe oder Verschleiss?

Ich persönlich würde innerhalb des Testes zum Pirelli tendieren (Preisfrage?) Bridgestone wäre mir zu teuer.

Vredestein und Nokian sicherlich in Ordnung.

Sprich doch mal mit einem Regio Händler was er für einen Preis mit Montage anbieten kann?!

Gruss

am 3. Mai 2012 um 16:09

Hallo Master-Rudi,

ja genau da braucht mann ein bischen mehr Daten.

Gerade weil die Reifen in deinem Top 3 alle sehr verschieden sind:

- Bridgestone Ecopia EP 150: ein "grüner" Reifen

- Nokian V: eher was für Limousinen (Mittel/Oberklasse)

- Vredestein Sportrac 3: ein Sportreifen

Da kommt es eben auf deinen Anwendungszweck an.

Was die Montagekosten angeht kommt es auf Stahl oder Alu an.

So was in Richtung 12-15€/Rad ist OK.

 

Gruß

Grün wollen heute alle Reifen sein...dann wollen sie alle super bei Nässe sein...das muss auch nicht unbedingt ein Widerspruch sein!

Dann sollen sie alle noch recht verschleißfest sein und gutes Handling bieten...vielleicht sogar noch leise sein ;)

Es kommt von Auto zu Auto drauf an, welcher Reifen gut oder eben besser geeignet ist...wobei ich den Mazda 3 für keinen anspruchsvollen Wagen halte, was Reifen angeht...

195/65 15 als absolute Normal-Größe sollte dabei wenigstens eine sehr sehr große Auswahl bieten...

Ich würde dir sogar einen ganz anderen Reifen, aufgrund meiner Erfahrungen, ans Herz legen, denn es gibt diesen momentan als absolutes Schnäppchen, da die Firma bald so nicht mehr existieren wird MALOYA Futura Primato, denn der ist gut bei Nässe, langlebig und leise...mich hat er nie enttäuscht, auch nicht bei Trockenheit, wo ihm ein Test komplettes versagen vorwirft...

Themenstarteram 3. Mai 2012 um 19:01

Naja mehr Infos sind schwer für mich, weil ich gestehen muss mich noch nie wirklich viel mit Reifen auseinandergesetzt zu haben.

Normal habe ich das alles dem Reifenhändler meines Vertrauens machen lassen, da es den jedoch nicht mehr gibt und ich bei zwei anderen meiner Meinung nach nicht gut beraten wurde, habe ich mich mal selber etwas umgesehen.

Wie gesagt ich fahre einen Mazda 3, 18.000km/Jahr, Alufelgen,eher sportliche und schnelle Fahrweise aber jetzt auch nicht übermäßig...

Meine Ansprüche wären lange Lebensdauer, gut bei Nässe, Glätte und Trockenheit, Geräuschpegel wäre eher unwichtiger.

Ich hab leider null Erfahrung was Reifen angeht... Daher eben einfach mal den ADAC Testbericht angesehn :-)

Für mich sind alle drei Reifen gut :-) Zu teuer sollen sie halt nicht sein, ich hätte gerne ein gutes Preis Leistungsverhältnis aber eher "günstige" als teure Reifen.

Hoff das hilft etwas weiter ?

Danke für die Tipps bisher

Hallo,

 

zunächst einmal eine Adresse, wo man günstig und nah beeim Wohnort Reifen bekommt:

 

http://www.reifen-vor-ort.de/?...

 

Da liegen die besten Reifen ( Michelin, Conti, Dunlop) preislich unter Deinen angegebenen.

Zitat:

Da liegen die besten Reifen ( Michelin, Conti, Dunlop) preislich unter Deinen angegebenen.

Das kommt aber auch auf den Ort an unter dessen PLZ mach sucht ;)

Der FULDA EcoControl HP könnte auch was für dich sein...schneidet oft als Preis-Leistungssieger ab ;)

Zitat:

Original geschrieben von gromi

Zitat:

Da liegen die besten Reifen ( Michelin, Conti, Dunlop) preislich unter Deinen angegebenen.

Das kommt aber auch auf den Ort an unter dessen PLZ mach sucht ;)

Dann gib doch mal ein Negativbeispiel.

am 3. Mai 2012 um 19:24

Hallo,

Maloya baut anständige Winterreifen, der Futura Primato mag preiswert sein, ist aber sowohl beim ADAC als auch beim ÖAMTC und Stiftung Warentest als "nicht empfehlenswert" eingestuft worden.

Gut ist er nur bei Nässe und dem Verschleiss, ansonsten eher mäßig.

Wie wäre es mit dem AVON ZV3 ?

Ist auch nicht wesentlich teurer, vielleicht nicht so verschleissfest wie der Maloya, aber insgesamt doch recht ausgewogen und durchgehend mit "empfehlenswert" ausgewiesen.

Mein Nachbar fährt den Avon auf seinem Ford und finde der Reifen ist trotz "sportlichem Aussehens" recht leise und komfortabel.

Meine Frau fährt den Conti PremiumContact 2 in der gleichen Größe auf ihrem Chevrolet und der ist im direkten Vergleich doch deutlich "polteriger".

Gruß

Reimund

Ich kann aus Erfahrung sprechen und kann berichten, dass der Reifen nicht schlecht ist bei Trockenheit.

Außerdem wurde die Mischung seit dem längst geändert (und wohl kaum zum schlechteren ;) )

@gromi

Ich warte.

@adhoma:

Auf Godot?

Zitat:

Original geschrieben von gromi

@adhoma:

Auf Godot?

Solche Spezies liebe ich ja. Anstatt auf die Frage eines TE zu antworten, wird erstmal der post eines ratgebenden USERs inhaltlich in Frage gestellt. Hier wimmelts nur von Besserwissern, verkappten Oberlehrern und Selbstdarstellern. Das kotzt mich so langsam an. Darunter leiden die Fragestellenden, weil demnächst keiner mehr eine sinnvolle Antwort gibt.

Klar stelle ich den Inhalt so mancher Posts in Frage, denn ich bin ein eigenständig denkendes Wesen mit eigenen Erfahrungen, welche ich auch bei gegensätzlichem Inhalt preisgeben darf.

Und klares JA, ich stelle den ADAC-Test in Frage, warum auch nicht?

Außerdem stelle ich auch deine Aussage bezüglich reifen-vor-ort.de aufgrund besseren Wissens in Frage...ob meine Aussage auch für den PLZ-Bereich des TE übereinstimmt, mag der TE selbst herausfinden...

Ob sich der TE nun gut beraten fühlt, überlasse ich auch getrost demjenigen selbst...

Zitat:

Original geschrieben von gromi

Klar stelle ich den Inhalt so mancher Posts in Frage, denn ich bin ein eigenständig denkendes Wesen mit eigenen Erfahrungen, welche ich auch bei gegensätzlichem Inhalt preisgeben darf.

Und klares JA, ich stelle den ADAC-Test in Frage, warum auch nicht?

Außerdem stelle ich auch deine Aussage bezüglich reifen-vor-ort.de aufgrund besseren Wissens in Frage...ob meine Aussage auch für den PLZ-Bereich des TE übereinstimmt, mag der TE selbst herausfinden...

Ob sich der TE nun gut beraten fühlt, überlasse ich auch getrost demjenigen selbst...

Ist das arm.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Sommerreifen Empfehlung 195/65 R15 91H